1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Erfahrung mit dem XTrend 5000

Dieses Thema im Forum "XTrend ET-5x00/ ET-6x00 Serie" wurde erstellt von Mounti, 26. April 2012.

  1. Mounti
    Offline

    Mounti Ist oft hier

    Registriert:
    17. November 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Cool,ich bin der erste der hier etwas schreibt.

    Ich habe im März einen neuen Receiver gesucht.Meine wahl war Gigablue oder XTrend.Da ich nur einen Tuner brauche und keinen Wert auf ein Display gelegt habe,habe ich mich für den ET 5000 entschieden.Ber Unterschied zum ET6000 ist der Speicher so das der ET 6000 HbbTV nutzen kann.

    Schnell wurde im Netz einer ausgemacht und bestellt.Ich muß aber dazu sagen das es mein erster Linux Receiver ist.
    Ausgepackt und erstmal gestaunt das es doch ein wertiges teil ist und auch die Fernbedienung etwas hermacht und gut in der Hand liegt.
    Ich benutze aber eine Harmony die auch sehr gut mit dem Receiver zusammen arbeitet.

    Nun einen neuen Bootlader am vorderen USB Eingang (es gibt drei,ein vorne und zwei hinten)und ein OpenPli eingespielt und ans einrichten gegangen.

    Nun möchte ich ein paar Punkte aufzählen.

    Pro: Einfaches bearbeiten der Senderliste am PC mit DreamEdit
    viele Erweiterungs Möglichkeiten durch Plugins
    schnelle Umschaltzeiten
    super Bild
    NTFS Üneterstützung(mit Kernel 3.3 nur lesend im Moment)
    hat bis jetzt alle Formate von meiner Festplatte gelesen (avi,mkv,dts,ac3,mp3,3D Mkv) alles ohne Ruckeln auch 1080p
    AC3 und DTS läuft bei mir als Downmix-keine Anlage
    sehr große Community durch Enigma2
    Stromverbrauch-Im Betrieb ca. 60watt
    -im standby ca.19watt
    -im Deep standby 1watt
    Ein/Aus Schalter an der Rückseite
    Ich habe meinen die meiste zeit im Deepstandby und lasse ihn mit einem Plugin zu einer bestimmten zeit in den Standby fahren

    Contra: keine BlueRay Iso Unterstüzung

    Also für mich ist das der Ideale Receiver,alles in einem.Mediaplayer und Receiver

    Ich habe jetzt bestimmt noch nicht alles aufgezählt,aber das sind für mich schon mal die wichtigsten Punkte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.313
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke Mounti und Glückwunsch zum ersten Beitrag!

    Wir bauen jetzt den XTrend Bereich auf und freuen uns über jeden, ich schreibe mal, "SINNVOLLEN" Beitrag!
    Klasse Beitrag...

    LG extra
     
    #2

Diese Seite empfehlen