1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eishockey bei Servus-TV

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von kiliantv, 25. April 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Eishockey bei Servus-TV

    Der österreichische Privatsender Servus-TV von Red-Bull-Erfinder Dieter Mateschitz hat den Bezahlsender Sky beim Erwerb der Eishockey-Übertragungsrechte indirekt ausgestochen.

    Sie wurden von der Agentur The Sportsman Media Group übernommen, die Unternehmer Karl Wieseneder gehört. Wieseneder kontrolliert auch auch den Internet-Sender laola1.tv und ist Servus-TV partnerschaftflich verbunden. Mindestens 21 Spiele werden bis 2013 pro Saison im Rahmen der Sendung "Sunday Hockey Night live" übertragen.

    Für die Vereine soll der Deal mehr Geld bringen: Eishockey-Verbandschef Giuseppe Mion sagte dem "Standard" (Wochenendausgabe), es gebe "mehr als das Doppelte" für die sechs heimischen Klubs. Auch der Österreichische Rundfunk (ORF) zog den kürzeren.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen