1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVB-C Kabel

Dieses Thema im Forum "Finden keinen passenden Bereich" wurde erstellt von GuruHacker, 20. Juni 2009.

  1. GuruHacker
    Offline

    GuruHacker VIP

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, da ich keinen Passenden bereich gefunden habe, poste ich es hier. Sollte jedoch ein Passender Bereich gefunden werden, kann natürlich der Thread verschoben werden.

    Also, ich habe ja derzeit DVB-C Anschluss (KD) und die Dreambox DM800.

    Also ich habe ein Kabel Kabel (oder Antennenkabel für Kabelanschluss) von der Multimedia Steckdose an einen Verstärker angeschlossen (von Conrad, ein "Dreieck" hat den Empfang auf allen DVB-C Recivern Derbst gestört), und vom Verstärker gehen 2 weitere Kabel Kabel (also DVB-C Antennenkabel) weiter, einmal zum Pace Reciver, und zur Dreambox. Die Pace ist ja so richtig unempfindlich, also ist okay. Aber Die Dreambox ist schon ein empfindliches Teil. Zwar ist empfang und so ungestört, aber ich habe immer ein Signal zwischen 37-40%. Früher waren das ohne Internet (KD) so knapp 50%. Da war auch die Bildqualität noch besser.

    Jetzt eine frage an euch: Was kann ich machen, um die Signalqualität zu verbessern? Villeicht liegt es an den Billigen Kabel Kabel (also Kabel Antennenkabel)?

    Oder was könnte ich versuchen. Die Bildqualität ist zwar gut, aber die war vor dem Internet (KD) noch besser.

    Und die Hummer hatte noch einen höheren Signalpegel gehabt...

    Moment, ich mach mal ein OSD Screenshoot...

    @edit: Im Anhang zu sehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2009
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. zwerg14
    Offline

    zwerg14 Stamm User

    Registriert:
    10. November 2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    hinter den sieben Bergen
    AW: DVB-C Kabel

    Ein gutes Kabel hilft hier manchmal schon. Kannst das Signal aber auch mit einem Verstärker erhöhen. Ich hab den Verstärker im Keller direkt hinter den Eingang gesetzt und keine Probleme. Aber ich denke da gibt es keine allgemeine Lösung. Da hilft nur ausprobieren. Eins nach dem anderen bis man zum gewünschten Erfolg kommt
     
    #2
  4. GuruHacker
    Offline

    GuruHacker VIP

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DVB-C Kabel

    Und welches Kabel sollte ich empfehlen? Und wie sieht es mit dem Preis aus?
     
    #3
  5. satin
    Offline

    satin VIP

    Registriert:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1.419
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Im technisch-künstlerischem Bereich
    Ort:
    Dribdebach
    AW: DVB-C Kabel

    Wenn der Pegel zu wünschen übrig lässt, bleibt erstmal, die Kabel

    vom Feinsten zu nehmen - Antennkabel z.B. so etwas:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    ...auch die Anschlussdose sollte nicht das billigste Zeugs sein.

    Prinzipiell gilt - nachverstärken bringt wenig - es muss und sollte -

    wie schon von zwerg14 geschrieben - an der Quelle - sprich am Übergabepunkt-

    verstärkt werden!
     
    #4
  6. GuruHacker
    Offline

    GuruHacker VIP

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DVB-C Kabel

    Ja okay aber das Kabel ist zu Kurz, es muss ein 10Meter Kabel sein, gibt es das auch in dieser länge?

    Ich habe eine Original Multimedia Steckdose von Kabel Deutschland.
     
    #5
  7. satin
    Offline

    satin VIP

    Registriert:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1.419
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Im technisch-künstlerischem Bereich
    Ort:
    Dribdebach
    AW: DVB-C Kabel

    [FONT=Tahoma, Arial]Kurzbeschreibung:[/FONT]​
    [FONT=Tahoma, Arial]Sehr hochwertiges Antennenkabel (3-fach geschirmt, 100dB Schirmdämpfung), optimal geeignet für analoge und digitale Breitbandnetze sowie HDTV-Empfang und 100Hz-Fernseher. [/FONT]
    • [FONT=Tahoma, Arial]
      [*]Koax-Stecker und Koax-Buchse aus Metall mit 24k hartvergoldeten Kontaktflächen
      [*]stabile Vollmetall-Steckergehäuse
      [*]3-fach geschirmtes Kabel in 75 Ohm koaxial Bauweise (99,99% sauerstofffrei)
      [*]hohe Schirmdämpfung >100dB
      [*]beidseitig Mantelstromfilter zur Entstörung
      [*]verfügbare Längen im Shop bis 20m
      [/FONT]
     
    #6
    GuruHacker gefällt das.
  8. GuruHacker
    Offline

    GuruHacker VIP

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DVB-C Kabel

    ups, überlesen. Danke, ich denke ich bestellen mir !
     
    #7
  9. Satanos666
    Offline

    Satanos666 Stamm User

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: DVB-C Kabel

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gehts ja auch offen mit deiner IP zum CCCam Share um....
    die sieht man gut im OSN Screenshot!!!
    Das ist aber nicht sehr seriös für Sharepartner


    IP-Adresse [

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ]: 85.190.43.14

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Ländercode der IP: NL Land der IP: [​IMG] Netherlands Bundesland der IP: n/a Stadt der IP: n/a Breitengrad der IP: 52.5000 Längengrad der IP: 5.7500 Provider der IP [

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ]: Probe Networks Organisation: MG Providing
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2009
    #8
  10. GuruHacker
    Offline

    GuruHacker VIP

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DVB-C Kabel

    Ja okay aber was kann eine Person jetzt tun? Die Zugangsdaten sind ja nicht sichtbar, somit ist auch alles geklärt.

    Wenn User/Pass zu sehen wären, würde ich erst garnicht sowas zulassen.

    :)
     
    #9
  11. Satanos666
    Offline

    Satanos666 Stamm User

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: DVB-C Kabel

    soll ich dir mal zeigen wie man nur anhand der ip den server so mit anfragen bombadiert, das er in die knie geht?

    keine angst mach ich nicht, aber schwärze mal die ip....
     
    #10
  12. GuruHacker
    Offline

    GuruHacker VIP

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DVB-C Kabel

    Nunja, da hast du recht... Hmm... Okay ich ma ma den Anhang weg, bestelle mir ehe so ein Kabel, denn irgendwie habe ich selber schuld, ein Billig kabel ist ja nicht umsonst billig (und es ist 9 Jahre alt, noch von Analog Zeiten, da war das ehe egal was für ein Kabel Kabel benützt wurde, die Qualität war so oder so mies :D )
     
    #11

Diese Seite empfehlen