1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entschuldigung für das Fernbleiben und dringende Frage zu CS

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von foggiablau, 28. November 2009.

  1. foggiablau
    Offline

    foggiablau Newbie

    Registriert:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo alle miteinander und vorallem unsere CS-Partner (die uns wie es scheint fast alle für tot erklärt hatten),

    muss mich mal erst bei all meinen peers entschuldigen - die Telekom hat uns nach unserem Umzug richtig hängen gelassen, sodaß wir über einen Monat kein Internet hatten und auch jetzt hängen wir noch in der luft (haben so ein umts-zeugs vorübergehend von vodafone bekommen damit wir wenigstens ins Netz können). Aber sowie es scheint is nix mit cs und umts :-(

    Wir hatten alles so wie es sich gehört schon einen Monat vor unserem Umzug in Auftrag gegeben, der Anschluß im neuen Haus hätte am gleichen Tag wie die Deaktivierung in der alten Wohnung passieren sollen, so wären wir höchstens einen Tag off gewesen. Aber nix war. Obwohl wir schriftlich einen Termin zugesagt bekommen haben für den Umzug hat sich keiner von der Telekom blicken lassen. Das ganze dann 3 mal nocheinmal, vodafone sichert einen Termin zu, die Telekom lässt sich nicht blicken. Jetzt haben wir von vodafone ein Sofort-Surf-Paket bekommen mit dem wir ins internet können und das über einen Umts-Stick funktioniert. Mitgeliefert wurde ausser dem Umts-Stick die Easybox 802 in die der Stick eingesetzt wird und die Box funzt wie ein router, dort kann man dann die ganzen Lan-verbindungen aufbauen.

    Jetzt meine Frage: ist cs über umts überhaupt möglich? Ich habe die Easybox wie unseren alten Router configuriert. Dyndns eingegeben, die Ports freigegeben etc pp. Aber in der cccam-info seh ich nur einen Server (der einzige der noch an uns glaubt ;-) ), aber keinen einzigen Client. Also wir kriegen die C:lines rein, aber die F:lines sind tot. Woran liegt das? Hat jemand erfahrungen mit cs und umts? Bitte meldet euch... danke euch im voraus. Ich eile jetzt dann mal zur Spätschicht, aber mein Mann ist nachmittags da, der schaut dann ob er es zum laufen bringt.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Entschuldigung für das Fernbleiben und dringende Frage zu CS

    sind deine F linie üngefer so aufgebaut
    F: name pasword 2 0 0 { 0:0:1 } { } { } dyndns empfänger
    und die C so
    C: deindyndns port name pasword no { 0:0:1 }

    funktioniert dein dyndns ?
    fersuche stad der dyndns die ip einzutragen
     
    #2
  4. D_K
    Offline

    D_K Guest

    AW: Entschuldigung für das Fernbleiben und dringende Frage zu CS

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mit einem UMTS Anschluß kann man eigentlich nur als Client zugreifen.

    DynDNS wird nicht gehen, ein versuch ist es wert aber normal klappt das nicht.

    Wenn die entfernten Server deine F-Line mit deiner Dyn gesichert haben wirst du auch keinen Zugriff bekommen, eben weil Dyn mit UMTS nicht klappen wird...
     
    #3
  5. Underdog81
    Offline

    Underdog81 Guest

    AW: Entschuldigung für das Fernbleiben und dringende Frage zu CS

    war nicht bei UMTS das Problem mit dem Port?
    Naja ich weis auch nicht von jemandem der UMTS hat und nen Server betreibt.
    Als Client hab ich es selber schon mal gemacht.
     
    #4
  6. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Entschuldigung für das Fernbleiben und dringende Frage zu CS

    mit dem port könnt er als server ja viell noch was drehen - das Hauptärgernis ist jedoch, dass die Provider durch den Andrang keine öffentl IP`s mehr rausrücken
    man bekommt mit der Einwahl ne Netzinterne, private (meist irgendne 10.x.x.x) zugewiesen & damit kommt von aussen niemand mehr auf irgendeinen freigeschalteten Dienst :(
    eplus betreibt das schon ewig so, bei Vodafone hab ichs jetzt auch nur noch so gesehen - einzig die T-com soll wohl noch auf Anfrage bzw. mit nem Trick "richtige" IP`s rausrücken
     
    #5
  7. foggiablau
    Offline

    foggiablau Newbie

    Registriert:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Entschuldigung für das Fernbleiben und dringende Frage zu CS

    Guten Morgen!!!

    Vielen Dank für die vielen zuschriften... aber irgendwie geht es immer noch nicht. hm... mal sehen, vielleicht werd ich meinen Server bei nem Freund anschliessen und bei uns solang der dsl-anschluß nicht steht nen client laufen lassen. Als Client geht es nämlich wie von euch schon erwähnt tadellos.
     
    #6

Diese Seite empfehlen