1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EPG lädt nicht immer

Dieses Thema im Forum "Vantage HD 1100 - HD 6000 - HD 7100 - HD 8000" wurde erstellt von BJ4, 5. März 2010.

  1. BJ4
    Offline

    BJ4 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. August 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei meiner 6000er Vanti mit 0249001 firmware habe ich das Problem, dass der EPG jeweils erst bei anwahl eines Senders geladen wir und auch dann manchmal nur für zwei Sendungen voraus. Irgendwo habe ich gelesen, man könne den EPG auf der Festplatte speichern, schon bei einer älteren Firmware. Aber leider habe ich da nirgends eine Option. Geht das evtl. nur bei eSata?
    Gruss
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. ricoma
    Offline

    ricoma VIP

    Registriert:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: EPG lädt nicht immer

    hallo,

    ja, dass speichern geht nur über esata. allerdings läuft die ganze speicherei nicht immer problemlos!

    zu deinem problem... sichere dir mal die senderliste und setze den vantage auf werkseinstellungen zurück.
    die normalen einstellungen solltest du dann manuell anlegen! die senderliste kannst du zurückspielen.
     
    #2
  4. BJ4
    Offline

    BJ4 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. August 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: EPG lädt nicht immer

    Hab mal bei meinem Kabelanbieter InterGGA nachgefragt. Da ist noch einiges in Bearbeitung, die meisten Probleme sind aber gelöst, sprich: der EPG lädt wieder.
    Mit der Ausnahme zB. beim Bezahl-TV wie Entertainment TV. Dort liegt es am Anbieter, wie lange er den EPG im Voraus sendet. Und genau die zeigen nur zwei Sendungen im Voraus. Das nenne ich sparen am falschen Ort. Wenn ich schon bezahle, will ich ja auch einen mehrtägigen EPG.
    Zum speichern auf der Festplatte (was ja ideal wäre): es geht bei den meisten Boxen und Firmwares nicht zuverlässig. Mit der 2.49 ist gar kein Menüpunkt vorhanden und was ich so gelesen habe, ist auch mit der 2.57 nicht viel los. Zumindest nicht über USB.
    Dann hoffe ich mal auf eine neue Firmware oder einen EMU mit EPG Speicherung und TC, der ja nur bis zur 2.49.01 funktioniert.
     
    #3

Diese Seite empfehlen