1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Dynamic DNS

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von picotto, 1. Februar 2013.

  1. picotto
    Offline

    picotto Freak

    Registriert:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich möchte eigentlich meine Fritzbox 7570 im Haus zum CS benutzen, damit jeder Receiver im Haus die Smartcard nutzen kann. Nun bin ich bei dem Punkt dynamic DNS angelangt. Ich habe aber eigentlich nicht vor, für 15$ im Jahr eine Domain bei dyndns.com zu kaufen.

    Gibt es nur kostenpflichtlige Lösungen, um so CS betreiben zu können?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. helma59
    Offline

    helma59 Power Elite User

    Registriert:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Dynamic DNS

    dann brauchst du doch keine dyndns. IP des servers in die cline eingetragen und gut is.
     
    #2
    Pilot und Gismotro gefällt das.
  4. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.396
    Zustimmungen:
    23.806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Dynamic DNS

    Hallo picotto,

    für Home Cs brauchst du keinen dyn accont. einen dyn account brauchst du nur, wenn du I-Net Cs betreiben willst. Also mit einem Recveiver außerhalb deines Haushalts.
    Was du brauchst: etwas als Server einrichten. Das ist das Gerät, in welchem deine Abo Karte steckt.
    Hier eine Anleitung, wie du eine Fritzbox als Server einrichten kannst:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Für besseres CS = freezerfreies CS, diese Lösung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mlg piloten
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2013
    #3
    Gismotro und helma59 gefällt das.
  5. picotto
    Offline

    picotto Freak

    Registriert:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Dynamic DNS

    Ich nehme diese Anleitung zum Einrichten:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Bin nun bis zum Punkt "DynDNS einstellen". ​Soll ich diesen Punkt ignorieren, oder was muss ich stattdessen eintragen?
     
    #4
  6. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.396
    Zustimmungen:
    23.806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Dynamic DNS

    klar: ignorieren.


    Mlg piloten
     
    #5
  7. picotto
    Offline

    picotto Freak

    Registriert:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Dynamic DNS

    Ich komme wieder nicht weiter :)

    Ich bin jetzt beim Punkt, wo ich die Datei vom USB-Stick hochladen muss.
    Ich habe die Datei uStor01_lite.tar.gz auf einen fat32 formatierten USB-Stick geladen und in die Fritzbox gesteckt.

    Aber mein Menü unter freetz sieht ganz anders aus als in der Anleitung:

    Image3.jpg

    Wo kann ich denn hier die Datei auswählen?

    Muss ich dann noch die Datei chroot-rootfs_cccam_2.2.1.tar.gz hochladen? Oder ist die chroot-rootfs_cccam_2.3.0.tar.gz besser?
     
    #6
  8. rolu2
    Offline

    rolu2 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    6.332
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Dynamic DNS

    Du nutzt ein Image mit der Toolboxflex 2.4. Daher solltest du dich

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    einlesen

    Ganz wichtig ist das Handbuch. Die Datei uStor01_lite.tar.gz ist nicht für ein Image mit der Toolboxflex 2.4

    Desweitern solltest du uns sagen was du für eine Karte hast
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2013
    #7
    Pilot gefällt das.
  9. picotto
    Offline

    picotto Freak

    Registriert:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Dynamic DNS

    Ich habe mir die Firmware

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    aus diesem Verzeichnis ausgesucht:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Von dieser Firmware habe ich die entpackte image Datei auf die Box geladen. Aber was mach ich mit der external Datei?

    Welche Firmware muss ich denn nehmen, damit die Oberfläche so aussieht wie bei der Anleitung? Ist es direkt die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wie auf der ersten Seite, oder muss ich mir eine Datei aus dem Unterordner FRITZ!Box /

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    aussuchen?

    Ich habe eine Sky S02 Karte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2013
    #8
  10. rolu2
    Offline

    rolu2 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    6.332
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Dynamic DNS

    Die Anleitung von @Märklin ist für seine Freetzimge. Bei allen Freetzimage mit der TBFlex 2.0 und 2.4 muss man sich an das
    Handbuch der TBFlex2.0-2.4 halten. Der Stick sollte in ext2 am PC formatiert werden. Die external wird über Freetz auf den Stick gespielt. Das findest du unter System-Firmware-updaten--> external datei hochladen
     
    #9
    Pilot gefällt das.
  11. picotto
    Offline

    picotto Freak

    Registriert:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    #10
  12. rolu2
    Offline

    rolu2 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    6.332
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Dynamic DNS

    Welches du nimmst ist dir überlassen. @Postman und ich bauen hauptsächlich mit der TBFlex. Damit habe es Anfänger leichter,da Alles über die TBflex installiert wird.

    Zur Zeit wo @Märklin gebaut hat, gab es die noch nicht
     
    #11

Diese Seite empfehlen