1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erstes VTi "Vu+ UNO Image" - V 3.0 - 03.07.11 OE 1.6

Dieses Thema im Forum "Images VU+ Uno" wurde erstellt von Skyline01, 6. Juli 2011.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Neues VTi "Vu+ Team Image" - V 3.0 - 03.07.2011 OE 1.6

    dvbapp 03.07.2011 (vuplus-experimental)
    Treiber 15.06.2011
    Plugins 03.07.2011
    Skins 03.07.2011


    Vom VTi Team

    VTi Panel (Blaue Taste)

    Mehrsprachig: Englisch, Deutsch, Niederländisch

    Eigene Bootlogo's und neues Radiomode Logo.

    kurzer Druck auf die Blaue Taste öffnet direkt das VTi Panel, ein langer Druck hingegen das Pluginmenü

    Cronjobs werden vollständig unterstützt

    Reine Musik-CDs können z. B. per exteren USB Laufwerk wiedergegeben werden

    Optimerungen des Kernels und Systems

    Untersützung der aktuellen OE1.6 QT-Webbrowser

    Zahlreiche Optimierungen im Bereich Netzwerk u.a. für das Netzwerkbrowserplugin (verbesserte Zugriffe auf Freigaben)

    Untersützung von Windows 7 beim Samba (CIFS)-Server

    Enigma2-Crashlogremover

    Swapdatei auch auf /media/usb

    IPK Installation von Paketen unter /media/usb oder /tmp

    Unterstützung von USB-Kartenlesern mit FTDI Chipsatz (Smargos,Easymouse2 etc.)

    Gestartetes Softcam wird in der Infobar angezeigt

    Gerätemanager (THX to openee project for code base)

    Unterstützung für die iptable Firewall


    Was ist neu ?

    [VTIPanel] voll konfigurierbaren CronManager hinzugefügt
    [VTIPanel] ExeManager hinzugefügt (beliebige shell Befehle/Skripte ausführen)
    [VTIPanel] anzeige der verfügbaren Updates bei der Newsanzeige
    EPG Daten sind nach einem Crash noch verfügbar, epg.dat Speicherort einstellbar, sichern und wiederherstellen des EPG Caches
    --force-overwrite Option bei der manuellen IPKG Installation hinzugefügt (nicht empfohlen da Pakete die mit dieser Option installiert werden zu Problemen bei Updates führen können)
    Image vorbereitet für HDMI CEC Testplugin (bitte nicht zuviel erwarten)


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    [DOWN]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/DOWN]

     
    #1

Diese Seite empfehlen