1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erster iranischer Satellit im Weltall offenbar erfolgreich

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von Ranger79, 20. März 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    Erster iranischer Satellit im Weltall offenbar erfolgreich
    Der Einsatz des ersten iranischen Satelliten im Weltall war offiziellen Angaben zufolge ein voller Erfolg. Der Satellit "Omid" (Hoffnung) habe die Erde mehr als 700-mal umrundet und dabei Signale gesendet und empfangen, berichteten staatliche iranische Medien am Donnerstag - sieben Wochen, nachdem der Forschungs- und Telekommunikationssatellit in der Erdumlaufbahn ausgesetzt worden war.

    "Omid" werde noch rund einen Monat im All verbleiben, bevor er zur Erde zurückkehre. Das iranische Weltraumprogramm wird von westlichen Regierungen mit Argwohn betrachtet, weil die dazu nötigen Raketen auch als Trägersystemen für Waffen eingesetzt werden können. Der iranische Telekommunikationsminister Mohammed Soleimani hatte im Februar angekündigt, iranische Wissenschaftler arbeiteten derzeit an sieben weiteren Satelliten.


    Fr, 20. Mär 2009 Q:satnews
     
    #1

Diese Seite empfehlen