1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Easymouse Festen Usb Port zuweisen

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von tommynocker, 15. Mai 2013.

  1. tommynocker
    Offline

    tommynocker Freak

    Registriert:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,

    folgendes Problem/Ärgernis habe ich. Ich betreibe Oscam mit Sky V14 + Hd01 . Habe 2 Easymouse 2 Lesegeräte über ein usb hub angeschlossen. Als Protokol läuft mouse. Soweit läuft auch alles super, aber sobald ich mal den Server (RaspberryPi) neustarte muss ich das

    device= /dev/ttyUSB0
    device= /dev/ttyUSB1

    neu zuweisen. Gibt es eine Möglichkeit über Seriennummer oder ähnliches das device den Lesegerät direkt zuzuordnen ?

    Gruß und Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Easymouse Festen Usb Port zuweisen

    Hi,

    Hast du die IPC Skripte am laufen? Dann ganz einfach über die UDEV Rules. Geht aber auch ohne IPC.

    Grüße
    Bombadil
     
    #2
  4. tommynocker
    Offline

    tommynocker Freak

    Registriert:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Easymouse Festen Usb Port zuweisen

    ja ahbe ipc scripte am laufen, aber UDEV sagt mir nichts !
     
    #3
  5. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Easymouse Festen Usb Port zuweisen

    Hi,

    Dann gehe mal aufs WebIf von IPC und dort auf Manager. Unten sin die UDEV Regeln. Da klickst du drauf und kannst den Readern Namen vergeben. Z.B hdplus

    Das gibstdu dann als Device bei deinen Readern an
    Code:
    device                        = /dev/hdplus
    
    Grüße
    Bombadil
     
    #4
  6. tommynocker
    Offline

    tommynocker Freak

    Registriert:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Easymouse Festen Usb Port zuweisen

    oh super, werd es mal testen. super vielen dank
     
    #5
  7. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Easymouse Festen Usb Port zuweisen

    In dieser FAQ ist genau beschrieben was Du tun musst. Zuerst die IDs der Reader auslesen und dann in den udev Regeln sie einem festen Namen zuordnen.

    [h=3]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/h]
     
    #6
  8. filipe1972
    Offline

    filipe1972 Newbie

    Registriert:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Easymouse Festen Usb Port zuweisen

    Hallo,
    bei mir läuft der Igel Server (Debian-Linux )mit 3xEasymouse ohne probleme habe sie ja erfolgreich über das web als udev eingerichtet,
    jedoch im Web unter IPC-System-Manager erscheint keine easymouse serial und udev name mehr die ich
    früher immer sehen konnte.
    Ist das normal? Hier ein Bild
    IPC UDEV.

    [TABLE="class: UdevReader"]

    [TH="class: tab3, align: center"] USB Port[/TH]
    [TH="class: tab3, align: center"] iSerial[/TH]
    [TH="class: tab3, align: center"] UDEV Name[/TH]
    [TH="class: tab3, align: center"][/TH]

    [TD="class: tab"] /dev/ttyUSB0[/TD]
    [TD="class: tab, align: center"][/TD]
    [TD="class: tab, align: center"][/TD]
    [TD="align: center"] Add[/TD]

    [TD="class: tab"] /dev/ttyUSB1[/TD]
    [TD="class: tab, align: center"][/TD]
    [TD="class: tab, align: center"][/TD]
    [TD="align: center"] Add[/TD]

    [TD="class: tab"] /dev/ttyUSB2[/TD]
    [TD="class: tab, align: center"][/TD]
    [TD="class: tab, align: center"][/TD]
    [TD="align: center"] Add[/TD]
    [/TABLE]

    edit:

    hat sich erledigt...daten sind wieder da :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2013
    #7

Diese Seite empfehlen