1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Easymouse an Fritzbox 7320 über UDEV Rules

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von captaincomic, 3. April 2013.

  1. captaincomic
    Offline

    captaincomic Ist oft hier

    Registriert:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    28
    Moin, ich betreibe z.Z. eine Easymouse 2 (mit HD02) an einer Fritte 7320. Es läuft alles tadellos, aber da demnächst ein USB Hub mit einer weiteren Easymouse dazu kommt, möchte ich im Vorwege die Easymouse über udev rules ansprechen. Die Seriennummer ist ausgelesen und so sieht mein Eintrag bei Freetz\udev_first aus:
    SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB*", ATTRS{serial}=="A901LMVP", SYMLINK+="hdplus"

    so sieht mein Reader aus:
    [reader]
    label = hdplus
    description = hdplus
    protocol = mouse
    device = /dev/hdplus
    detect = cd
    caid = 1843
    mhz = 368
    cardmhz = 368
    group = 1
    emmcache = 1,1,2
    rsakey = B...5
    boxkey = A...C

    Log:

    2013/04/03 10:53:02 4DDFB8 r hdplus [mouse] ERROR: Opening device /dev/hdplus (errno=2 No such file or directory)

    Oscam Vers.:OSCAM 1.20-unstable_svn build r8557
    Freetz:100.05.22-freetz-devel-9665M

    Wollte auch nach der FAQ gehen und in /etc/udev/rules.d/ die Datei 10-usb-oscamserver.rules erstellen mit dem Inhalt:SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB*", ATTRS{serial}=="A901LMVP", SYMLINK+="hdplus"
    Aber leider habe ich in /etc/udev/rules.d/ keine Schreibrechte.

    Hat vielleicht jemand eine Idee? Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. captaincomic
    Offline

    captaincomic Ist oft hier

    Registriert:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Easymouse an Fritzbox 7320 über UDEV Rules

    Es ist gelöst: juhu

    Der Eintrag unter freetz\udev_first darf nicht so aussehen:
    SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB*", ATTRS{serial}=="A901LMVP", SYMLINK+="hdplus"


    sondern muss so sein:
    SUBSYSTEMS=="usb"
    KERNEL=="ttyUSB*"
    ATTRS{serial}=="A901LMVP"
    SYMLINK+="hdplus"
     
    #2
    skyerjoe, fussballgotttt und junghans gefällt das.

Diese Seite empfehlen