1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ecm-Zeitem oscam >>> cccam

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von HomeCoach, 22. Oktober 2011.

  1. HomeCoach
    Offline

    HomeCoach Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,

    ich habe das Image

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    von Prof. Linux auf meiner 7170. Dazu die "oscam-stable_svn5983_FRITZBOX_0929-DEFAULT-LIBUSB-WEBIF". Mittlerweile klappt das CS sowohl mit oscam als auch mit cccam 2.2.1 meiner weissen HD+ Karte über das cccam-Protokoll. Momentan habe ich nur einen Client, eine DM500HD. Dabei ist mir aufgefallen, dass die ecm-Zeiten mit oscam ungefähr doppelt so groß sind wie die mit cccam. 700ms mit oscam statt 300-350 ms mit cccam. Ist das normal?

    Ausserdem läuft bei mir die HD+ nur mit "cardmhz = 357" und "mhz = 357" im mouse-Protokoll mit smargopatch. Sobald ich z.B. 368 einstelle oder die beiden Zeilen auskommentiere, wird die Karte nicht mehr initialisiert.

    Ich würde auch gerne mal testweise den Smargo im smartreader - Modus laufen lassen, weil damit ja die ecm-Zeiten deutlich besser sein sollen. Das müßte doch mit diesem Image gehen, oder? Muß ich da im Image was bestimmtes einstellen oder reicht es, die ftdi-Treiber zu deaktivieren und in der oscam.server das entsprechende einzutragen? Die o.g. oscam-Version passt doch, oder?

    Danke schon mal.

    Ciao, HC
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Wie es bei der HD+ Karte ist, kann ich nicht prüfen.
    Bei der V13 muß der FTDI ohne Haken,
    protokoll = smartreader
    device = SerialReader xxxxxxx
    smargopatch = 0
    sein.
    Dann sollte es auch mit 368 gehen.

    Wenn Du noch keine Seriennummer vom Smargo hast - mit Telnet auf die Fritte und eingeben:
    cat /proc/bus/usb/devices
    der unterste Block, da steht was mit "S" am Anfang und hinten eine 7-stellige Kombination.
    Das ist die Seriennummer des Smargos.

    Warum das Ganze? Einfach, weil die Oscam mit LibUSB ist :ja
     
    #2
  4. HomeCoach
    Offline

    HomeCoach Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Hi,

    danke erstmal für die Rückmeldung.

    Hab´ alles so gemacht.

    Der Smargo wird zwar erkannt, aber die Karte nicht:

    Code:
    usb bulk write failed : ret = -7
    und irgendwann dann
    Code:
    error activating card …
    Die getesteten Smargo-Einstellungen (FW 1.5) sind übrigens:

    Auto
    Normal
    0 (1 0)
    0 (1 1)

    Es geht nur mit

    protokoll = mouse
    device = /dev/ttyUSB0
    smargopatch = 1
    mhz = 357
    cardmhz
    = 357


    oder komplett ohne die mhz-Zeilen (dann nimmt er 3,57 MHz)

    Aber dann hab´ ich ecm´s von 700ms. Mit nur einem Client! Nehme ich cccam als Server, hab´ ich nur 300ms.

    Lass uns den Smartreader-Modus erstmal vergessen, der geht wohl überhaupt nicht. Wenn ich im Mouse-Modus vernünftige ecm - Zeiten wie mit cccam hinkriege, bin ich ja erstmal zufrieden.

    Gruss, HC
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Oktober 2011
    #3
  5. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Lies mal hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    da habe ich das mal gepostet, mit Bildern.
    Wenn Du die o.g. Oscam hast, sollte es auch mit den besseren ECM-Zeiten gehen.
     
    #4
  6. HomeCoach
    Offline

    HomeCoach Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Danke. Ich probier´s mal. Aber da geht es doch nur um die V13, richtig? Ich hab´ ja ne HD01 und später auch ne S02.

    Kann man das vergleichen? Naja, mal schauen...
    ############################################################################################################
    Hi mxer,

    mittlerweile bin ich im Mouse - Modus bei einem Client für die weisse HD+ Karte bei ca. 350-400ms angekommen. Immer noch 100ms langsamer als mit cccam. Meine S02 hat übrigens ca. 600-650 ms.

    Gebracht haben das die markierten Einträge in der oscam.server

    Code:
    [reader]
    label                         = HD01
    protocol                      = mouse
    device                        = /dev/ttyUSB0
    smargopatch                   = 1
    rsakey                        = B...
    boxkey                        = A...
    detect                        = cd
    mhz                           = 357
    cardmhz                       = 357
    group                         = 1
    [B][COLOR=#ff0000]emmcache                      = 1,1,2
    blockemm-unknown              = 1
    blockemm-g                    = 1[/COLOR]
    [/B]
    [reader]
    label                         = S02
    protocol                      = mouse
    device                        = /dev/ttyUSB1
    smargopatch                   = 1
    detect                        = cd
    mhz                           = 600
    cardmhz                       = 600
    group                         = 2
    [B][COLOR=#ff0000]emmcache                      = 1,1,2
    blockemm-unknown              = 1
    blockemm-g                    = 1[/COLOR][/B]
    und

    Code:
    [account]
    user = User1
    pwd = PW
    uniq = 1 
    group = 1,2
    au = 1
    [COLOR=#ff0000][B]betatunnel = 1833.FFFF:1702[/B][/COLOR]
    in der oscam.user

    Komischer Weise funktioniert die HD+ im Mouse-Modus nur mit dem Smargopatch = 1 und 3,57 MHz in beiden "mhz-Zeilen". Lasse ich den Smargopatch weg, wird die Karte nicht erkannt. Ebenso geht nix, wenn ich die Frequenz auf 368 ändere (error activating card ...)

    Die Smargos sind so eingestellt:

    Auto
    Normal
    0
    0

    Ich hab´ mich dann nochmal dem Smartreader - Modus gewidmet. Ich hab´ die FB neu gestartet - vorher hab´ ich immer nur die oscam neu gestartet - und siehe da, es geht. Lesen bildet ... Ich Blödmann :emoticon-0113-sleep

    An den ecm-Zeiten hat sich aber garnix geändert. Ich hab´ auch viele User gefunden (hier und in anderen Boards), die schreiben, dass der Smartreader-Modus nichts bzgl. der ecm-Zeiten bringt. Wie ist deine Meinung. Bringt das wirklich etwas?

    Ach ja: In deinem Thread über die Verbesserung der ECMs bei der V13 hat die BoxID ja was gebracht. Bei ´ner S02 und ´ner HD+ ist das witzlos, oder? Da braucht´s doch keine BoxID, oder?

    Ciao, HC
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Oktober 2011
    #5
  7. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Tipp von mir, schlüssel den Betatunnel komplett auf.

    Code:
    betatunnel = 1833.006A:1702,1833.006B:1702,1833.006F:1702,1833.0070:1702,1833.0071:1702,1833.0072:1702,1833.0075:1702,1833.0077:1702,1833.0078:1702,1833.0079:1702,1833.007A:1702,1833.0081:1702,1833.0082:1702,1833.0083:1702,1833.0084:1702,1833.0069:1702,1833.0076:1702,1833.007C:1702
    Warum, siehst du im Oscam Wiki

    [h=4]betatunnel[/h]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Parameter ist optional

    Der Betatunnel dient zum Mappen (Umhängen) von Sky- und KD-CAIDs, sodass z.B. 1833'er-Anfragen über 1702 beantwortet werden können. Notwendig ist dieses Mapping eigentlich nur bei HD-Kanälen, aber es lassen sich auch alle anderen Kanäle damit "umhängen".

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Vor- und Nachteile eines kompletten und eines aufgeschlüsselten Mappings:

    • Bei einem kompletten Mapping "1833.FFFF:1702" werden alle SIDs (Programme) übersetzt. Dies hat den Vorteil, dass der Client auch bei nicht HD-Sendern sofort beantwortet wird und keinen weiteren Server anfragen muss. Nachteil, ein komplettes Mapping ist nicht so schnell wie ein aufgeschlüsseltes und die Anfragen benötigen 100-200ms mehr.
    • Ein aufgeschlüsseltes Mapping hat "nur" den Vorteil, dass die Anfrage schneller beantwortet werden kann. Nachteil, Du setzt eine "beschnittene" Karte ins Share, die nur die im Betatunnel definierten Programme umhängt, obwohl sie ggf. "mehr" kann.
     
    #6
  8. HomeCoach
    Offline

    HomeCoach Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Hallo meister85,

    ich hab´ das mit dem Betatunnel mal geändert und die Zeile so eingetragen, wie du oben geschrieben hast. Leider gibt es überhaupt keine Veränderung bei den ecm-Zeiten der S02-Karte. Es sind nach wie vor bei einem aktiven Client zwischen 600 und 650ms (je nach Sender). Bei der HD+ hat sich natürlich auch nix verändert, der Betatunnel hat ja keinen Effekt auf die HD+ Karte. Oder mache ich da einen Denkfehler?
     
    #7
  9. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Nein du machst kein Denkfehler, mein TIPP hatte sich auf die S02 bezogen!
     
    #8
  10. HomeCoach
    Offline

    HomeCoach Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Mich würde mal interessieren, wie die ecm-Zeiten für die weiße HD+ und die S02 normalerweise mit oscam sind. Ich vergleiche die Werte immer mit cccam. Ist die oscam vielleicht generell langsamer?
     
    #9
  11. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Nein die Oscam ist generell schneller! Also ich habe meine HD+ fix auf 600Mhz laufen und in der oscam.server den cardmhz auf 368 gesetzt! Vielleicht kannst du es auch mal ausprobieren.
     
    #10
  12. HomeCoach
    Offline

    HomeCoach Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Also du meinst, du hast den Smargo fix auf 600MHz eingestellt und in der server cardmhz auf 368 gesetzt? Den mhz-Eintrag hast du dann weggelassen?
     
    #11
  13. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Ja den mhz Wert kannst du raus lassen, da der Reader ja fix auf 600MHz ist.
     
    #12
  14. HomeCoach
    Offline

    HomeCoach Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Ok. Ich teste mal rum. Ich dachte, die weiße HD+ verträgt nur max. 5MHz?
     
    #13
  15. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Eigentlich läuft die auch nur mit 368, sonst wird sie nicht erkannt.
     
    #14
  16. saschokk
    Offline

    saschokk Guest

    AW: ecm-Zeitem oscam >>> cccam

    Hallo Liebe Kollegen, ich bin zwar etwas von tehma weg hier aber ich versuche es. Mein problem ist, ich betreibe Debian server Oscam zu CCcam per N: line
    ich nutze CCcam version 2.1.3 will aber wechseln auf 2.2.1 wenn ich wechsele dann geht es nicht also kommt keine verbiendung zu meiner box, also als op die karte nicht gelesen wird wenn ich aber auf 2.1.3 umstehle dann leuft wieder alles???? hilft bitte

    oscam.config:

    Code:
    [global]
    logfile = /var/log/ipc/OScam.log
    nice = -1
    maxlogsize = 2048
    saveinithistory = 1
    
    [monitor]
    port = 988
    nocrypt =
    aulow = 120
    hideclient_to = 0
    monlevel = 0
    appendchaninfo = 0
    
    [newcamd]
    port = 22000@1702:000000
    key = 0102030405060708091011121314
    mgclient = 1
    
    [webif]
    httpport = 16002
    httpuser = blabla
    httppwd = blabla
    httptpl = none
    httpreadonly = 0
    httprefresh = 10
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.178.1-255.255.255.255
    httpdyndns = 0
    httphideidleclients = 0

    oscam.server:

    Code:
    [reader]
    label = Skyde
    protocol = mouse
    detect = CD
    smargopatch = 1
    group = 2
    emmcache = 1,2
    caid = 1702
    device = /dev/ttyUSB0
    mhz = 600
    cardmhz = 600
    

    oscam.user:

    Code:
    [account]
    user = blabla
    pwd = blabla
    disabled = 0
    expdate =
    group = 1,2,3
    uniq = 0
    sleep = 0
    monlevel = 4
    au = Skyde
    services = Skyde
    caid = 1702
    ident =
    cccreshare = 1
    keepalive = 1
    numusers = 0
    penalty = 0

    cccam.cfg:

    Code:
    -----------------------------------------------------
    
    N:192.168.178.*** 22000 blabla blabla 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 256
    
    *************************************************************
    
    #F: Test1 kR38K 0 0 0 { 0:0:1 }                    # TESTLINE 0-Hops, 0-Reshare
    #F: Test2 In57F 1 0 0 { 0:0:2 }                    # TESTLINE 1-Hops, 1-Reshare
    #F: Test3 Hv57M 2 0 0 { 0:0:3 }                   # TESTLINE 2-Hops, 2-Reshare
    
    CAID PRIO FILE : /var/keys/CCcam.prio
    PROVIDERINFO FILE : /var/keys/CCcam.providers
    CHANNELINFO FILE : /var/keys/CCcam.channelinfo
    
    SERVER LISTEN PORT :12000
    
    WEBINFO LISTEN PORT : 16001
    WEBINFO USERNAME : *****
    WEBINFO PASSWORD : ****
    
    #Lokale Karten - (Smargo Reader)
    
    #SERIAL READER : /dev/ttyUSB0 phoenix
    
    #SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB0 6000000
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. November 2011
    #15

Diese Seite empfehlen