1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von razer151, 10. Juni 2012.

  1. razer151
    Offline

    razer151 Newbie

    Registriert:
    9. April 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    da ich nun die ganze Hardware habe:
    - Fritzbox 7170
    - Easymouse 2
    - V13
    - USB Stick sandisk cruizer blade 8gb
    - USB Hub aktiver Belkin 4-port Mobile Hub

    Easymouse wurde gemäß den Einstellungen für Easymouse 2 und V13 eingestellt.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Installation erfolgte gemäß Anleitung hier im Bord.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Das hat soweit alles funktioniert, sprich USB Stick am usb HUB wurde erkannt und alle Daten und pakete hochgeladen. cccam server und oscamserver laufen sind aber noch nicht konfiguriert.

    Problem: Easymouse wird nicht erkannt. Beim smardreadertool steht "Fehler es wurde kein smardreader USB HUB der Fritzbox erkannt". In der USB Verwaltung ist zum Beispiel der USB HUB nicht aufgeführt, müsste der dort stehen? Das komische ist ja dass oscam und cccam laufen, aber die easymouse nicht.

    Leider wurden zuerst alte chroot-rootfs_cccam_... installiert, danach wurde chroot-rootfs_cccam_2.2.1.tar nachinstalliert und chroot-rootfs_cccam_2.3.0.tar wurden über "Daten zur Stick-Installation nachladen" nachinstalliert. Hoffe das hat geklappt da es über "CHROOT-ROOT Filesystem auf USB-Speicher-Gerät installieren" nicht ging, da bereits installiert.

    Fragen:
    1.) kann das an chroot.... liegen, kann ich irgendwie sehen ob das aktuelle verwendet wird?
    2.) Ist die Reihenfolge des Einrichtens richtig? Flashen - freetz drauf - USB Stick einrichten und Daten drauf - Easymouse in Betrieb nehmen - Oscam Einstellungen vornehmen - genießen
    3.) Was kann ich bezüglich der Easymouse machen, kann/muss ich euch noch weitere Infos geben?
    4.) Wenn der USB Stick funktioniert, heißt das auch dass der HUB mit der Easymouse 2 funktioniert?

    Danke und lg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Hallo razer151,

    die Easymouse2 ist kein Smartreader und von daher bringen dir die Smartreadertools nichts bzw die Tools können mit der Easymouse2 nichts anfangen und der beschriebene "Fehler" tritt auf.

    In der Weboberfläche von AVM sollte unter System/Ereignisse zumindest der USB-Stick als storage aufgeführt sein, der Hub als Hub und die Easymouse2 als unbekanntes oder nicht unterstütztes Gerät zu finden sein.

    Solltest du nur OScam einsetzen wollen, so brauchst du kein CCcam und somit auch keine chroot-Umgebung, welche von CCcam ab Version 2.2.1 Voraussetzung ist.
    OScam ist in Verbindung mit der V13 eigentlich eh Pflicht und von daher lass CCcam gleich weg.

    Die richtige Reihenfolge des Einrichtens ist bereits in dem Link, den du selber mit angegeben hast richtig erklärt.
    Wichtig hierbei ist, der Stick muß als uStor01 ins System eingebunden werden. Sollte dies nicht der Fall sein kommst du nicht weiter.

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. razer151
    Offline

    razer151 Newbie

    Registriert:
    9. April 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

    Hallo Kermit04,

    danke für deine rasche Antwort.

    Ok, wusste ich nicht, aber jetzt erklärt sich einiges.

    Schau ich gleich am Abend noch mal nach.

    Eine Sorge weniger:)

    Ok, dann gehts munter weiter drauf los.

    Schon mal besten DANK!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2012
    #3
    skunkMC gefällt das.
  5. skunkMC
    Offline

    skunkMC Newbie

    Registriert:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

    Hallo Kermit04,
    danke für die rasche Antwort!

    Gemeinsam mit razer151 versuche ich gerade das Ding aufzusetzen, leider hab ich von der Materie nicht viel Ahnung und muss mich über diverse Anleitungen voranhanteln.

    Der Stick ist als uStor01 gemountet, hatte ich gestern kontrolliert, hat super funktioniert.

    Leider hat mich irritiert, dass die Easymouse beim Anstecken nur 2x kurz aufblinkt (rot+grün), danach ist finster. Passt das so?

    Nachsehen ob der Hub als solcher erkannt wird sowie die weiteren Schritte folgen am Abend. Dann kanns weitergehn....

    Gruß, M
     
    #4
  6. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

    Hi,

    die LEDs blinken nur dann, wenn auf die Karte zugegriffen wird.

    Grüße

    Kermit
     
    #5
  7. skunkMC
    Offline

    skunkMC Newbie

    Registriert:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ui, damit hab ich mich wohl völlig als Newbie geoutet...

    danke

    ich hab jetzt mal den hub (1005) abgezogen und wieder angesteckt. wurde als 1006 "bulk" erkannt. allerdings steht danach "nicht unterstuetzt" (siehe die obersten 3 Zeilen des Bildes).
    Den Anhang 56638 betrachten

    auch wenn ich die easymuse (zu testzwecken) direkt an den USB-port der fritz box stecke, scheint sie unter [Heimnetz] - [USB-Geraete] nicht auf. wohl aber in der übersicht unter [übersicht] - [Anschluesse] - [USB] : "1 Speicher (entfernen), 2 weitere Geräte"



    liegts an der easymouse? am hub? wie kann ich weiter vorgehen?

    bin fuer tipps dankbar,
    Gruß, M
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juni 2012
    #6
  8. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

    Hi,

    weiteres Vorgehen? Ganz einfach pack deine Konfigurationen auf den Stick und los geht es.
    Wenn die Karte nicht erkannt wird deine Konfigs hier posten und auch das dazu passende Logfile. Ohne diese Angaben raten wir nur.

    Grüße

    Kermit
     
    #7
  9. skunkMC
    Offline

    skunkMC Newbie

    Registriert:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

    Hi,
    für mich ist momentan nicht klar, ob es sich um ein Hardwareproblem (Hub und/oder EMouse nicht erkannt) oder eine Softwareproblem (falsche Konfigs) handelt.
    Du meintest ja, der Hub muss im AVM USB Menü sichtbar sein, was aber nicht der Fall ist.
    Gruß, M
     
    #8
  10. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

    Hi,

    alle Geräte werden im Ereignisprotokoll von AVM aufgeführt, nicht aber im USB Menu von AVM. Ein kleiner aber feiner Unterschied.
    Geräte mit denen AVM, bzw die FritzBox selber etwas anfangen kann werden mit entsprechendem Namen erkannt. Geräte mit denen die FritzBox nichts anfangen kann, werden dort als unbekanntes Gerät aufgelistet. Sollte ein Gerät wie der USB-Hub nicht aufgelistet werden ist dies sicher ein Alarmsignal.

    Grüße

    Kermit
     
    #9
  11. skunkMC
    Offline

    skunkMC Newbie

    Registriert:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

    hmmm... bin verwirrt.
    Hub wird ja scheinbar als USB-Gerät erkannt (siehe mein Bild in Posting#6), allerdings scheint es dann nicht im USB Menü von AVM auf.

    In meinem Fall: Hub dran, und daran dann USB-Stick (--> wird erfolgreich als uStor01 gemountet) und Easymouse angesteckt (--> blinkt fröhlich vor sich hin).
    Ist die Hardware damit deiner Meinung nach in Ordnung?

    Gruß, M
     
    #10
  12. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

    Hi,

    deine Hardware scheint von Seiten der Erkennung her in Ordnung zu sein.
    Im USB Menu von AVM tauchen nur Geräte auf, die du über das AVM Menu in irgend einer Weise konfigurieren kannst. Dies ist weder bei einem Hub der Fall noch bei einem unbekanntem Gerät.

    Grüße

    Kermit
     
    #11
  13. skunkMC
    Offline

    skunkMC Newbie

    Registriert:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

    Hi,
    danke, scheint also soweit zu passen, anbei mal meine aktuellen Einstellungen.
    Ich hab die Einstellungen zusammenkopiert, soweit es mir mit meinem bescheidenen Verstaendnis der Materie möglich war.

    kannst du das mal querlesen bevor ich mit der Konfiguration des ACAMD plugins beginne?

    danke im Voraus, M


    Aktuelle Anzeige im OSCAM monitor:

    2012/06/13 19:49:52 0 s Starting listener 0
    2012/06/13 19:49:52 0 s monitor: initialized (fd=6, port=988)
    2012/06/13 19:49:52 0 s Starting listener 0
    2012/06/13 19:49:52 0 s camd33: disabled
    2012/06/13 19:49:52 0 s Starting listener 0
    2012/06/13 19:49:52 0 s camd35: disabled
    2012/06/13 19:49:52 0 s Starting listener 0
    2012/06/13 19:49:52 0 s cs378x: disabled
    2012/06/13 19:49:52 0 s Starting listener 0
    2012/06/13 19:49:52 0 s newcamd: disabled
    2012/06/13 19:49:52 0 s Starting listener 0
    2012/06/13 19:49:52 0 s pandora: disabled
    2012/06/13 19:49:52 0 s Starting listener 0
    2012/06/13 19:49:52 0 s csp: disabled
    2012/06/13 19:49:52 0 s Starting listener 0
    2012/06/13 19:49:52 0 s radegast: disabled
    2012/06/13 19:49:52 0 s starting thread http
    2012/06/13 19:49:52 0 s http thread started
    2012/06/13 19:49:52 0 s starting thread reader check
    2012/06/13 19:49:52 0 s reader check thread started
    2012/06/13 19:49:52 0 s starting thread check
    2012/06/13 19:49:52 0 s check thread started
    2012/06/13 19:49:52 0 s creating thread for device /dev/ttyUSB0
    2012/06/13 19:49:52 0 s loadbalancer: can't read from file /tmp/.oscam/stat
    2012/06/13 19:49:52 0 s waiting for local card init
    2012/06/13 19:49:52 5D06C0 h HTTP Server listening on port 83
    2012/06/13 19:49:54 5CEEC8 r reader skyv13 initialized (device=/dev/ttyUSB0, detect=cd, mhz=357, cardmhz=357)
    2012/06/13 19:49:55 5CEEC8 r skyv13 card detected
    2012/06/13 19:49:59 5CEEC8 r ATR: xx FF 11 xx 03 10 80 41 B0 07 xx FF 4A 50 70 xx 00 50 31 01 xx 11
    2012/06/13 19:50:00 5CEEC8 r Maximum frequency for this card is formally 5 Mhz, clocking it to 3.57 Mhz
    2012/06/13 19:50:03 5CEEC8 r [videoguard2-reader] parental lock setting: FF FF FF FF
    2012/06/13 19:50:03 5CEEC8 r [videoguard2-reader] type: VideoGuard Sky Germany, caid: 09C4
    2012/06/13 19:50:03 5CEEC8 r [videoguard2-reader] serial: xxxxxx, BoxID: 12345678, baseyear: 2004
    2012/06/13 19:50:03 5CEEC8 r [videoguard2-reader] ready for requests
    2012/06/13 19:50:03 5CEEC8 r found cardsystem videoguard2
    2012/06/13 19:50:03 5CEEC8 r [videoguard2-reader] skyv13 card detected
    2012/06/13 19:50:03 5CEEC8 r [videoguard2-reader] type: VideoGuard Sky Germany
    2012/06/13 19:50:09 5CEEC8 r [videoguard2-reader] tier: 007b, expiry date: 2012/09/27-00:01:00 Sky Action HD
    2012/06/13 19:50:09 5CEEC8 r [videoguard2-reader] tier: 007d, expiry date: 2012/09/27-00:01:00
    2012/06/13 19:50:09 5CEEC8 r [videoguard2-reader] tier: 008e, expiry date: 2012/09/27-00:01:00
    2012/06/13 19:50:09 5CEEC8 r [videoguard2-reader] tier: 00be, expiry date: 2012/09/27-00:01:00
    2012/06/13 19:50:10 5CEEC8 r [videoguard2-reader] tier: 00c0, expiry date: 2012/09/27-00:01:00
    2012/06/13 19:50:10 5CEEC8 r [videoguard2-reader] tier: 00c7, expiry date: 2012/09/27-00:01:00
    2012/06/13 19:50:10 5CEEC8 r [videoguard2-reader] tier: 00c8, expiry date: 2012/09/27-00:01:00
    2012/06/13 19:50:10 5CEEC8 r [videoguard2-reader] tier: 00c9, expiry date: 2012/09/27-00:01:00
    2012/06/13 19:50:10 5CEEC8 r [videoguard2-reader] tier: 00f3, expiry date: 2012/09/27-00:01:00
    2012/06/13 19:50:10 5CEEC8 r [videoguard2-reader] tier: 00fa, expiry date: 2012/09/27-00:01:00
    2012/06/13 19:50:10 5CEEC8 r [videoguard2-reader] tier: 00ff, expiry date: 2012/09/27-00:01:00
    2012/06/13 19:50:22 0 s init for all local cards done
    2012/06/13 19:50:22 0 s anti cascading disabled
    OSCAM.conf:
    [global]
    logfile = /var/media/ftp/uStor01/OScam.log
    disablelog = 0
    disableuserfile = 0
    usrfileflag = 0
    clienttimeout = 5000
    fallbacktimeout = 2500
    clientmaxidle = 120
    cachedelay = 120
    bindwait = 120
    netprio = 0
    clientdyndns = 0
    resolvedelay = 30
    unlockparental = 0
    nice = -1
    serialreadertimeout = 1500
    maxlogsize = 2480
    waitforcards = 1
    preferlocalcards = 0
    saveinithistory = 1
    readerrestartseconds = 5
    resolvegethostbyname = 0
    failban = 2 # (Blockt die IP wenn sich ein deaktivierter Client verbindet)
    failbantime = 500 # (Wert in Minuten)
    failbancount = 3 # (Anzahl der fehgeschlagenden Logins)

    [monitor]
    port = 988
    aulow = 120
    hideclient_to = 0
    monlevel = 4
    appendchaninfo = 1

    [webif]
    httpport = 83
    httpuser = userxxx
    httppwd = pwdxxx
    httpcss = /var/media/ftp/uStor01//cs/oscam//proflinux_ddcstyle.css
    httprefresh = 30
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255
    httphideidleclients = 0
    httpreadonly = 0
    httpsavefullcfg = 0
    OSCAM.servers
    [reader]

    label = skyv13

    enable = 1
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB0
    device_out_endpoint = 0x82
    # services = sky
    smargopatch = 1
    caid = 09C4
    boxid = 12345678
    detect = cd
    nagra_read = 2
    mhz = 357
    cardmhz = 357
    ident =
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    lb_weight = 100
    deprecated = 1
    auprovid = 000001

    OSCAM.users
    [account] ###User Home-Client
    user = userxxx
    pwd = pwdxxx
    group = 1
    au = v13
    caid = 09C4,1702,1833,0D05
    # services = skyde
    # betatunnel =
    # cccmaxhops = 0
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2012
    #12
  14. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

    Hi,

    deine Karte wird sauber erkannt, von daher sollte es keine Probleme geben.
    Probleme wird es beim User geben. Die V13 Karte hat die Caid 09C4 und von dieser ist in der oscam.user nichts zu sehen.

    Grüße

    Kermit
     
    #13
  15. skunkMC
    Offline

    skunkMC Newbie

    Registriert:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

    okay danke. hab 09C4 in die config.user nachgetragen.
    ergibt alles weitere soweit sinn, sodass ich mit ACAMD konfig fortfahren kann?
    Gruß, M
     
    #14
  16. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Easymouse ans Laufen bringen - Ev. Verständnisproblem

    Hi,

    ich habe nicht alle Parameter im Kopf und du hast diverse Schalter gesetzt die ich erst nachschauen müßte. Warum du diese gesetzt hast wirst du schon wissen. In aller Regel sagt man nur das setzen was man auch braucht und ansonsten die Default-Werte verwenden.
    Starte ACamd und du wirst im Logfile sehen können was passiert.

    Grüße

    Kermit
     
    #15

Diese Seite empfehlen