1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVB-S über TV-Karte

Dieses Thema im Forum "HTPC Cams-Tools & Cardsharing" wurde erstellt von Francis11, 8. April 2011.

  1. Francis11
    Offline

    Francis11 Newbie

    Registriert:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,
    möglicherweise bin ich hier nicht ganz so richtig, also bitte ich um Nachsicht.

    Es geht darum das ich mir die nächsten Tagen eine TV-Karte zulegen würde,
    bloß nicht schlüssig bin welches ich kaufen soll.
    Ich schwanke zwischen diesen Modellen (alle DVB-S2 - HD):

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    (eigentlich auch die Modelle von Hauppauge WinTV - nur liegen diese über meinem Budget)

    Allerdings stelle ich mir auch die Frage welche Art Karte besser.
    Kann man externe bevorzugen oder sind die internen Karten besser?


    Ein ganz anderes Thema wäre auch, dass ich mit einer jeweiligen Karte dann auch gerne PayTV
    (durch Cardsharing) empfangen würde und möchte deshalb gerne wissen welche dafür am besten
    geeignet ist bzw. ob das überhaupt zu bewerkstelligen ist mit solchen TV-Karten.


    Am Rande noch: Würde mein Onboard-Chip, eine Radeon HD 4200, die Wiedergabe
    der HD-Inhalte schaffen? (HD in der Bezeichnung garantiert das leider nicht immer.)


    Vielen Dank vorerst.

    Grüße Francis
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. meitevau
    Offline

    meitevau Meister

    Registriert:
    12. März 2010
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-S über TV-Karte

    Hi,

    eine konkrete Empfehlung für eine TV-Karte kann ich an dieser Stelle nicht aussprechen. Wenn Du PCI-Steckplätze für andere Karten brauchst und PCIe frei hast, dann nimm die TBS oder evtl. sogar besser eine Tevii S470. Wobei ich bei letzterer nicht weiß, ob da auch ein passendes Slotblech mitgeliefert wird.

    Ich selbst war mit meiner Technisat Skystar 2 früher zufrieden, bin dann aber umgestiegen auf eine TechnoTrend TT-budget S2-3200 HDTV-S2 wegen HDTV.

    Frage mich aber bitte nicht, wieso ich keine Technisat gekauft habe, ich weiß es nicht mehr?!? Vielleicht wollte ich auch einfach eine andere Marke probieren.

    Zur 1. Frage:
    Ich würde interne Karten immer bevorzugen!

    Zur 2. Frage:
    Dürfte mit allen genannten Karten sowie den richtigen Plugins (Hadu, Acamd...) für die entsprechende Software kein Problem sein.

    Zur 3. Frage:
    Unter Windows dürfte das mit Deiner Onboard-GraKa hinhauen, unter Linux eher nicht.

    meitevau
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2011
    #2
    Francis11 gefällt das.
  4. Francis11
    Offline

    Francis11 Newbie

    Registriert:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DVB-S über TV-Karte

    Danke erstmal an dieser Stelle für die schnelle und informationsreiche antwort.
    Dann bleibt nur noch die Wahl der Karte. Wird wohl, wie ich nun herausgefunden
    habe, darauf ankommen welche Steckplätze mein Mainboard bietet.
     
    #3

Diese Seite empfehlen