1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Erfahrung PogoPlug mit Smargo als Linux NooB

Dieses Thema im Forum "Pogoplug" wurde erstellt von lct, 13. Oktober 2013.

  1. lct
    Offline

    lct Spezialist

    Registriert:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    43
    Wollte mal berichten wie ICH das sehe.
    Hatte bis jetzt immer für den Hausgebrauch, eine Dream 7000 als cccam Server.
    Bis ich auf den IGEL gestoßen bin als kleinen Server der auch cccam kann.
    Da ich mich mit cccam mittlerweile ausgekannt habe, fand ICH das Super.
    Kaum lief der IGEL rund, wurde hier immer wieder geschrieben wie toll doch der PogoPlug ist.
    Was mir aber nicht gefiel, weil da ja kein cccam drauf läuft nur Oscam & was der Bauer nicht kennt , frisst er nicht( rede Wendung) ;-)
    Aber ich hatte zeit und Lust was zu basteln & mit Hilfe von dem Board hier ( zB. Osprey , Lokipoki , al-x83, zerva165 uva.)
    Und ich kann euch sagen, mich freut es jeden Tag mehr, mit dem kleinen PogoPlug.
    Er hat ein kleines Pearl Display an der Front hingelebt bekommen, einen NANO USB Stick an der Front & hinten steckt ein SMARGO mit Fw 1.4 , das die karte schön rein geht & zugleich eine Führung hat, habe ich den Pogo an der Karten Seite im Plexiglas ein bisschen eingesägt.
    Das Ding läuft sauber , ist klein & hat meine Meinung zu oscam widerlegt !!!
    Also KEINE ANGST vorm Wechsel von CCCAM zu Oscam.
    Hier wird euch geholfen :)

    Das ist nur ein Erfahrungs Bericht von MIR als LINUX NooB
    [​IMG][​IMG][​IMG]
    (Für diejenigen der die USB Ports nicht ausreichen & keinen Dicken USB HUB haben wollen)
    Das mini usb Kabel ist jetzt zwar zu kurz für vorne zum Pearl Display, aber es gibt auch Verlängerungen für mini Usb Oder ihr bringt das Display seitlich oder oberhalb , je nach kabel länge an . Für den mini Hub , musste ich meine Plexiglashülle am Pogo noch ein bisschen aussparen. Aber das seht ihr ja dann selbst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2013
    #1
    zerva165, Osprey und jensebub gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. homebass
    Offline

    homebass Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Erfahrung PogoPlug mit Smargo als Linux NooB

    kannst du mal ein bild davon uploaden? habe auch noch ein pearl über und überlege.... :)
     
    #2
  4. lct
    Offline

    lct Spezialist

    Registriert:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Erfahrung PogoPlug mit Smargo als Linux NooB

    Von was???
    vom Pogo ??? Wie es aussieht, mit dem Display!?!
     
    #3
  5. homebass
    Offline

    homebass Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Erfahrung PogoPlug mit Smargo als Linux NooB

    klar, vom pogo mit display bitte :)
     
    #4
  6. lct
    Offline

    lct Spezialist

    Registriert:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    43
    ...
    ...
    ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2013
    #5
    Osprey gefällt das.
  7. homebass
    Offline

    homebass Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Erfahrung PogoPlug mit Smargo als Linux NooB

    vielen lieben Dank, sieht ja klasse aus, wieso ist das pearl aus?

    und noch eine frage, wieso hast du die transparente hülle vom pogo nicht einfach abgezogen, sondern dessen für smargo und karte ausgefrässt?
     
    #6
  8. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.828
    Zustimmungen:
    6.524
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Erfahrung PogoPlug mit Smargo als Linux NooB

    Yo!!! sieht super aus :D Hast mich richtig neidisch gemacht. Werde mir auch sowas kaufen. LG Osprey
     
    #7
    lct gefällt das.
  9. lct
    Offline

    lct Spezialist

    Registriert:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo & DANKE :)
    Die Plexiglas hülle ist nützlich!!! Weil in der ausfräsung von mir, liegt die Karte mit auf.
    Und somit hält es auch den smargo richtig im USB Port.
    Display ist deswegen aus, weil Pogo eigentlich im Schrank steht, aber zum Foto machen abgesteckt wurde ;-)


    gesendet über Tapetalk
     
    #8
  10. homebass
    Offline

    homebass Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. August 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Erfahrung PogoPlug mit Smargo als Linux NooB

    ok, ich habe mittlerweile nämlich auch nen pogo und habe die hülle abgezogen, die smargos sind aber recht fest in den usb Ports, deswegen hatte ich nicht gefräst.

    mit dem pearl interessiert mich, habe nämlich noch eins über, werde mich da wohl noch einlesen müssen, wie man das installiert
     
    #9
  11. lct
    Offline

    lct Spezialist

    Registriert:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Erfahrung PogoPlug mit Smargo als Linux NooB

    Hier,ein Link hier vom Board für Pearl Display am POGO: DANK an speckthehut

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Und ich finde die einfräsung schon gut, weil die Smargos schon rausstehen hinten und wenn man ihn in den Schrank stellt so wie ich,kann es schon mal vorkommen das er nach hinten geschoben wird ;-)

    aber egal, jeder wie er will, finde ohne Plexiglas ,sieht er so nackt aus.
    Für mich für den haus gebrauch, langt er alle mal.

    dann viel spass
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2013
    #10
  12. zerva165
    Offline

    zerva165 Elite User

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    627
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Elektromonteur
    Ort:
    Hessen
    AW: Erfahrung PogoPlug mit Smargo als Linux NooB

    Hi freut mich zu hören das du alles zum laufen bekommen hast und sieht echt Top aus. Vielen dank auch für die schmeichelnden Worte... Der kleine ist eben wirklich in kleiner hingucker und alles Könner Top Teil unser kleiner pogo


    Sent from my iPad 2 oder iPhone 5 using Tapatalk
     
    #11
    lct gefällt das.
  13. lct
    Offline

    lct Spezialist

    Registriert:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Erfahrung PogoPlug mit Smargo als Linux NooB

    Danke ,Danke.
    nur die Cron läuft immer noch nicht richtig, trotz deiner cron Datei :-(
    mache heute Nacht mal nen " ipc IPDATE"

    hoffe das es dann geht

    ABER VIELEN DANK nochmal
     
    #12
  14. zerva165
    Offline

    zerva165 Elite User

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    627
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Elektromonteur
    Ort:
    Hessen
    AW: Erfahrung PogoPlug mit Smargo als Linux NooB

    Ja mach einfach mal i Update und wenn du gefragt wirst ob du die Datei behalten willst sagste nein... Glaube bei der cron die ich online gestellt habe war immernoch ein Fehler vorhanden deswegen geht es nicht


    Sent from my iPad 2 oder iPhone 5 using Tapatalk
     
    #13
    lct gefällt das.

Diese Seite empfehlen