1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entscheidungshilfe zur LX2

Dieses Thema im Forum "Xpeed LX Serie" wurde erstellt von Dingsda, 1. Januar 2014.

  1. Dingsda
    Offline

    Dingsda Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein gutes Neues!:emoticon-0178-rock:

    Habe viel gelesen etwas den Überblick bei den Receiver verloren. Komme von der Dbox2 (incl. HDD) und habe nur das als Maßstab. (Letzten 4Jahre ohne Receiver. Weils einschalten schneller gehen musste)

    Hab mir die LX2 als "günstige" Kabelbox ausgesucht.
    Zuerst war die Gigablue Quad und die Venton Unibox im Spiel, aber diese sind wohl doch etwas übertrieben für nur Fernsehen mit Timeshift und gelegentlichem Aufnehmen.

    Jetzt wollte ich abschließend noch etwas wissen:

    # Die Boot-Zeit der LX liegt bei rund 80 Sekunden? Oder eher mehr?
    # Ist das anschließen eines externen Bluray-Laufwerkes möglich? Ist kein muss, wäre aber nett.
    Und wenn es ein anderes Modell kann, dann welches? Ist halt eine Rechensache: Bevor 2 Geräte "herumstehen" würde ich mir nochmal einen anderen Receiver ansehen. Hab bis jetzt aber noch keine Bluray vermisst.


    # Und nur aus Neugier: Gibts Neutrino für die LX2? Man möge mir verzeihen wenn ichs übersehen habe! Sitz schon zu lang vorm PC und der Abend war auch lang mit Feiern.



    Mit besten Neujahrsgrüßen
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. goggi
    Offline

    goggi Power Elite User

    Registriert:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    626
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Homepage:
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Die Bootzeit ist abhängig von den installierten Plugins, das kann je nach Umfang auch mehr sein.
    Blueray-Laufwerk ist afaik nur bei der DM8000 möglich.
    Für die LX gibts viele E2-Images, aber bislang kein Neutrino.

    1. Kauf dir eine GM One, die ist erstens eine reine Kabelbox, zweitens gibts neben Spark und E2 auch Neutrino dafür. Kostet aktuell unter 100,- EUR
    2. wandle dir die Bluerays um in mkv und leg sie auf Platte, dann kannst du sie abspielen mit der Box.
     
    #2
  4. pegasus
    Offline

    pegasus Hacker

    Registriert:
    3. April 2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Klar gibt es für den LX ein Neutrino, beim ATV ist es sogar als Plugin auf dem Feed dann kann man einstellen ob e2 oder NHD2 starten soll.

    Hab es aber nur einmal kurz angetestet da neutrino zwar schön ist aber E2 schöner :D
     
    #3
  5. Dingsda
    Offline

    Dingsda Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Aha, Danke!
    Allerdings möchte ich den Sat-Anschluss als Option, da eine Schüssel noch am Dach ist.
    Auf einen Anschluss alleine möchte ich mich nicht festlegen. Man weiss ja nie.
    Und der Spark One sieht mir irgendwie nach "lahmer Krücke" aus. Ladezeit von 2,5 Minuten ist mir auch eindeutig zuviel.
    (Falls er das ist

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) . Mit 1,5 Minuten kann ich mich anfreunden.Länger nicht.
    Der One und der Triplex tun sich auch nix groß vom Preis.
    Möchte ich jetzt auch nicht so sehr geizen, allerdings hängts Geld auch nicht so einfach aus der Tasche ;-)

    Der LX2 schaut von der Leistung her halt besser aus. Vielleicht mag ich ja doch noch mal wieder mehr machen wie "nur" TV.
    Mit den Chips steig ich noch nicht so durch. Mips und Co.

    Gibts eigentlich einen besonderen Grund wegen der Unterstützung von Bluray-Laufwerken?

    Und um mal auf Nummer sicher zu gehen obs auch wirklich geht-->
    - Aufnahmen über Kabelanschluss und
    - TV über Sat-Anschluss zur selben Zeit
    Nicht das am Ende nur DVB-S oder DVB-C möglich ist.




    PS.
    BR liegen bereits als mkv vor. Darum hab ich, bis auf wenige male, keinen Player vermisst ;-)
     
    #4
  6. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    6.520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Hi, wegen Kabel und Sat auf einmal brauchst du dir keine Gedanken machen, das funktioniert einwandfrei. Bei mir läuft KabelBW und Astra19.2 top! Mit der Box kannst du nichts falsch machen, es gibt nichts besseres zur zeit für das Geld. Mips finde ich selber auch besser als sh4 aber das ist Geschmackssache. LG Osprey
     
    #5
  7. Dingsda
    Offline

    Dingsda Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Danke.
    Ich hab lieber mal nachgefragt, nicht das es dann doch nicht geht O:)


    Das mit den MIPS und SH4 hab ich grad etwas durch.
    MIPS mehr Leistung, Plugins, HD besser.
    SH4 weniger Leistung und Plugins. Aber SD-Bild ist da "besser".

    Meien Gedanken gehen grad in beide Richtungen.
    Den GM One/Triplex für meine Eltern. Wirklich NUR TV mit Timeshift und Aufnahme(Muss aber ruckel und artefaktfrei sein)

    Und den LX2 für uns.

    Edit:
    Kannst du kurz was zur Boot-Zeit sagen?
     
    #6
  8. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    6.520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Bootzeit soeben gemessen 2min 5sec bis Super RTL HD Bild kam mit oscam und aktuellen openATV image. LG Osprey
     
    #7
  9. shad
    Offline

    shad Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Dezember 2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Neutrino für MIPS Receiver scheint nicht so beliebt / verbreitet zu sein. mohousch entickelt NHD2 (NeutrinoHD 2) für MIPS-Receiver, findet aber wenig Interesse, glaube ich. Ist aber in mehreren Foren unterwegs und könnte da sicher weiterhelfen.

    Das Plugin im openATV-Image hatte ich mal ausprobiert. Ist interessant, aber leider schon recht alt und da wird wohl nichts weiter dran gemacht. Wenn, dann sollte es das von mohousch sein, denke ich. Der ist da aktiv dabei.
     
    #8
  10. Dingsda
    Offline

    Dingsda Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Wow Danke!
    2 Minuten sind schon echt viel.
    Woher rührt der lange Start?

    Hab meine DBox (mit Hallenberg-Modul. Das waren Zeiten...:emoticon-0157-sun: ) vorhin mal wieder angestöpselt um mal die Zeit zu sehen mit der ich nie wirklich zufrieden war. 1:22 .
    Da is der Opa ja schneller. Hat aber halt kein HD und legt gelegentlich mal eine Gedenkpause ein.


    Das mit Neutrino ist nicht so wichtig. Is halt nur weil mans kennt.
    Wichtiger ist ein stabiler Lauf.
     
    #9
  11. goggi
    Offline

    goggi Power Elite User

    Registriert:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    626
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Homepage:
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Mit nem schlanken Image kommst auf ca. 65 - 70 Sekunden runter.
     
    #10
    Osprey gefällt das.
  12. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    6.520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Klar kannst du mit 2 Minuten kein schnellstart Wettbewerb gewinnen, aber es reicht um die Frau in den Keller zu schicken um ein kühles Bier zu holen bis das Bild kommt :D Dannach läuft ja alles recht flott ;) Gruß Osprey
     
    #11
  13. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.530
    Zustimmungen:
    10.039
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Also, ich boote die Box 1 X am Tag, dann nur noch über Standby, da ist sie ja augenblicklich da. Ist für mich, also, von untergeordneten Interesse.

    MfG
     
    #12
  14. goggi
    Offline

    goggi Power Elite User

    Registriert:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    626
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Homepage:
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Meine Box läuft 24/7, und das wochenlang stabil.
    Bei Nichtbenutzung in den Softstandby.
    Will auf die Box ja bei Bedarf von unterwegs mit Smartphone zugreifen können für Fernprogrammierung etc, das geht nur so.
     
    #13
  15. Dingsda
    Offline

    Dingsda Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Das hört sich gut an. Definiere mal schlank. Was bleibt nützliches übrig.
    Weißt du es genau weil du es schon gemacht hast, oder ist die Zeit eher ein "Bauchgefühl"?

    Ich werde aber wohl mal eine bestellen und dann sehen wo das endet.
    Hatte gesehen das die Gigablue (Quad) 45 Sekunden braucht. Das ist eher Zeitgemäß.
    Ok, is ein anderer Prozessor. Aber 2 Minuten, neee



    Jeder hat halt so seine Vorgehensweise und Vorlieben.
    Wenn wir nach einem stressigen Tag den TV anmachen, dann soll uns der Gafer beim Zappen aus dem Mundwinkel laufen, aber nicht beim "aufs Bild warten". :ja
    Das warum gehört hier aber nicht dazu und ich will das nicht weiter ausführen.
     
    #14
  16. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Entscheidungshilfe zur LX2

    Ich verstehe diese Bootzeitfragen nicht.
    Man kann über den Timer einmalige oder sich täglich wiederholende "aufwachzeiten " programieren. Die Box bootet dann und geht in den Standby , was einsofortiges einschalten ermöglicht.
    Wer also von der Arbeit in der Woche gegen 17.00 nach Hause kommt stellt den Time rauf 16.45 und hat immer ne bereite Box
    mfg
    psychotie
     
    #15
    Osprey gefällt das.

Diese Seite empfehlen