1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst DynDNS auf NAS

Dieses Thema im Forum "Netzwerk und Server (NAS)" wurde erstellt von Pommfritz, 15. Juni 2012.

  1. Pommfritz
    Offline

    Pommfritz Ist oft hier

    Registriert:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    will mir ein NAS einrichten und bin da etwas unerfahren. Möchte eine dynamische DNS-Adresse eintragen, um von außen auf die NAS zugreifen zu können. Nun hab ich schon eine DynDNS in meiner FRitzbox für CS. Kann ich die gleiche Adresse nehmen oder muß ich mir eine neue besorgen?
    Gruß Pommfritz
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Green Eagle
    Offline

    Green Eagle Guest

    AW: DynDNS auf NAS

    Du kannst über diese DynDNS auch auf deinen NAS zugreifen. Bei einigen NAS bieten dir die Hersteller der NAS einen DynDNS Service an z.B. QNAP und LG. Damit kannst du dir eine DynDNS beim Hersteller holen und auf deinen NAS von ausserhalb zu greifen. Oder ebend über deine DynDNS in der FB per Portweiterschaltung
     
    #2
  4. Pommfritz
    Offline

    Pommfritz Ist oft hier

    Registriert:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: DynDNS auf NAS

    Aber ich kann nicht die gleiche Adresse in die NAS eintragen, oder?
    Ist übrigens eine Q-NAP TS-212 und bei Netzwerkeinstellungen wird eine DynDNS verlangt.
    Gruß Pommfritz
     
    #3
  5. Green Eagle
    Offline

    Green Eagle Guest

    AW: DynDNS auf NAS

    Da wird eine verlangt, wenn du Ihn für den Zugriff aus dem WWW konfigurierst. Kannste leer lassen erstmal. Geht ja dann später noch nachträglich über das Webinterface
     
    #4
  6. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DynDNS auf NAS

    du kannst die gleiche adresse nutzen mit einem anderen port ,nicht die für cs.

    die web anfrage für nas werden anhand ipadress+port nummer erkannt und weitergeleitet.

    eine zweite dyndns im fritzbox ist nich möglich

    - - - Aktualisiert - - -

    du kannst die gleiche adresse nutzen mit einem anderen port ,nicht die für cs.

    die web anfrage für nas werden anhand ipadress+port nummer erkannt und weitergeleitet.

    eine zweite dyndns im fritzbox ist nich möglich
     
    #5
    Pommfritz gefällt das.
  7. Pommfritz
    Offline

    Pommfritz Ist oft hier

    Registriert:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: DynDNS auf NAS

    Hab mir vorsichtshalber ne neue Adresse angelegt, kostet ja nix.
    Ansonsten Danke für eure Hilfe!
    Gruß Pommfritz
     
    #6
  8. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DynDNS auf NAS

    Das problem ist dass die fritte keine neue adresse annhemen kann, drum wäre die lösung

    einen neuen port zu öffnen und die abfragen zum nas zu senden.

    ich hab das gleiche mit Synology ds112j und fritz 7270 gemacht
     
    #7
  9. wesstschonn
    Offline

    wesstschonn Hacker

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DynDNS auf NAS

    versuch das mal:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    so sollten auch per FritzBox oder NAS versch. dynDNS Accounts laufen.
     
    #8

Diese Seite empfehlen