1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen zu unterschiedlichen MN7.4.x Versionen auf 2150max.

Dieses Thema im Forum "Navigon Archiv" wurde erstellt von billibanni, 7. Juli 2009.

  1. billibanni
    Offline

    billibanni Ist oft hier

    Registriert:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hatte mittlerweile 7.4.0, 7.4.1, 7.4.2 sowie 7.4.3 auf mein mäxchen. Das Problem bei allen Versionen war , dass regelmäßig mein Bilschirm "freezte", sobald während der eigentlichen Navigation, eine weitere Funktion aufgerufen wurde. (wie z.B. Parkplatzsuche am Zielort) Auch die Hinweise auf die eine oder andere Option zu verzichten, indem man diese deaktiviert brachte leider nicht den gewünschten Erfolg.
    Außerdem meine ich, wenn man diese Optionen deaktiviert, um das System am laufen zu halten, warum ich dann so ein Programm mit vielen Features auf mein mäxchen habe, wenn ich diese eh nicht nutzen kann.

    Für mich liegt der "Hase im Pfeffer" in der Hardware der 21xx-Serie (incl. max).
    Diese Geräte haben einen 400 MHZ Prozzessor und die 7210 und 7310 sowie die 8ér Serie haben allesamt eine 600 MHZ Prozessor an Board. Diese können die Befehle, die sich im Speicher befinden schneller verarbeiten und es kommt somit nicht zum "Stau" im Speicher, der wiederum zu den bekannten "Freezern" führt.


    Uwe
     
    #1
    Asbachtrinker gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Asbachtrinker
    Offline

    Asbachtrinker Newbie

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Erfahrungen zu unterschiedlichen MN7.4.x Versionen auf 2150max.

    Hallo erstma,
    gebe dir vollkommen Recht. Ich habe das 2110max. mit
    der 742 am laufen hab mich auch immer gewundert und
    rumgepfuscht was ging. Tja so isses leider. Aber alles ausstellen is halt auch irgendwie keine Lösung.
    Ich meine ohne die 3D-Icons und Standbilder kann ich
    ja leben aber das Menü und wie sich die Karte dreht wird
    dadurch auch nicht flüssiger.

    mfg
    Asbach
     
    #2
  4. michaelm_007
    Offline

    michaelm_007 Stamm User

    Registriert:
    18. März 2009
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    8.654
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Erfahrungen zu unterschiedlichen MN7.4.x Versionen auf 2150max.

    Versucht mal mein Skript! In der UpDateMe.nfrun gebe ich dem Arbeitsspeicher 2MB zusätzlich von dem normalen Speicher ab. Wenn es nicht auf anhieb funktioniert, experimentiert einmal mit dem Wert herum (ist in kB angegeben).
     
    #3
    Asbachtrinker gefällt das.
  5. Asbachtrinker
    Offline

    Asbachtrinker Newbie

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Erfahrungen zu unterschiedlichen MN7.4.x Versionen auf 2150max.

    Danke für deine Hilfe hört sich recht gut an. Habs grad ausprobiert aber keine wesentliche Änderung.
    Wie ändert man denn den Wert in der Datei:wacko1:
    Hab absolut keinen Plan:JC_hmmm:

    mfg
    Asbach
     
    #4
  6. ObihoernchenX
    Offline

    ObihoernchenX Ist oft hier

    Registriert:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1.079
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Erfahrungen zu unterschiedlichen MN7.4.x Versionen auf 2150max.

    Diese These kann leider nicht stimmen, da MN 7.4.3 auf meinem 7000T auch Perfekt mit allen Features läuft (außer PV)

    400Mhz Samsung
    64MB Ram

    PS: Die neuen 600MHz Prozessoren sind aber auch nicht so viel besser als die 400er, da sie keine Samsungs sind.
     
    #5
  7. nightmare1
    Offline

    nightmare1 Ist oft hier

    Registriert:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Erfahrungen zu unterschiedlichen MN7.4.x Versionen auf 2150max.

    nur mal so, ich hatte genau das gleiche problem.
    abhilfe schaffte der wechsel auf eine normale sd-karte (nicht sdhc).
    seither läuft's, ja es rennt.:dfingers:
    erklären kann ich's aber nicht, ist wohl ein fall für die techniker:wacko1:

    mfg nightmare
     
    #6

Diese Seite empfehlen