1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Empfangsprobleme bei Astra

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von darkearth5585, 28. Juni 2009.

  1. darkearth5585
    Offline

    darkearth5585 Hacker

    Registriert:
    19. September 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mechaniker
    Hallo,

    ich habe mir nun eine 80er Schüssel angebaut. Einen Humax Receiver HD-FOX dran. Am Tag geht alles Supi keine Probleme. Nur Nachts, ist es komischerweise anders. SAT1, Kabel, DSF usw. hab ich schlechtes Bild. Bildfehler und so weiter. Was kann das sein?!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.376
    Zustimmungen:
    23.797
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Empfangsprobleme bei Astra

    Hallo darkearth5585,

    das sieht mir ganz danach aus, als wenn die Schüssel nicht 100%tig ausgerichtet ist. Hast am Tage auch gutes Bild, wenn es bewölkt ist und sehr stark regnet oder nicht. Liefer doch mal Informationen über das LNB. Ist der Humax PR Fox der einzige Receiver oder hast noch einen Multischalter mit weiteren Receivern.

    Mlg piloten
     
    #2
  4. darkearth5585
    Offline

    darkearth5585 Hacker

    Registriert:
    19. September 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mechaniker
    AW: Empfangsprobleme bei Astra

    Also das is ein 8fach LNB mit einer 80er Schüssel. Bei anderen Receivern ist das das selbe. Ich habe nochmal nach justiert so gut wie ich konnte. hab leider kein prüfgerät um genau zu sagen jo ich hab 100% ausgerichtet. das merkwürdige ist das ich auch am tag bei dsf das selbe problem habe. nur wenn ich dsf versuche genauer einzurichten gehen mir die anderen sender flötten.


    Kurz beschrieben wie ich das gemacht hab: also ca 30,2° Evalution Winkel. Dann nachbarn ungefähr die richtung 19,2° gesucht und dann mit der anzeige vom receiver das best mögliche gesucht und so gelassen. das lnb drehen hat irgendwie nix weiter gebracht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2009
    #3
  5. Norob
    Offline

    Norob Ist oft hier

    Registriert:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Harz
    AW: Empfangsprobleme bei Astra

    Wenn DSF gestört ist, hört sich das nach einem störenden Schnurlostelefon an. Geht es wieder, wenn Telefon und Basis ausgeschaltet sind?
     
    #4
  6. darkearth5585
    Offline

    darkearth5585 Hacker

    Registriert:
    19. September 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mechaniker
    AW: Empfangsprobleme bei Astra

    Also, bei DSF ist es einfach so wie Nachts bzw. sagen wir frühs so 4-8 so. Am telefon kann es nich liegen, da ohne änderung nun dsf geht. bzw. keine störungen drauf sind.

    bin ich soweit richtig vorgegangen mit der einstellung?`was könnte man verbessern? ich habe auch extra kein billig kabel oder so verwendet.

    hab jetzt empfangstärke 80-100% und qualität bei 50-100% is unterschiedlich je sender. und sobald bei sat1, kabel1, dsf die qualität unter 50/40 geht, dann hab ich bildfehler. irgendwas stört doch da, bloss was stört da nachts bitte schön? bzw. frühs wenn ich aufstehe!?

    ich kann nun aber nich zu 100% sagen das es immer noch so ist, das teste ich morgen früh. aber wie gesagt dsf hatte vorhin das problem gehabt, nun ist es aber weg, mir kommt es so vor, das wenn der receiver ne weile laufen tut somit das problem weg ist. kann mich auch täuschen.
     
    #5
  7. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.376
    Zustimmungen:
    23.797
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Empfangsprobleme bei Astra

    hi darkeart5585,

    wenn es bei allen Receivern das gleiche ist, dann ist die Schüssel nicht richtig ausgerichtet.
    Ist bei Deinen Receivern ein analoger dabei? Frage gehört zu einem Tipp.
    Tipp: nimm einen Receiver(am Anfang einen amalogen Receiver nehmen, weil der Empfang dort eher zu sehen ist ,als bei einem digitalen Receiver) einen tragbaren Fernseher und ein kurzes Kabel.
    Schließe den Receiver kurz hinter dem LNB an. Im Receiver gehst du ins Menü zu Antenne einrichten. Dort kannst du dann den Pegel sehen. Am besten stellst Du vorher Deinen schwächsten Sender ein. Wenn Du nun an der Schüssel drehst, siehst im Fernseher sofort die Auswirkungen. Da musst Du solange machen bis Du den höchsten Ausschlag hast. Das must natürlich für links/rechts und hoch/runter(Ausrichtung der Schüssel) machen. Beim Einrichten der Antenne immer mm Weise vorgehen, niemals schnell und ruckweise. Selbst das Anziehen der Schrauben muß beobachtet werden, denn es können Veränderungen auftreten, die korrigiert werden müssen. Wenn der schwächste Sender richtig gut rein kommt, dann kommen die starken Sender natürlich auch gut rein. Für die letzte Feineistellung hat mir auch noch ein Satfinder geholfen.

    Mlg piloten
     
    #6
    Blizzard106 gefällt das.
  8. darkearth5585
    Offline

    darkearth5585 Hacker

    Registriert:
    19. September 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mechaniker
    AW: Empfangsprobleme bei Astra

    Guten Morgen. Also das Problem ist wie gesagt immer noch da. Ich hab in der Nacht 3 Uhr mal geschaut, und siehe da, PRO7, SAT1, Kabel1, DSF war die Qualität ca bei 1/4 und das bild war mit fehlern versehen. Jetzt bin ich aufgestanden und es geht. Komische angelegenheit. Ich hab leider kein Analag Receiver mehr. Das ist ja das dumme. Ich habe ein Satfinder, nur der Schlägt sowas von aus das kannst du dir nicht vorstellen. Mh.. Nun steh ich wieder vorn Rätzel.
     
    #7
  9. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.376
    Zustimmungen:
    23.797
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Empfangsprobleme bei Astra

    Hi darkeart558,

    lies Dir bitte meinen Beitrag 6 nochmal durch. Nimm einen vorhandenen digitalen Receiver und einen tragbaren Fernseher und schließe beides kurz hinter der Schüssel an und richte sie aus, wie ich es oben beschrieben habe. Das musst Du aber auch tun, sonst wird sich Dein Problem nicht ändern und Du schreibst immer neue Beiträge ohne Erfolgserlebnis.
    Mit einem analogen Receivern geht es leichter eine Schüssel einzurichten, weil das Signal schneller zur Verfügung steht. Ein digitaler Receiver ist da träger und man muss die Schüssel sehr viel langsamer drehen. bevor beim digitalen Receiver eine Reaktion erfolgt.

    Mlg piloten
     
    #8
    darkearth5585 gefällt das.
  10. darkearth5585
    Offline

    darkearth5585 Hacker

    Registriert:
    19. September 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mechaniker
    AW: Empfangsprobleme bei Astra

    hi, so mein kumpel hat ein analogen rec. mitgebracht. boar ich lag voll daneben. haben es jetzt mit ein analogen rec. eingestellt nun mal sehen ob da problem nachts und frühs weg ist. bin mal gespannt. danke für eure hilfe und tips schon mal!


    Mit erfolg. Geht nun. Leider DSF ist Nachts wieder weg, aber der Rest geht. DSF brauch ich eh nicht. Tags über geht er ja.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2009
    #9
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen