1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Erfahrungsbericht eines DAUS

Dieses Thema im Forum "XTrend ET-4000" wurde erstellt von DerS2k, 21. August 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerS2k
    Offline

    DerS2k Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. August 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sooo, Da Ihr mir alle zum ET4000 Geraten habt ist er es geworden :)

    Vorwort: Habe Ihn beim Onlineshop des Herstellers gestern um 14:55 Uhr bestellt, Zahlung per Paypal. Heute Morgen 08:00 Uhr war die Kiste bei mir in der Firma Klasse Lieferzeit! Bezahlt habe ich 119,- Euro. Man(n) kann Ihn günstiger erwerben für ca. 113 Euro. (War allerdings Lieferbar Lieferzeit 3 - 4 Tage war mir zu lang)

    vorkentnisse: Gelernter ITler, vor Jahren mal noch per RS232 einen DVB-S SL35 geflasht. Xtrend (gehört mittlerweile sogar zu Comag) da in den Räumen wo bei mir noch Scart TV's rumstehen COMAG SL35 / SL35CI boxen Ihren Dienst Reibungslos mit schnellen Umschaltzeiten verrichtet haben. War die Erwartungshaltung hoch.

    Der Versand: Ging Ruckzuck keine 24 Stunden GEIL! Gut verpackt Lieferumfang: Reciever, FB, KEIN HDMI / Skart KABEL, Externes Netzteil. Der Reciever war typisch mit Antikratzerfolieverpackt, abziehen ging ganz gut, abgesehen von den Lüftungsgittern.

    Standord: Schlafzimmer an 42" Full HD LG UG4200 (für 50 Euro!) von Ebay Kleinanzeigen.

    Installation: Endlich Feierabend 18:00 Uhr Stundefahrt, schon Horrorszenarien ausgemalt wie ich die ganze Nacht irgendwas am Basteln bin um überhaupt ein Bild zu bekommen, oder den Reciever wiederbeleben zu müssen...... Zuhause Hund ausgeführt, Stulle reingeschoben, ab ins Schlafzimmer...

    Kabel lassen sich wirklich gut und einfach anschließen, Die Kabel sitzen fest und wackeln nicht. Reciever gestartet mich hat eine Openpli 3.0 Oberfläche begrüßt (Wird diese Serie mitgeliefert?) mhhm die Einstellungen waren wirklich Selbsterklärend Bild gehabt, die Installationsroutine fragte nach CCAM ich bejate dieses....

    Sendersuchlauf einige Bouqets und Sender gefunden... mhhm schalten wir mal auf RTL HD.... Tuner fehlgeschlagen! Klappe auf Sky V13 Karte mit Chip nach oben und hinten Zeigend in den Oberen SLOT und gleich wurds Hell, kurz zu einem Sky gesendet gezappt Klasse GEIL! Das ist ja Easy. Trotzdem habe ich mir aus dem Thread Firmware und Settings Keys XTrend4x00 von extra die aktuelle openpli runtergeladen.

    Ich habe einen USB Stick Fat32 formatiert, (bei Größe der Zuordnungsinheit habe ich Standardgröße eingestellt). Die Datein aus der .rar habe ich entpackt und in einen Ordner et4x00 kopiert. die Datei unforce habe ich in force umbenannt. (Hatte ich im bei der Recieverrecherche irgendwo gelesen) Reciever hinten am Netzschalter ausgemacht! Stick vorne rein. und 3 Lampen blinkten. 5 Minuten später war die Lampe Rot, Stick abgezogen es kam das gleiche Setup wie am Anfang. (Selbsterklärend) Danach Standardeinstellungen gemacht, CCAM alles wie eben. Sky Karte Rein läuft! Klasse..... einfach! Genial!

    Kurz mit den Onlinefunktionalitäten vertraut gemacht / Plugins.... Kann warten.... Festplattenanschluss kann warten!

    als nächstes bin ich an den PC gegangen habe mir dreamboxEdit, Kekse und die Matze Settings runtergeladen..

    Im Menü des Recievers habe ich mir die IP Adresse geholt. FTP Client gestartet und die IP Adresse meines Recievers Eingegeben. Benutzer ist root, Password besitzt der Reciever keins. (Ich empfehle Filezilla super Anwenderfreundlicher FTP Client für leute die nicht viel Erfahrung haben). Verbindung geklappt Klasse!

    nun habe ich die Kekse hier aus dem Board heruntergeladen, entpackt und in /usr/keys und via FTP auf den Reciever geladen! getestet Klappt! Klasse! nun die Matzesettings heruntergeladene, per dreamboxEDIT geöffnet, Gefällt mir Gut! (Programm Selbsterklärend) Sprache auf deutsch und unter Einstellungen die IP und den User meines Recievers eingegeben, rübergeschoben Klasse!

    Wenn Ihr in euern Webbrowser die IP Adresse eures Recievers angeht, öffnet sich Open Webif, kurz getestet läuft Cool, meiner Frau mal gerade eine Nachricht auf den Reciever geschickt, Sie möge bitte wieder zurück zum Fußballspielschalten und mir was zu trinken holen. Große Augen läuft cool.

    Einmal ist mir der Reciever beim Umschalten von ORF auf Pro7 HD eingefroren, sonst läuft er Wirklich recht schnell! Tiefere Einstellungen, Test von Apps / Plugins und Co. werde ich nach und nach Hier erweitern.

    Fazit: Anfängerfreundlich, schnell, Super einfach! Innovativ Selbsterklärend! FB liegt gut in der Hand und fühlt sich haptisch nicht so gut an wie die von meinem Sky Humax, aber nun Ja möchte ich für 120- Euro auch nicht erwarten. Erster Eindruck HAMMER Gerät zu einem Top Preis mit Schier unendlichen Möglichkeiten.... Obwohl ich bisher nur geschaut habe, was er alles könnte. Mehr Morgen bzw. Freitag / Samstag.

    22.08.2013 Fernbedienung:

    Da ich gestern noch ein bisschen gezappt habe, möchte ich meine Meinung zur FB hinzufügen. Sie hat eine gute mittlere größe wirkt für die Preisklasse gutverarbeitet und liegt von den Maßen her gut in der Hand. Die Haptik lässt etwas zu wünschen übrig, aber Preislich völlig Okay. Frisch ausgepackt meint meine Freundin nach 3 Stunden noch das die FB nach Silikon stinkt! Ich find es war kein merklicher Silikongeruch im Raum. Klar wenn man Sie an die Nase presst habe auch ich einen hauch Silikon wargenommen.

    Heute abend ist das Ziel die Aufnahmefunktionalität und ein Media Center.

    28.08.2013 Aufnahmefunktion: Nachdem ich eine 2.5 Notebook HDD am PC formatiert habe und über einen SATA TO USB Adapter angeschlossen habe, und die Pfade eingestellt habe (Verweise an dieser Stelle auf den Thread von extra

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ). Habe ich einige Aufnahmen von Pro7 SD und NatGeo HD zum Test gemacht.

    die SD Aufnahmen Okay, wurden am PC auch erkannt. die HD Aufnahmen haben sehr viele Fehler so das ich von NFTS erstmal abrate. Probiere heute abend mal das ext4 des Recievers aus. Ich Empfehle das während man mit dem ET4000 eine Aufnahme erstellt, NIX ANDERES AM RECIEVER GEMACHT WIRD! Da Aktionen wie ins Menü gehen für doch deutlich mehr Pixelfehler sorgt. zu den Zeitpunkten wo ich nichts am Reciever gemacht habe, war die Qualität deutlich besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2013
    #1
    LaLey, Gonzl, fischony und 19 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. DerS2k
    Offline

    DerS2k Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. August 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    18
    22.08.2013 Ergänzung Fernbedienung.
    23.08.2013: Filezilla umformuliert Danke an DJDaki82

    Extra könntest du diesen Beitrag unter den ersten verschieben? Zwecks Changelog: Wenn ich etwas erweitere.

    - - - - - - - - - -

    Ja, denke schon also ich habe gestern noch ca. 3 Stunden Fernsehen geschaut mit dem Gerät.

    Ich habe keine Pixelfehler auf irgendwelchen Skysendern Feststellen können, keine schlieren, Bildqualität Top.

    Gefühlt habe ich auf dem LG keinen spürbaren Unterschied zu meinem Humax Reciever von Sky festgestellt.

    Bei Zeit würde ich das mal auf meinem 52" Plasma im Wohnzimmer vergleichen der hat bis ins detail eingestellte Liebhaber Settings

    Es ging wirklich Super einfach.

    Manchmal empfinde ich das der Reciever ein wenig länger brauch, beim installieren von Software wie er dann wieder reagiert oder beim Aufruf einer Internetapp. Mal mehr mal weniger...

    Da es mein erster Linux Reciever ist kann ich nicht schwören ob es an der App liegt oder Reciever langsam ist da fehlen mir leider die Vergleichswerte.


     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2013
    #2
    zerva165 gefällt das.
  4. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.314
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Erfahrungsbericht eines DAUS

    Wenn Ihr Fragen Anregungen usw. habt, schreibt im *Laberthema* zu diesem Beitrag:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Laberthema zu den Erfahrungen von DerS2k
     
    #3
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen