1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eMachines - Problem mit "Zurücksetzen auf Werkseinstellung"

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Jar Jar Bings, 10. August 2012.

  1. Jar Jar Bings
    Offline

    Jar Jar Bings Meister

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Internet
    Guten Abend!

    Ich habe hier eine eMachines Laptop, welcher von einer Garantiereperatur zurück kommt.
    Bei dem Laptop war die Festplatte kaputt.

    Von der Firma wurde eine neue Platte verbaut und das Windows 7 vorinstalliert.
    Die Installation ist total versaut, ich kann/darf nichts installieren usw.
    Dachte ich mir halt, ich setze alles nochmal auf Werkseinstellung zurück uns setze mit der Laptop selber auf.

    Da kommt mein Problem....
    Starte oder rufe ich das Recovery programm auf, kommt die Meldung.....

    Die Konfiguration der Festplatte entspricht nicht den Werkseinstellungen.
    Wiederherstellung wurde abgebrochen.


    Ich komme hier einfach nicht weiter :(
    Kann mir bitte wer einen Tipp geben, wie ich den Laptop mit der versteckten Partition wieder zurücksetzen und komplett neu installieren kann?

    Vielen Dank
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: eMachines - Problem mit "Zurücksetzen auf Werkseinstellung"

    Hast du irgendetwas an der Partition geändert? Eine andere Alternative ist sich ein neues Windows zu laden und zu inst.(Treiber vorher von der Hersteller Seite laden)
     
    #2
    Anderl und Jar Jar Bings gefällt das.
  4. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: eMachines - Problem mit "Zurücksetzen auf Werkseinstellung"

    Hi

    Verregiss die Systemeigene Wiederherstelliung. Durch den Austausch der FEstplatte, ist natürlich auch die versteckte Partition nicht mehr da, die vom Werk aus vorhanden war.

    'Folglich , lade

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    die "passt" und installiere alles neu


    Der Vorteil daran ist, dass Du keinen Müll ala 30 Tage Software etc. (unfreiwilig) mit installierst

    DAs ist eine legale Kopie, bei dem Du auch Deinen original KEy benötigst, der auf der Rückseite des Laptops ist.

    Nachteil, Du musst , am besten vorher :D , auf der Homepage die Treiber für DEinen LAptop laden.

    Oh.. letzteres hat camouflage auch schon geschrieben.
     
    #3
    Anderl und Jar Jar Bings gefällt das.

Diese Seite empfehlen