1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von RaoulDuke1000, 15. Mai 2013.

  1. RaoulDuke1000
    Offline

    RaoulDuke1000 Newbie

    Registriert:
    10. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,

    suche einen neuen HDTV Linux E2 Reci.

    Dieser soll neben gutem Bild und Ton auch NAS-Aufnahmen machen können.

    Hier wird ja oft der ET4000 gelobt.

    Lohnen sich 20 EUR mehr für andere Receiver (wie z.B. UnixBox HD1) die schneller sind oder so (?) weil der ET4000 nur eine Single Core CPU hat?

    Mir gehts hier eher um die Praxiserfahrungen, die Datenblätter haben für mich nur untergeordneten Wert...
    Wichtig ist, was in der Praxis gut funzt!

    Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    Gutes Bild und guter Ton hängt aber eher vom restlichen Equipment ab.
    Ab und an ist ein Treiber mal richtig daneben, aber das ist die Ausnahme. Hab ich nicht oft erlebt.

    Ausgereifter ist sicher der Xtrend. Schneller ist die Unibox.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #2
  4. RoXXs
    Offline

    RoXXs Newbie

    Registriert:
    25. März 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    Hi,

    Sollte über diesen Punkt noch keine Entscheidung gefallen sein:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
  5. RaoulDuke1000
    Offline

    RaoulDuke1000 Newbie

    Registriert:
    10. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    Hi,

    Danke für den Tipp ROXX-HD1 ... ich sehe aber momentan keine Vorteile ggü. dem Xtrend..

    Der XP1000 ist fast identisch zur ET4000, oder?
     
    #4
  6. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    Vorteil der Roxxs ist halt, dass Du auf die vielen Sachen und den Support von VU zurückgreifen kannst. Die Box ist ein Clone der VU+Solo...
     
    #5
  7. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    Auch wenn ich gerade ein wenig mit der hd1 am kämpfen bin (ok es ist kein Kampf sondern halt nur nervig das man die Box einschicken muss wegen einem kleinen Kondensator der eine zu hohe Toleranz hat) würde ich dir doch zu der unibox raten, klarer Vorteil ist halt der größere nand Speicher, die Möglichkeit intern doch eine hdd zu verbauen und der schnellere Prozessor (dual core) ansonsten würde die Empfehlung meiner Seite heraus lauten et4000, die hat gegenüber der roxxs die neuere und bessere Hardware und wer weiß ob für die roxxs noch was kommt falls vu+ mal etwas ändert ;-)

    Gesendet von meinem NexusHD2 mit Tapatalk 2
     
    #6
  8. RaoulDuke1000
    Offline

    RaoulDuke1000 Newbie

    Registriert:
    10. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    Hi,

    hab mich jetzt für den Xtrend ET 4000 entschieden.

    Danke euch für die Infos!
     
    #7
  9. toby13
    Offline

    toby13 Newbie

    Registriert:
    26. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    Hi,
    kennt hier jemand den SAB Unix F+ Solo?

    :Laie_87A:
     
    #8
  10. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    Soll wohl baugleich von der Hardware sein wie der golden Media 990

    Gesendet von meinem NexusHD2 mit Tapatalk 2
     
    #9
  11. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.046
    Zustimmungen:
    8.253
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    ist hier m.w noch nicht aufgetaucht
     
    #10
  12. toby13
    Offline

    toby13 Newbie

    Registriert:
    26. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    durchsuche schon seit Tagen diverse Foren und je mehr ich lese umso weniger bin ich mir schlüssig was ich mir zulegen soll. :fie:
    Die Vorgeschichte, ich besitze einen LogiSat 2550 HD+ mit einer HD+ Karte, der bei HD+ Sendern Aussetzer beim Ton hat. :emoticon-0120-doh:
    Jetzt möchte ich mir einen Receiver zulegen der etwas mehr kann.:ja
    Was soll er können: :emoticon-0133-wait:
    ich möchte meine vorhandene HD+ Karte ohne Zusatz Module weiter nutzen (müsste eine HD02 sein).
    Soll ein gutes Bild und guten Ton haben und nicht zu lange Umschaltzeiten.
    Netzwerkfähig per LAN oder W-LAN, vorzugsweise W-LAN.
    Multimediadateien von USB-Speichermedien abspielen, Video Musik Foto.
    Internet-Videos kucken, z.B. von YouTube, MyVideo usw. (Smart TV, HbbTV- Funktionalität).
    Darf so um die 150€ kosten.

    Hoffe jemand hat einen guten Tipp für mich!
    :321:
     
    #11
  13. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    Wenn Singletuner reicht,schau dir mal die Xtrend ET4000 an.
    Oder den Venton Unibox HD1.
     
    #12
    mitschke und toby13 gefällt das.
  14. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    Der SAB Unix ist ein fulanreceiver, findest du im fulanbereich und ist baugleich Edision Pingulux, GM990 etc. Als chip werkelt darin der STI7111 und das ist kein reiner Mips-chipsatz der E2-Receiver. Allerdings gibt es dafür einige E2-Images die auch recht gut laufen. anmerkung die SH4 können cccam nur via Oscam lesen.
     
    #13
    toby13 gefällt das.
  15. Stefan155
    Offline

    Stefan155 Newbie

    Registriert:
    3. Mai 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    SAB Unix F+Solo Ich habe den receiver schon seit 6 monaten.Kann wirklich alles.Bin sehr zufrieden.
    ich kann die SAB Box empfehlen warum? weil hat mehrere Systeme zur Auswahl,
    Und bezahlt hab ich 110€
    1) SPARK (quasi ausgereift)
    2) E2
    3) Neutrino

    es gipts keine cccam.cfg in der SAB Unix F+Solo...

    Die Einstellung die in der cccam.cfg muss man in die oscam.server eintragen..

    oscam.config muss dass cccam Protokol nur eingetragen werden..
     
    #14
  16. RoXXs
    Offline

    RoXXs Newbie

    Registriert:
    25. März 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Empfehlung HDTV Linux E2 Rec. bis 150 EUR max

    Hi,

    Fragst Du weitere zehn User, wirst Du mind. fünf weitere Empfehlungen lesen/hören!

    Ich persönlich finde, die Aussage, ein Receiver soll schnell umschalten und sauberes Bild ausgeben ist mehr als ausreichend und wichtig.

    Alles andere, Browser, MP3 usw. ist Schnic-Schnack, der nur durch wenige Nutzer in Anspruch genommen wird.
    Für das Bild und die gewünschten schnellen Umschaltzeiten hat der Prozessor-Leistung kaum bis nichts zu sagen, der immer wieder hoch gelobte Arbeitsspeicher hat in dem Zusammenhang auch nichts zu sagen.

    Ich meine, wir reden hier von einem Receiver für ca. €150.-!

    Wie McMighty genau richtig angesprochen hat, der User hat mit Roxxs HD1 den riesigen Vorteil, unterschiedliche Images und somit Bedien- und Design-Kopzepte zu testen und sich für das ihm genehmste zu entscheiden.

    Gefällt einem das Vti image besser oder OpenPli oder, etc. pp. ..Einfach per USB auf die Roxxs HD1 aufgespielt, und gut ist es gewesen ...!
    Ich denke, sowas ist "HEUTE" nicht unwichtig beim Erwerb eines Produktes.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ein fetter Prozessor, der reichlich Strom verbraucht, den meisten Usern aber keine Features oder sonstigen Mehrwert bietet, hilft da auch nicht weiter.

    Nichts für ungut..
     
    #15

Diese Seite empfehlen