1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine für Alles: Universal Fernbedienung von Metz

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von kiliantv, 16. März 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Eine für Alles: Universal Fernbedienung von Metz

    Die Metz-Fernseher der Produktfamilien Caleo, Sirius und Primus werden seit Ende Januar mit einer neuen Fernbedienung ausgeliefert, die neben der Steuerung integrierter PVR-Module auch für die Steuerung externer Komponenten ausgelegt ist.

    Die Oberfläche der neuen Fernbedienung aus silber eloxiertem, gebürstetem Aluminium verleihe der Universal-Steuerung eine "einzigartige Haptik und Wertigkeit", erklärte der deutsche TV-Hersteller in einer Mitteilung am Mittwoch. Für die Handhabung der Aufnahmefunktionen enthält das neue Modell Direktwahltasten für die klassischen Spul-, Pause-, Direktaufnahme- und Abspielfunktionen. Über den Tastengeber kann ferner die Aufnahme über die Elektronische Programmzeitschrift (EPG) angestoßen werden.

    Die Steuerung von Fremdgeräten wird von die Metz-Fernbedienung ebenfalls unterstützt. Über eine hinterlegte Code-Datenbank und drei Umschalttasten für externe Geräte sollen sich zumindest Grundfunktionen eines DVD/Blu-ray-Players, einer Set-Top-Box und eines Audio-Receivers mitbedienen lassen.

    Das Zubehör wird nicht nur mit Modellen der Primus-, Sirius- und Caleo-Familie ausgeliefert, sondern steht auch für andere aktuelle Metz TV-Geräte zur Verfügung, die mit einem 250 GB oder 500 GB Digital-Recorder nachgerüstet werden können. Außerdem sind zahlreiche Metz-Fernseher aus den Jahren 2009 und 2010, die mit einem integrierten Digital-Recorder ausgestattet sind, mit der neuen Fernbedienung nachrüstbar. Genaue Informationen über die Gerätekompatibilität erhalten interessierte Kunden bei ihrem Fachhändler.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1

Diese Seite empfehlen