1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Eddy Cue nimmt Grammy für Steve Jobs entgegen

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 13. Februar 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bereits im Dezember wurde bekannt, dass der Apple Mitbegründer Steve Jobs im Februar 2012 mit dem Grammy (Trustees Award) ausgezeichnet werde sollte. Die Kommission war der Meinung, dass Jobs durch sein Wirken die Musikindustrie maßgeblich beeinflusst hat. Steve Jobs habe den Konsum von Musik, TV, Filme und Bücher entscheidend mitgestaltet.
    Während die “eigentliche” Grammy Verleihung erst in der Nacht auf den morgigen Montag stattfindet, wurden die “

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ” bereits am gestrigen Samstag verliehen. Eddy Cue, Apple Senior Vice President Internet Software and Services, hat den Preis stellvertretend entgegen genommen und sich unter anderem wie folgt geäußert:

    [YOUTUBE]S43xImQFw88&feature[/YOUTUBE]

    “Im Namen von Steves Frau, Laurene, seinen Kinder, und allen, die bei Apple arbeiten, möchte ich mich für die Auszeichnung für Steve mit dem Trustees Grammy Award bedanken. Steve war ein Visionär, ein Mentor und ein sehr enger Freund. Ich hatte die unglaubliche Ehre, mit ihm in den letzten 15 Jahren zusammen zu arbeiten.
    Den Preis entgegen zu nehmen, bedeutet sehr viel für mich, da Musik für ihn so wichtig war. Er erzählte uns, dass Musik sein Leben geprägt hat, es macht ihn zu dem, was er war. Jeder, der Steve kennt, weiß, dass Künstler wie Bob Dylan und die Beatles tiefgreifenden Auswirkungen auf ihn hatten.”

    Quelle: MacerKopf

     
    #1

Diese Seite empfehlen