1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

Dieses Thema im Forum "Anleitungen" wurde erstellt von Demar, 9. Oktober 2012.

  1. Demar
    Offline

    Demar Ist oft hier

    Registriert:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    In den eigenen 4 Wänden
    Hallo zusammen,

    auf Wunsch einzelner User hier im Board, hab ich mal ein kleines HowTo für die Portfreigabe in der Easy!Box 803 erstellt.

    Da ich selber die hier beschriebe Hardware besitze, kann ich im mom auch nur Hilfestellungen zu der Hardware hier im Thread geben.

    Meine Hardware/Software:

    • LTE Anschluss 21,600 (Internetanschluß)
    • EasyBox 803 von Vodafone
    • Igel Thin Client i686 mit Debian
    • EMU Oscam 1.2-unstable_svn build #6774




    Schritt 1:

    Unter oscam.conf können wir uns unsere Ports für z.B das Webinterface oder u.a. auch für das cccam Protocol einstellen.

    Den Anhang 62747 betrachten



    Code:
    [cccam]
    port                          = 12345[COLOR=#ff0000] (Ist nur ein Beispiel, bitte selber einen Festlegen aber keinen Standartport wie 16000)[/COLOR]
    reshare                       = 1
    version                       = 2.2.0
    nodeid                        = 123456789456 [COLOR=#ff0000](Ist nur ein Beispiel, bitte selber einen Festlegen bzw. wird Automatisch festgelegt)[/COLOR]
    
    [webif]
    httpport                      = 54321 [COLOR=#ff0000](Ist nur ein Beispiel, bitte selber einen Festlegen aber keinen Standartport wie 16000)[/COLOR]
    httphelplang                  = de
    httpuser                      = User1 [COLOR=#ff0000](Ist nur ein Beispiel, bitte hier einen sicheren Benutzernamen wählen kein Standart wie root,etc )[/COLOR]
    httppwd                       = Passwort1 [COLOR=#ff0000](Ist nur ein Beispiel, bitte selber ein sicheres Passwort festlegen kein Standart Passwort wie 000001[/COLOR])
    httprefresh                   = 15
    httpallowed                   = 127.0.0.1,192.168.2.0-192.168.2.255
    httpdyndns                    = deine.dyndns.org [COLOR=#ff0000](Ist nur ein Beispiel, bitte tragt hier eure regestrierte DYNDNS Adresse ein)[/COLOR]
    httpshowpicons                = 1



    Schritt 2:

    Nun kommen wir endlich zum einrichten der Ports in der Easy!Box 803

    Als 1. ruft Ihr die Adresse easy.box in eurem Browser ab. Wenn alles klappt solltet ihr folgendes Ergebnis erhalten.

    Den Anhang 62752 betrachten

    Die Standart Zugangsdaten sind (Falls noch nicht geändert bitte ÄNDERN):
    Benutzername: root
    Passwort: 123456





    Schritt 3:

    Wenn Ihr euch erfolgreich angemeldet habt sollte folgendes Fenster kommen.


    Den Anhang 62751 betrachten




    Schritt 3.1


    Hier sehen wir auch direkt unter dem DHCP Clientlogbuch (unten im Fenster) eine IP Adresse und die dazu gehörige MAC-Adresse. Sucht hier eure IP- und MAC-Adresse des Debian-Server bzw. der Fritzbox wo ihr Freetz etc. installiert habt raus und notiert euch die beiden Sachen.


    Schritt 3.2


    Jetzt geht Ihr oben Links auf LAN (Roter Rahmen) und nun kommt Ihr in folgendes Menü.


    Den Anhang 62750 betrachten


    Jetzt gebt Ihr hier eure zuvor notierte IP- und MAC-Adresse des Debian-Server bzw. der Fritzbox wo ihr Freetz etc. installiert habt ein und mit Übernehmen (unten Rechts) bestätigen.





    Schritt 4:


    Nun klickt Ihr oben auf den Reiter DATEN es sollte folgendes Fenster erscheinen.

    Den Anhang 62749 betrachten


    Schritt 4.1



    Danach klickt Ihr Links auf DNS & DDNS (Roter Rahmen)

    Den Anhang 62748 betrachten


    Hier gibt Ihr eure DYNDNS Daten nun ein und bestätigt unten Rechts mit übernehmen.


    Schritt 4.1

    Als nächstes klickt Ihr links auf NAT und dann im unter Menü auf >> Port Mapping

    Den Anhang 62755 betrachten

    Nun müsst Ihr ganz rechts auf dieses kleine "Ich sag mal Blatt bzw. Texteditor" Symbol klicken um eine Portweiterleitung einzurichten.

    Nachdem Ihr da drauf geklickt habt müsste folgendes Fenster aufgehen.

    Den Anhang 62754 betrachten

    Siehe Bild für Erklärung !!!

    Feld 1: Hier tragt Ihr eure IP des Debian-Server bzw. der Fritzbox wo ihr Freetz etc. installiert habt ein.
    Feld 2: Hier tragt Ihr den Port ein, den Ihr bereits in Oscam unter oscam.conf für CCCAM oder WEBINTERFACE eingetragen habt
    Feld 3: hier tragt Ihr den selben Port ein wie in Feld 2.

    (Achtung Ihr braucht und solltet auch nicht umbedingt den Port für das WEBINTERFACE freigeben)


    Fertig ist das Konfigurieren der Easy!Box 803, zumindestens was die Ports angeht !!!

    Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
     
    #1
    stirletz, bus1, salatin und 5 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. baronrittl
    Offline

    baronrittl Newbie

    Registriert:
    3. September 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    und kann mir jemand mit meinem problem auch weiterhelfen ?
     
    #2
  4. 20132013
    Offline

    20132013 Newbie

    Registriert:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    Kann keine Bilder angucken

    Ungültige Angabe: Anhang
    Wenn Sie einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt sind,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .
     
    #3
    stirletz gefällt das.
  5. dr.marlboro
    Offline

    dr.marlboro Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    Dieser Beitrag ist nicht schlecht aber ohne die Bilder die nicht mehr vorhanden sind eigentlich fast uninteressant.:whistle2:
     
    #4
  6. jon4s
    Offline

    jon4s Ist oft hier

    Registriert:
    3. September 2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    Sehe ich auch so, wäre es möglich diese Bilder nochmals einzufügen? Könnte die Anleitung gut gebrauchen
     
    #5
  7. Demar
    Offline

    Demar Ist oft hier

    Registriert:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    In den eigenen 4 Wänden
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    Hallo zusammen,

    ich werde heute Abend mal schauen ob ich die Bilder noch auf meinem Rechner habe. Wenn ja dann lade ich diese nochmal hoch.

    Wenn ich die nicht mehr habe dann würde ich paar neue erstellen.

    Gruß Demar
     
    #6
  8. jon4s
    Offline

    jon4s Ist oft hier

    Registriert:
    3. September 2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    Hallo Demar,
    das wäre echt klasse, damit würdest du mir sehr weiterhelfen.
    Vielen Dank schonmal.
     
    #7
  9. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.778
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    seite 140 nach
     
    #8
    Pilot gefällt das.
  10. jon4s
    Offline

    jon4s Ist oft hier

    Registriert:
    3. September 2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    Hi,
    in den Einstellungen des Routers unter Punkt "DynDNS-Einstellungen" wo die DNS Adresse eingegeben werden muss, habe ich nur DynDns.org oder tzo.com zur Auswahl. Kann ich mit diesem Router nur die beiden Anbieter nehmen, oder hat wer einen anderen?
    Könnte ich von DynDns auch eine kostenlose Domäne nehmen, oder muss diese auf dyndns.org enden?

    Danke
     
    #9
  11. Demar
    Offline

    Demar Ist oft hier

    Registriert:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    In den eigenen 4 Wänden
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    @ jon4s,

    nein heir kannst du nur die nehmen die da auch gelistet sind.

    Gruß Demar
     
    #10
  12. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.778
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    natürlich kannst du von dyndns.org auch andere kostenlose dyndns namen verwenden
    muss man unter Domänenname eintragen
     
    #11
    jon4s gefällt das.
  13. kkkhakan
    Offline

    kkkhakan Ist oft hier

    Registriert:
    26. November 2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    @4gx35
    das hat bei mir leider nicht geklappt.
    kannst du mal kurz nochmal deine vorgehensweise erklären. eigtl. gibt es da nicht viel zu erklären. Jedoch funktioniert es bei mir nicht.
     
    #12
  14. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.778
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    habe den router selbst nicht, normalerweise ist oben der anbieter dyndns.org
    darunter sollte auch etwa giga.dyndns.info funktionieren, falls user und pass korrekt,
    ansonsten eben bei dyndns einloggen und sich eine neue domain mit xxxx.dyndns.org anlegen
     
    #13
  15. kkkhakan
    Offline

    kkkhakan Ist oft hier

    Registriert:
    26. November 2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EasyBox 803 LTE und Portfreigabe

    ok habe es hinbekommen :D
     
    #14

Diese Seite empfehlen