1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Equipment für DVB-C - payTV 4 free

Dieses Thema im Forum "Wer weiß was" wurde erstellt von sebden, 31. Mai 2010.

  1. sebden
    Offline

    sebden Newbie

    Registriert:
    26. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe mal Versucht Infos zu diesem Thema zu sammeln, doch ein richtiger Zusammenhang will sich nicht erschliessen :emoticon-0124-worri

    Wenn man einen dig. Kabelanschluß besitzt und einen LCD-TV mit DVB-C Tuner und integr. CI-Modul (Leser?), was ist dann notwendig um eig. verschlüsselte Sender sehen zu können. Also welche Software und Hardware bräuchte man, gerade wenns so kostengünstig wie möglich sein soll?

    Als LCD-TV sei mal der Toshiba 42RV685 genannt.

    Die bisherigen Infos verlaufen sich irgendwo bei Sat-Boxen und sog. Cardsharing... keine Ahnung :JC_hmmm:

    LG
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Olliberlin
    Offline

    Olliberlin Freak

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Equipment für DVB-C - payTV 4 free

    Hi,

    ja Cardsharing ist da das einzig vernünftige was sich da anbietet. Dort tauscht du mit anderen deine Karten (also du bietest eine an und andere bieten dir dafür ihre (und Anhang)). Also for free bekommste da nichts mehr freigeschaltet. Dann ist da natürlich die Frage, was für Equipment du hast/brauchst. Pauschal wichtig ist du brauchst da auch einen Internetzugang. Wenn Gott will hast du eine Fritzbox als Router. Diese könntest du dann verwenden um deine Karte mit Hilfe eines Smargos (Kartenlesegerät) direkt mit der Fritzbox anzubieten - zu sharen. Dann bräuchtest du z.B. nur das Diablo Wifi, welches du direkt in den TV stecken kannst um mit diesen als Client die Karten anderer empfangen zu können.
    Wenn du diese nicht hast, brauchst du einen extra KabelReceiver (z.B. ne Dreambox, wenn du auf HD verzichten kannst, reicht auch eine alte dbox2), ein extra Gerät, in dem du deine anzubietene Karte reinstecken kannst und die dann als Server und Client fungiert, so dass du diese dann an dein TV anschließt und dann auch die Sender hell bekommst. Natürlich haste so dann noch ein extra Gerät dahoam.
    Ich hoffe für den ersten Überblick reicht es, wenn du Fragen hast, frag einfach .

    CU Olliberlin
     
    #2

Diese Seite empfehlen