1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"El Clasico" im Viertelfinale

Dieses Thema im Forum "Fußball International" wurde erstellt von Borko23, 23. Dezember 2011.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=1]"El Clasico" im Viertelfinale[/h]
    Im Viertelfinale des spanischen Pokals winkt "El Clasico": Sollten Titelverteidiger Real Madrid und Champions-League-Sieger FC Barcelona ihre Achtelfinals gewinnen, treffen die Erzrivalen in der Runde der letzten acht Teams der "Copa del Rey" aufeinander.
    Barcelona trifft am 4. und 11. Januar im Achtelfinale auf den Ligarivalen Osasuna Pamplona, Real auf den FC Malaga. Sollten beide Teams gewinnen, hätte Real im Viertelfinale am 18. Januar zunächst Heimrecht und müsste eine Woche später bei den Katalanen antreten. Es wären die "Clasicos" Nummer 249 und 250.
    Real hatte das vergangene Pokalfinale 1:0 gegen Barca gewonnen und dem Weltpokalsieger nach langer Zeit mal wieder bezwungen. Bis zum Halbfinale werden im "Königspokal" Hin- und Rückspiele absolviert, das Finale wird in einem Duell entschieden. Das erste Meisterschaftsduell der laufenden Saison hatte "Barca" in Madrid 3: 1 gewonnen.
    Sport1.de
     
    #1
    EnricoPalazzo und josef.13 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: "El Clasico" im Viertelfinale

    [h=1]Barca macht Clasico perfekt[/h]
    Trotz einer beschwerlichen Anreise ist Champions-League-Sieger FC Barcelona mit dem "zweiten Anzug" locker ins Viertelfinale des spanischen Pokals eingezogen und trifft dort im vorgezogenen Finale bereits auf den Erzrivalen Real Madrid.
    Nach dem 4:0-Hinspielsieg sicherten am Donnerstagabend nach einem 0:1-Pausenrückstand bei CA Osasuna Alexis Sanchez (49.) und Sergi Roberto (72.) den 2:1 (0:1)-Erfolg der Katalanen, bei denen Trainer Pep Guardiola zahlreiche Stars geschont hatte.
    Lionel Messi wurde drei Tage nach seiner dritten Krönung zum Weltfußballer in Serie erst in der 58. Minute eingewechselt.
    Die Weltmeister Xavi, Carles Puyol und Cesc Fabgregas saßen 90 Minuten auf der Bank. Bereits am 18. und 25. Januar kommt es jetzt im Viertelfinale zweimal zum Clasico, zunächst in Madrid, wo Barca bereits in der Meisterschaft 3:1 triumphiert hatte.
    Sport1.de
     
    #2
    josef.13 gefällt das.
  4. vyth
    Offline

    vyth Hacker

    Registriert:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: "El Clasico" im Viertelfinale

    wird es auf einem sender übertragen??

    habs scho gefunden:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
  5. rebelluz
    Offline

    rebelluz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: "El Clasico" im Viertelfinale

    Ich glaube ja das real gewinnen wird :-(
     
    #4
  6. MR Download
    Offline

    MR Download Elite User

    Registriert:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    406
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: "El Clasico" im Viertelfinale

    träum weiter ;-)
    wird auf LAOLA1 gratis gestreamt!
    (und legal ;-) )
     
    #5
  7. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: "El Clasico" im Viertelfinale

    [h=1]Barca siegt im Clasico[/h]
    Der FC Barcelona hat seinem Trainer Josep Guardiola mit dem nächsten Clasico-Sieg beim Erzrivalen Real Madrid das perfekte Geburtstags-Geschenk gemacht.
    Im Viertelfinal-Hinspiel im Copa del Rey setzten sich die Katalanen am Mittwochabend bei den "Königlichen" 2:1 (0:1) durch und haben nun beste Chancen, im Rückspiel am kommenden Mittwoch ins Halbfinale einzuziehen.
    Die Tore für den Meister und Champions-League-Sieger von Coach Guardiola, der 41 Jahre alt wurde, erzielten Kapitän Carles Puyol (49.) mit einem Flugkopfball und Eric Abidal (77.) nach einem Traumpass von Weltfußballer Lionel Messi. Real war durch Cristiano Ronaldo (11.) in Führung gegangen.
    Mesut Özil wurde bei den Gastgebern erst in der 66. Minute eingewechselt, blieb aber blass.
    Wie schon im Meisterschaftsspiel, das Real am 10. Dezember 1:3 verloren hatte, reichte die frühe Führung nicht, um Barca zu stoppen. Barcelona zog damit in der ewigen Clasico-Historie mit jetzt 85 Siegen erstmals nach vielen Jahren wieder mit Real gleich.
    Neben den beiden Toren trafen die Katalanen auch noch durch Alexis Sanchez (16.) und Andres Iniesta (55.) jeweils den Pfosten, wie einmal auch Madrids Karim Benzema (58.).
    Zudem droht Reals Pepe möglicherweise noch nachträglich eine Sperre, weil er unbemerkt vom Schiedsrichter dem nach einem Foul am Boden liegenden Messi absichtlich auf die Hand getreten hatte.
    Sport1.de
     
    #6
    xetic und josef.13 gefällt das.
  8. rebelluz
    Offline

    rebelluz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: "El Clasico" im Viertelfinale

    Juhu gewonnen :)
    Bin eh für Barca aber hatte irgendwie kein gutes Gefühl gestern.
     
    #7
  9. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: "El Clasico" im Viertelfinale

    Für alle die ein HTPC haben...
    schmeißt Team Media Portal drauf, installiert Online Videos Plugin und ihr könnt über loala1.tv mit deutschem Kommentator alle spanischen Spiele schauen :)
     
    #8
  10. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich hab sogar 1:2 für Barca getippt und gewonnen:)

    Aber Madrid hatte nicht ein Hauch einer Chance gegen Barca.
    Real wusste das Barca spielerisch die bessere Mannschaft ist und deswegen spielen sie immer dreckig und unfair. Ich hoffe Pepe wird für paar Spiele gesperrt.

    Barca ist die beste Mannschaft :)

    Gruß cookie07


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #9
  11. gooseman
    Offline

    gooseman Elite User

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    39°58'59.95"N,117°49'59.52"E
    AW: "El Clasico" im Viertelfinale

    Ich bin zwar Realfan, aber ich hasse diesen Spieler PEPE. Der gehört einfach lebenslang gesperrt. Soviel Theatralik wie der an den Tag legt ist unglaublich. Im Austeilen ist der wirklich Weltmeister, aber im Einstecken so ein Weichei. Der hätte für das drauftreten auf die Hand von Messi, als dieser am Boden lag, sofort glatt ROT sehen müssen. Einfach peinlich der Typ. Aber Glückwunsch an Barca, wer so im gegnerischen Stadion das Spiel beherrscht, der verdient es auch zu gewinnen.
     
    #10

Diese Seite empfehlen