1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dyndns Verzweifelung

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von qpalym, 27. September 2009.

  1. qpalym
    Offline

    qpalym Freak

    Registriert:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    hallo ich habe bisher immer der Dyn probleme gehabt da sie sich selber nicht geändert hat bzw. kein uptade. Jetzt habe ich mir ein anderen Router gekauft Speepport W 920V. Theoretisch funktioniert ja alles aber:
    jetzt ist es so dass genau nach 24 Stunden der client weg ist und ich muß mich wieder bei dyn anmelden und die IP manuell uptaden. Das kann doch nicht sein . Exact 24 Stunden.

    Weiß jemand Rat ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.329
    Zustimmungen:
    9.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Dyndns Verzweifelung

    hat der ruter so ne wildcat funktion ?? wenn ja dan haken rein machen , ales neustarten und es solte funzen
     
    #2
  4. DVB-Supporter
    Offline

    DVB-Supporter Guest

    AW: Dyndns Verzweifelung

    Hast Du auch die Daten von Deinem DynDNS-Account in den Router eingetragen?
     
    #3
  5. qpalym
    Offline

    qpalym Freak

    Registriert:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Dyndns Verzweifelung

    keine Ahnung wo soll das sein ( im Router ) ?
    Bei Dyndns ist Wildcat Disable!
     
    #4
  6. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.329
    Zustimmungen:
    9.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Dyndns Verzweifelung

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    er schreibt das es genau 24 stunden funktioniert , das heist die daten sind im ruter aber werden nach der zwangstrenung nicht aktualisiert.
     
    #5
  7. qpalym
    Offline

    qpalym Freak

    Registriert:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Dyndns Verzweifelung

     
    #6
  8. DVB-Supporter
    Offline

    DVB-Supporter Guest

    Wenn er seine IP manuell beim Anbieter aktualisiert ist es klar dass es dann funktioniert.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. September 2009
    #7
  9. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.329
    Zustimmungen:
    9.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Dyndns Verzweifelung

    na ja , wer könte wisen das er die dyndns daten nicht ins ruter eingetragen hat !!

    trage die daten rein ins ruter , dann ruter neustarten und es wird ales funzen
     
    #8
  10. qpalym
    Offline

    qpalym Freak

    Registriert:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Dyndns Verzweifelung

     
    #9
  11. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Dyndns Verzweifelung

    Wenn du die im Router einträgst, musst du die bei Inadyn wieder deaktivieren!!!

    Wenn es danach immer noch nicht funzt, solltest du mal schauen, ob dein Acc vollständig angemeldet ist.
     
    #10
  12. qpalym
    Offline

    qpalym Freak

    Registriert:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Dyndns Verzweifelung


    Wie meinst du vollständig Angemeldet ?
     
    #11
  13. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Dyndns Verzweifelung

    Es gibt hier eine Anleitung, für die Dyndns, dort sind alle Schritte erklärt, wie es geht, wenn du immer nach der Zwangstrennung keine Aktualisierung hin bekommst gibt es nur wenige Fehler Quellen.

    Eine davon ist der Acc ist nicht richtig angemeldet, oder die Zugangs Daten sind nicht korekt ein getragen worden.

    Das solltest du mal überprüfen!
     
    #12
    Pilot gefällt das.
  14. qpalym
    Offline

    qpalym Freak

    Registriert:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Dyndns Verzweifelung

    Kurze Frage noch:

    Ich habe jetzt die Daten aus Inadyn entfernt und ausgeschaltet.Jetzt wollte ich die Daten im Router einsetzen und sehe dass ich immer noch eine Verbindung habe trotz dass ich die Daten im Router noch nicht eingefügt habe und Inadyn abgeschaltet ist. Wie kann das sein ?
     
    #13
  15. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Dyndns Verzweifelung

    Du hast doch sicher heute schon die Dyn abgeglichen, daher weiss wohl doch dyn, welche WAN Ip du hast. Starte deinen Router und du hast eine neue WAN IP.

    Dann schau mal was dann ist, danach trägst du die Zugangs Daten in den Router ein und musst noch mal manuell abgleichen. Danach wieder Neustart des Routers und schaust wieder.
     
    #14
    Pilot gefällt das.
  16. designrocker
    Offline

    designrocker Meister

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Dyndns Verzweifelung

    Hallo,

    hatte genau dasselbe Problem mit dem Speedport 700V!
    Es lag an der Firmware, DYNDNS hat im März irgendwas verändert womit die Speedport-Serie nicht klarkommt. Es gab ne aktualisierte Firmware zum Download! Und seitdem funktioniert wieder alles so wie es muss!

    Schau doch mal ob Du schon die aktuellste Firmware drauf hast...

    Gruß
     
    #15

Diese Seite empfehlen