1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Dyndns Update erzwingen mit ddclient?

Dieses Thema im Forum "Alles rund um Dyndns" wurde erstellt von iZz0s, 29. Juli 2013.

  1. iZz0s
    Offline

    iZz0s Freak

    Registriert:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    3.053
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Köln
    Servus,

    ich bin momentan auf der Suche nach einer Lösung für das Problem, das DDClient nach X-Tagen einen IP-Update erzwingen soll. Problem ist nämlich das ich einen Kabelanschluss habe und meine IP dann auch mal über 30 Tage lang gleich bleiben kann, ist ja keine Seltenheit.

    Ich dachte, es funktioniert mit "/usr/sbin/ddclient -force" - jedoch bekomme ich da nur folgende Meldung: "updating <dyndns-addy>: nochg: No update required; unnecessary attempts to change to the current address are considered abusive".

    Gut, dann hab ich gedacht ändere ich die IP alle X Tage zu 1.2.3.4 mit folgendem Befehl: "/usr/sbin/ddclient -use ip -ip 1.2.3.4 -force", funktioniert aber leider auch nicht - anschließend wollte ich dann wieder die "korrekte" IP updaten lassen.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?

    EDIT:
    Eine unsaubere Lösung hab ich, ich hab die ddclient-config dupliziert und da dann use=ip ip=1.2.3.4 eingetragen, das funktioniert auch - sollte aber defintiv ne sauberere Lösung geben ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. 0800555333
    Offline

    0800555333 Hacker

    Registriert:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dyndns Update erzwingen mit ddclient?

    das updaten der host reicht bei dyndns aber nicht mehr, ist dir das bereits bekannt? :)



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    :
    /var/cache/ddclient/ddclient.cache
     
    #2
  4. iZz0s
    Offline

    iZz0s Freak

    Registriert:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    3.053
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Köln
    AW: Dyndns Update erzwingen mit ddclient?

    Hi. Ja ist mir bekannt, den Web-Login erledigt mein Pi mittlerweile auch. Ich wollt es einfach so haben das ich gezielt jeden Monat den Web-Login verrichte aber auch ein IP-Update erzwinge, um auf der sicheren Seite zu sein ^^

    Die FAQ zum ddclient kenn ich, hab ja bereits geschrieben das ich probiert habe die IP auf 1.2.3.4 zu forcieren was leider nicht funktioniert hat.

    Das einzige was bis jetzt zuverlässig funktioniert ist die Lösung mit der 2. conf datei die ich per parameter -file <conf> aufrufe und eben in Dieser Datei angegeben habe die IP auf 1.2.3.4 zu forcieren ^^

    Das löschen der .cache Datei hab ich nun auch probiert, der ddclient startet dann ein Update - jedoch updatet sich das Update-Datum dabei nur sporadisch, also nicht immer ...

    Muss ich evtl. bei meiner Lösung bleiben, so lang es läuft ^^

    EDIT:
    Habs hinbekommen - sofern man den use=web & web=<address> Teil aus der .conf entfernt, kann man diese Dinge als Parameter übergeben :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2013
    #3

Diese Seite empfehlen