1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Es wird immer unerträglicher mit diesem Schmarotzerpack!!

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von claus13, 13. Januar 2011.

  1. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    Brandenburg

    Ex-Minister Speer mit 51 in den Ruhestand versetzt



    Rainer Speer, einstiger Innenminister von Brandenburg, ist seit Ende Dezember im Ruhestand - im Alter von 51 Jahren. Laut Staatskanzlei hatte der Politiker nach seinem Rücktritt ein Rückkehrrecht in den Landesdienst. Es sei aber keine geeignete Stelle frei gewesen.
    Potsdam - Der ehemalige brandenburgische Innenminister Rainer Speer (SPD) ist Ende Dezember in den Ruhestand versetzt worden. Die Potsdamer Staatskanzlei bestätigte am Donnerstag einen entsprechenden Bericht des RBB.

    Nach seinem Rücktritt als Minister hätte er laut Paragraf 4 des Brandenburgischen Ministergesetzes ein Rückkehrrecht in den Landesdienst gehabt. Da keine geeignete Position frei gewesen sei, habe er in den Ruhestand versetzt werden müssen, hieß es aus der Staatskanzlei. Wie hoch die Ruhestandsbezüge des 51-Jährigen sind, wollte die Staatskanzlei unter Hinweis auf die Persönlichkeitsrechte Speers nicht mitteilen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Er hatte zugegeben,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Stattdessen hatte die Mutter Leistungen vom Staat bezogen.
    Weitere Vorwürfe beziehen sich auf eine mögliche Einflussnahme auf die Verbeamtung seiner früheren Geliebten und auf Ungereimtheiten bei Immobiliengeschäften während Speers Zeit als Finanzminister von 2004 bis 2009.


    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Jeden "Normalo" hätten sie für minimum drei Jahren wegen Sozialbetrugs eingelocht. Solchen Typen gehören einfach die Kniescheiben zertrümmert, damit sie was für unsere Kohlen bekommen. Soviel fressen kann ich garnicht, wie ich ...............
    Das Land gehört eigentlich wegen Rechtsbeugung angeklagt und dem Typ gehört die Pension gestrichen und weggesperrt. Und das von einem SPDler, tztztz..., na die brauchen sich dann auch nicht zu wundern, wenn sie keine Stimmen mehr bekommen.

    Gruß
    claus13
     
    #1
    Borko23, josef.13, bpf_cluster und 3 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Es wird immer unerträglicher mit diesem Schmarotzerpack!!

    Der Name Speer hat keinen guten Ruf. Da gabs zu Hitlers Zeiten aiuch mal einen Lieblingsarchitekten gleichen Namens. Die werden doch nicht etwa verwandt sein? :whistle2:
     
    #2
  4. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Es wird immer unerträglicher mit diesem Schmarotzerpack!!

    Wo denkst hin...:whistle2:
    Deswegen wird er vermutlich auch nicht hops genommen, denke ich mal.:stop:

    Gruß
    claus13
     
    #3
  5. XYungelöst
    Offline

    XYungelöst Ist oft hier

    Registriert:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Es wird immer unerträglicher mit diesem Schmarotzerpack!!

    Hops1 oder hops4:DDD
    Nicht einer von denen säuft das, was sie uns predigen!
    Pharisäer sind sie!

    Wir leisten uns einen Staat, der eigentlich als Parasit bekämpft werden müsste:fie:

    mfg
     
    #4
    claus13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen