1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Einrichtung OScam als Proxy für Cccam als Client

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von saebi, 14. Mai 2012.

  1. saebi
    Offline

    saebi Newbie

    Registriert:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend,

    ich versuche für meinen HTPC mit Openelec PVR und TVheadend als Backend Sky freizuschalten.
    Es besteht eine C-Line für cccam. Da Tvheadend aber cccam nicht direkt unterstützt brauche ich wohl Oscam als Proxy.
    Ehrlich gesagt bin ich bei der Einrichtung aber ein bisschen überfordert.

    Kann mir jemand bei der Konfiguration helfen (oscam.conf,oscam.server,oscam.user)

    Nehmen wir mal an die C-Line sieht so aus:

    C: ccamline.ca.m 18000 cccamuser cccampass no

    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Beste Grüße
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Hi,

    du willst den passenden Reader zu der C-Line?
    [reader]
    label = extern
    protocol = cccam
    device = ccamline.ca.m,18000
    user = cccamuser
    password = cccampass
    group = 1

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. Razor78
    Offline

    Razor78 Freak

    Registriert:
    17. April 2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    28
    kann dazu leider nichts konstruktives betragen, nur eine alternative aufzeigen.
    nimm einfach MediaPortal. da ist nen TVServer integriert und auch sonst noch vieles möglich. dazu noch MDAPI und HADU und schon kannste alles schauen via Cccam. benutz ich schon seit ca 3 Jahren. mehr als ausreichend und meines erachtens auch besser als XMBC. obgleich ich sagen muss das XMBC leichter zu konfigurieren ist.

    gruß RaZor
     
    #3
  5. saebi
    Offline

    saebi Newbie

    Registriert:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Kermit04,

    danke für die schnelle Info und den Reader. Wenn ich es richtig verstehe trage ich den Reader in die Oscam.server ein.
    Dieser liest quasi die Daten der C-Line. Wie richte ich jetzt den OScam-Server ein?

    Das habe ich aus nem Blog übernommen, es funktioniert leider aber nicht:

    Code:
    oscam.conf
    [global]
    usrfile                       = /var/log/oscam/oscamuser.log
    logfile                       = /var/log/oscam/oscam.log
    cwlogdir                    = /var/log/oscam/cw
    nice                          = -1
    
    
    [monitor]
    port                          = 988
    aulow                         = 120
    hideclient_to                 = 15
    monlevel                      = 1
    appendchaninfo                = 0
    
    
    #newcamd section
    [newcamd]
    #your port 678 for tvheadend then camid and provid
    port                          = 678@0100:000068
    #newcamd key for DES encryption
    key                           = 0102030405060708091011121314
    
    
    [webif]
    #port for frontend in webbrowser
    httpport                      = 8989
    httprefresh                   = 5
    #ip's for web access
    httpallowed                   = 255.255.255.255,255.255.255.255,127.0.0.1,192.168.1.0-192.168.1.255,192.168.0.0-192.168.0.255,192.168.10.0-192.168.10.255
    
    
    [anticasc]
    enabled                       = 1
    numusers                      = 1
    samples                       = 5
    penalty                       = 1
    aclogfile                     = /var/log/oscam/aclog.log
    denysamples                   = 4
    
    Der Zusammenhang mit Newcamd ist mir auch nicht ganz klar.



    Code:
    oscam.user
    [account]
    #user for tvheadend
    user                          = usertvheadend
    #password for tvheadend
    pwd                           = passwordtvheadend
    disabled                      = 0
    expdate                       =
    #group used in reader section
    group                         = 1
    hostname                      =
    uniq                          = 0
    sleep                         = 0
    monlevel                      = 4
    services                      =
    #card id and provid
    caid                          = 0100,0B00
    betatunnel                    =
    ident                         =
    chid                          =
    cccmaxhops                  = 10
    keepalive                     = 0
    numusers                      = 0
    penalty                       = 0
    
    bei TVheadend habe ich im Bereich "Code Word Client" folgende Einstellungen:
    Code:
    Häkchen bei "enabled"
    Hostname: 127.0.0.1
    Port: 678
    Username: usertvheadend
    Password: passwordtvheadend
    DES Key: 01:02:03:04:05:06:07:08:09:10:11:12:13:14
    Häkchen bei "Update Card"
    Kein Häkchen bei "Update one"

    Das Log sagt folgendes:
    Code:
    [COLOR=#000000][FONT=courier][B]
    May 14 21:03:38 cwc: Attemping to connect to 127.0.0.1:678[/B][/FONT][/COLOR]
    [COLOR=#000000][FONT=courier][B]
    May 14 21:03:38 cwc: Connection attempt to 127.0.0.1:678 failed: Connection refused[/B][/FONT][/COLOR]
    
     
    #4
  6. saebi
    Offline

    saebi Newbie

    Registriert:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Razor,

    danke für den Tipp! Ich hatte kurz Mediaportal getestet, aber es kam mir auf meinem iON-System sehr träge vor. Werde dem aber vielleicht noch mal ne Chance geben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Mai 2012
    #5
  7. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Hallo saebi,

    tja einfaches copy&paste, das reicht bei OScam in aller Regel nicht aus um es ans laufen zu bekommen. Etwas Einarbeitungszeit ist notwendig und auch die Bereitschaft sich einzulesen.
    Hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gibt es zig verschiedene Konfigurationen und wenn man sich diese mal in aller Ruhe anschaut und auch mal den ein oder anderen Thread liest, so kommt man eigentlich schon dahinter wie die Geschichte aufgebaut ist.

    Grüße

    Kermit
     
    #6

Diese Seite empfehlen