1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein paar Anfängerfragen zu CAMs

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von Moritz164, 31. Oktober 2010.

  1. Moritz164
    Offline

    Moritz164 Newbie

    Registriert:
    21. März 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ,

    beschäftige mich seit kurzem erst mit der ganzen Thematik CAM. Ich habe schon einiges gelesen, nur eins versteh ich nicht.


    1.)
    Wozu gibt es soviele CAMs? Die schalten doch alle das gleiche frei, also warum gibt es soviele?

    Was sind so die Unterschiede zwischen ihnen?

    2.)
    Sind die Keys den keyfiles autoupdate faehig?

    3.)
    Warum wechseln eigentlich die Sender wie AB Sat nicht genauso ihre Verschluesselung wie Sky, damit es nicht emulierbar ist? Ist es mit zu hohen Kosten verbunden?

    4.)
    wozu braucht man diese config files? ich habe diese weggelassen beim upload in den receiver und es geht trotzdem.

    5.)
    gibt es eine seite wo man sehen kann, welche kanaele man auf den einzelnen positionen aufmachen kann?



    danke schonmal.


    PS: Hardware: DM500 HD fuer Sat
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Ein paar Anfängerfragen zu CAMs

    Warum gibt es so viele verschiedene Automarken. Die fahren doch auch bloß? :)

    Ich finde die Vielfalt an verschiedenen Camds gut. So kann man sich seinen Favoriten heraus suchen. Da sitzen die unterschiedlichsten Teams an ihrer Software und entwickeln sie immer weiter. Es läuft ja auch nicht alles auf jeder Hardware.

    Es gibt auch autoupdatefähige Keys. Da es aber kaum noch Sender gibt, die sich dadurch entschlüsseln lassen, ist das nicht mehr von großer Bedeutung.

    So ein Verschlüsselungswechsel ist immer mit erheblichen Kosten verbunden. Neben den Lizenzen bei Murdock, Kuddelski und Co muss auch der Kartentausch bezahlt werden. Nebenher muss man auch noch beachten, dass alle Bestandskunden mit den neuen Karten klar kommen müssen. Ansonsten müsste man auch noch die passenden Receiver bereit stellen.

    Die Camds haben Standardgrundeinstellungen fest eingebaut. Wenn Dein Receiver damit funktioniert, ist alles okay. Sollten allerdings weitere Einstellungen notwendig werden die vom Standard abweichen, müssen diese in den Konfigs festgehalten werden. Dazu wird auch jedem geraten. Zumindest den Standardlistenport und die Standardpasswörter zu ändern.

    Es gibt in unserer Datenbase jede Menge fertiger Settings. Da sind schon alle Sender voreingestellt.
     
    #2
  4. Moritz164
    Offline

    Moritz164 Newbie

    Registriert:
    21. März 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ein paar Anfängerfragen zu CAMs

    Danke fuer die Antwort.

    Jetzt hab ich grad noch eine Frage zur Verschluesselung.

    Das BIS Paket ist ja auf 13 Ost emulierbar. Wenn ich jetzt bei lyngsat das Paket anschaue, steht dort:

    Frequenz:

    11681 H
    tp 159


    Verschluesselung:

    DVB-S

    Mediaguard 2
    Viaccess 2.5
    Viaccess 3.0
    Viaccess 4.0



    Wie muss man das verstehen? Wird in allen Systemen verschluesselt? Mediaguars 2, Via 2,5 / 3 / und 4 gleichzeitig?
     
    #3

Diese Seite empfehlen