1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elfmeter verschossen!

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von scorpi, 20. Mai 2012.

  1. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bayern-Präsident Uli Hoeneß hinterher am Sky-Mikrofon: „Schwierig in Worte zu fassen! Ich habe keine Erklärung, warum wir das Spiel hier verloren haben. Chelsea hat keine einzige Chance gehabt. Dann schaffen wir es nicht – das ist unglaublich. Wenn man in so einem Spiel so viele Chancen hat, den Sack zuzumachen, dann muss man es machen. Und weil wir das nicht gemacht haben, haben wir das Spiel verloren.“
    Ähnlich brutal traf es Bayern schon am 26. Mai 1999, als die Münchner im Finale gegen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (1:2) den Sekundentod starben.


    Um 23.15 Uhr pfeift Schiedsrichter Proenca nach 1:1 in der Verlängerung zum Elfmeterschießen. Brutaler kann ein Spiel nicht entschieden werden. Im Halbfinale gegen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    war der deutsche Rekordmeister erfolgreich gewesen. Sky-Experte Stefan Effenberg: „Jetzt zeigt sich, wer Eier in der Hose hat.“
    Jetzt wird der Fußball zum Drama.
    Lahm schießt oben rechts – 2:1
    Neuer, schon in Madrid der Held, wehrt den Schuss von Mata ab.
    Gomez eiskalt – 3:1
    Luiz verwandelt – 3:2
    Wie frech ist das denn?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    trifft gehen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    – 4:2
    Lampard knallt unter die Latte – 4:3
    Olic schießt zu schwach. Cech hält – 4:3
    Cole trifft – 4:4
    Schweinsteiger trifft den rechten Pfosten – 4:4
    Jetzt kann Drogba alles klar machen
    Der Chelsea-Stürmer ganz cool – 4:5

    Quelle: bild.de
     
    #1
    Dreamermax und wowan79 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. subseven1970
    Offline

    subseven1970 Hacker

    Registriert:
    16. März 2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    tja uli,

    wer mit glueck gegen real gewinnt hat es auch nicht anders vedient.
    jetzt war mal der cech der held:)
    so einfach und schoen kann das leben sein.

    herzlichen glueckwunsch zum tripple.

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
    #2
  4. Trollkopf
    Offline

    Trollkopf Board Guru

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    1.617
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Harz
    ham se doch selber schuld. was lassen se auch die egoistischte holländische tulpenzwiebel in der verlängerung einen elfer schiessen.

    weiß doch jeder das er immer in die gleich ecke schiesst. ham mer ja schon in dortmund gesehen.

    und mit gomez, einem der besten elferschützen in der liga hätten se den pott gewonnen
     
    #3
  5. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    Gomez ist doch wohl net sicher am 11er Punkt.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Gomez war ja mal wieder sowas von schlecht, wie viel Chancen braucht der eigentlich. Bei mir wäre der nicht gesetzt, ich würde nie auf so einen Stürmer setzen der keine Bälle holen kann. Das hat den Bayern gestern gefehlt.

    Was machen die Bayern wenn Ribery mal nicht mehr spielt, er und Robben sind ja die einzigen die vorne International was mit dem Ball anfangen können.

    Bayern das zweite Leverkusen, passiert denen gerade recht. Herr Hoeneß wie erklären Sie das. Gomez dürfte bei mir seine Papiere holen. Also Didier Drogba gönne ich das, so sieht ein Matchwinner aus.
     
    #4
  6. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Echt schade für die Bayern!

    3x 2ter ist echt hart!:emoticon-0138-think
     
    #5
  7. wowan79
    Offline

    wowan79 Spezialist

    Registriert:
    10. März 2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1.074
    Punkte für Erfolge:
    93
    Schade,Schade:
    Gomez und Robben gehören gesteinigt oder so:::dem rest der Manschaft kann man eigentlich keinen Vorwurf machen und Bayern soll sich mal langsam gedanken machen, für mich war es der schlechteste Champions League sieger (Chelsea) seit langem (da hätte ich es Barca mehr gegönnt). :smoke:

    gruß
     
    #6
  8. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    Man kann die Spielweise schlecht reden wie mal will, in 2-3 Jahren erinnert sich keiner mehr daran außer die Bayern.
    Nerlinger und Hoeneß müssen jetzt mal auf Stürmersuche gehen, die Überheblichkeit der verantwortlichen bei Bayern.

    Chelsea ist halt nicht Basel oder Hoffenheim. Bin mal gespannt, was sich da tut, die Wunschkandidaten Lewandowski und Co werden bestimmt nochmals kontaktiert.
     
    #7
  9. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.025
    Zustimmungen:
    17.056
    Punkte für Erfolge:
    113
    Man kann ein Finale verlieren, wenn man es überhaupt erst erreicht hat.

    Wenn man allerdings den Gegner über mehr als 120 Minuten derartig dominiert
    und trotzdem scheitert, ist das etwas ungerecht.

    Aber was im Leben ist schon gerecht.

    Gruß

    fisher
     
    #8
    Borko23, Daddy2002 und Mogelhieb gefällt das.
  10. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein

    Dir ist schon bewusst, das dieser Gomez in dieser Saison alleine 38 Tore in Buli und Champ-League geschossen hat, oder ?????
    Wenn du als Bayern Trainer ihn dann nicht in einem Final bringst, dann wärst du wahscheinlich genau so lange Trainer in München wie H. Klinsmann. Und er war mit H.Drogba der sicherste Schütze beim 11er Krimi.


    Was für Bälle wolltest du denn holen ???????? Die Bayern hatten doch eh meistens den Ball. Ich weiss nicht, welches Spiel du geguckt hast ???
    Nein, ich bin wahrhaftig kein Gomez - Fan und sehe hoffentlich bei der EM Klose, aber was nicht stimmt, stimmt nicht !!!

    Das Spiel hat nur einer verloren und der kommt aus NL. Sein Ego und Geltungsdrang hat die Mannschaft um den Titel gebracht. Er wollte wie immer zum grossen Helden werden und nun hat er den Salat. Diese Schande kann er sich ganz alleine auf die Fahne schreiben. Irgendwann muss auch ein Robben mal einsehen, das der FC Bayern bessere 11er Schützen hat. Und wenn ein Team mit solchen Grössen wie Lahm, Schweini, Kroos und Ribery etc. und letztendlich auch der Coach scheinbar nicht in der Lage sind den Holländer bei seinem Höhenflug zu stoppen, haben sie in meinen Augen auch die Konsequenzen zu tragen. Und wiedermal NEIN, ich bin auch kein Bayern Fan - ich hasse eigentlich Bayern aus abgrundtiefem Herzen.


    Ich kann nur hoffen, das dieses Debakel mit seinen emotionalen Konsequenzen, sich nicht negativ über unseren EM Auftritt legen wird.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2012
    #9
    picasso1963 und box500 gefällt das.
  11. derbär0
    Offline

    derbär0 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    SH
    Moin,
    solange ein Robben Ecken ausführt, die stets beim Gegner landen und derselbe Spieler immer wieder Elfer verschießt, solange wird Bayern auch nichts großes erreichen.
    Aber ist alles nicht so schlimm, Bayern gibt zwar viel Geld aus, aber internationale Klasseleute haben sie trotzdem nicht. Das versöhnt mich wieder :)
    Gruß derbär
     
    #10
  12. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    Halbzeit eins ähnlich wie Pokalfinale Bayern läuft mehr, Bayern macht mehr und Bayern bekommt mehr Bälle rein.

    Hier geht es um Effizienz Mosch, deiner Einschätzung nach Urteile ich einfach das du selbst nie Fußball gespielt hast. Zurück zur Chancenverwertung, ein Stürmer zeichnet sich immer in erster Linie durch seine Effizienz aus. Ich bin Gott sei dank kein Bayern Fan. Aber mal ehrlich wie viel Chancen braucht er zum Tore machen, war gegen Madrid auch schon so, mir fällt diese Spielzeit keiner ein, welcher soviel 100% verballert hat. Ich finds deshalb schade weil es jetzt zur EM geht. Wie will man solche Spieler schnellstmöglich wieder aufbauen. 3 Titel vergeigt. Trainer kann man keine Schuld geben. Im finds deshalb so lustig weil sich Bayern ja immer als das Maas aller Dinge betrachtet, die Meisterschaft war auf einmal ja nimmer wichtig nach der Niederlage gegen Dortmund (Meisterschaft), da hieß es noch es zähle nur die Champions League.
    Bayern muss immer in der Champions League vertreten sein. Bundesliga ist ja nur wegen TV Geld da. Ja Herr Rummenige, immer noch überzeugt das Bayern den großteil aus dem Topf bekommen soll?

    Welcher Weltstar oder Top Trainer hat Lust auf den FCB, wo jeder Funktionär mehr als der Trainer zu melden hat. Ich kann mir keine Big Player vorstellen, die nach einer Niederlage bock haben sich von Hoeneß und Co, zusammenstauchen zu lassen.

    Natürlich gehört dem FCB trotzdem Respekt gezollt, gute Spieler haben die in der Champions League gezeigt. Und Finale erreicht. Hoffentlich schaft das demnächst wieder eine deutsche Mannschaft.
     
    #11
    hottehue gefällt das.
  13. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    Wie kommst du da drauf, das ich kein Fussball gespielt habe ????

    Ein Gomez hat das Spiel nicht verloren und das ist nun mal Fakt, ob er nun viele Chancen braucht oder nicht. Selbstüberschätzung und total übersteigertes Selbstbewusstsein, gepaart mit einer gewissen Arroganz eines Spielers und das kollektive Versagen sämtlicher Führungsspieler, dies zu verhindern, haben das Spiel verloren.

    Ein Schweini hätte es verhindern müssen, das Robben zum Elfer antritt. Er hat schon einige vergeigt und der in Madrid war mehr mit Glück als alles andere rein gegangen.


    Bayern-Noten Bildzeitung

    Mario Gomez In bester Position sprang ihm in der 39. Minute der Ball vom Fuß. Drei Minuten später haute er den Ball dann aus 12 Metern weit übers Tor. Ließ sich aber nie entmutigen. Note 3



    Arjen Robben Er schnappte sich beim Elfmeter in der Verlängerung den Ball - und versagte. In der ersten Halbzeit hatte er Pech, dass Cech seinen Schuss gerade noch an den Pfosten lenken konnte. Note 4
     
    #12
  14. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    T-Online, Welt geben Gomez jeweils nur eine vier. Ich fand Robben spielerisch sehr stark, bis auf den verpatzten Elfer, als Trainer hätte er bei mir nicht antreten dürfen. Nicht wegen einer Statistik oder so. Petr Cech und Robben haben 3 Jahre lang zusammengespielt. Da muss ich als Trainer sagen nein. Wenn er getroffen hätte, würde man nicht darüber diskutieren.

    Es gibt Trainer die lassen schützen rotieren. Warum hat man keinen Spieler abgestellt gegen Drogba. In den Medien überall hatte man davor gewarnt, das der Mann hungrig ist, keine Titel, einmal tragische Figur im CL-Finale, jetzt erst Afrika Finale verloren. Der Mann trifft regelmäßig ist laufstark. Mich hat Di Matteo's Spielweise an das EM Finale Portugal - Griechenland erinnert, damals Otto Rehagel Trainer, der wurde auch übelst beschimpft wegen diesem defensiven kontraproduktiven Stil. Rehagel hatte damals ebenfalls nur Oldies zur verfügung, ältester Mannschaftsdurchschnitt.

    Peinlich für den deutschen Fußball, will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. 2007 schon das Uefa Finale verballert. Da muss man sich fragen, wann die Bayern wieder gewinnen wollen. Bessere Ausgangsposition gibt es so schnell nimmer.



    Der verpatze Elfer war doch nur ein übel. Bayern hätte einfach mehr Tore schießen können/müssen.
     
    #13
  15. Daddy2002
    Offline

    Daddy2002 Elite User

    Registriert:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Schon Wahnsinn, was da gestern abging. Ich bin mein leben lang Bayernfan und hab mir da gestern Abend echt mehr von versprochen, nachdem der Anpfiff erfolgte.

    Es ist keine Schande ein Spiel zu verlieren. Wenn es so ist wie vor 2 Jahren gegen Mailand und man verliert in der regulären Spielzeit 2:0 oder so, dann ist das OK. Aber wenn ich Chancen habe und 20 Eckbälle, dann muss da auch mal was bei rauskommen.

    Und an diejenigen die jetzt auf Robben rumhacken, denen sei gesagt, das er wenigstens den Mut hatte zu schießen. Es hat sich ja von den Mitspielern keiner auf dem Weg gemacht um dem den Ball wegzunehmen. Aber egal. Man hat ja im Elferschiessen gesehen wer schießen und NICHT schießen wollte. Unglaublich das da 11 Mann auf dem Platz stehen und der Torhüter muss schießen, weil die Anderen zu feige sind. Das kotzt mich am meisten an. Sowie Schweinsteiger geschossen hat, anlaufen, stehen bleiben weiterlaufen schießen, da ist es kein Wunder wenn er nicht trifft. Egal wer gegen wem spielt aber das kann doch nicht so schwer sein den Ball aus 11Metern zu versenken. Ich meine, das sind Profis ! Die spielen ihr halbes Leben täglich mit dem Ball und treffen nicht.

    Unterm Strich war Bayern besser als Chelsea, haben aber zu wenig aus Ihren Chancen gemacht und deshalb auch VERDIENT VERLOREN !

    Das war 1999 schon mal der Fall. Bayern führt 1:0 die treffen Pfosten und Latte und vergeigen noch in der Nachspielzeit.

    Gruß eines Bayernfans !
     
    #14
    gobblor gefällt das.
  16. dumbshitaward
    Offline

    dumbshitaward Freak

    Registriert:
    27. August 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    28
    Robben ist natürlich der Depp der Fußballwelt mit seinen zwei verballerten Elfmetern, aber das macht er doch nicht mit Absicht.

    Klar, den hättest nie schießen lassen dürfen: gegen Dortmund eine Rückgabe, im Pokalfinale und im CL Halbfinale zwei weitere mies geschossene Elfmeter mit mehr Glück als Verstand reingewackelt und jetzt halt noch so ein Ei. Spätestens nach dem Polalspiel hätte Heynckes reagieren müssen. Stattdessen lässt er Robben noch einen Verballern und dann hat die Mannschaft auch noch so die Hosen voll, dass der Torhüter schießen muss (ist ja nicht Butt, der das standardmäßig macht). Wenn Neuer verschießt möcht ich gar nicht wissen was los gewesen wäre (gut war der auch nicht geschossen)

    Aber im Endeffekt müssen sich alle Bayernspieler an die eigene Nase fassen: wer aus 20 Ecken, zig Großchancen nichts außer einem brutalen Duseltor zu Stande bringt, sich dann 2 Minuten vor Ende bei einer Standardsituation ein Gegentor fängt und noch ganze drei Elfmeter verschießt, der verdients schlicht und ergreifend nicht anders.

    Chelsea hat nicht schön gespielt, aber sie haben das Ding gewonnen weil sie außer dem Elfmeter von Mata keine Fehler gemacht haben.

    Und wenn der FC Bayern hinterher rumnölt es sei unverdient gewesen, dann ist man schlicht und ergreifend ein schlechter Verlierer - auch nichts Neues vom FC Bayen.
     
    #15

Diese Seite empfehlen