1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVB-C / DVB-S2 Tuner mit Linux support.

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von BoTTeR1337, 12. Januar 2012.

  1. BoTTeR1337
    Offline

    BoTTeR1337 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Hat wer schon erfahrung mit einer der folgenden TV-Tuner Karten gemacht?
    1) TerraTec Cinergy C DVB-C
    2) Hauppauge WinTV-HVR-4000
    Für mich wichtig ist das die Karte mit Ubuntu bzw. das für einen Linux 3+ Kernel Treiber vorhanden sind.
    Ebenso ist für mich relevan wie die Qualität ist. Ob es probleme bei umschalten gibt und wie die Umschaltzeiten
    im allgemeinen sind. Natürlich bin ich offen für weitere Tuner Vorschläge.

    Interessant sind für mich:
    Primär DVB-C, sekundär DVB-S2.
    Ein CI+ schacht für die Aufnahme von CAMs und dadurch die SmardCards, wobei in erster
    Linie die Keys per CS übertragen werden.
    Einen Hardware MPEG2 Decoder welche auch das HD-Signal auf die Festplatte speichern kann.
    Kompatibilität zu XBMC, dadurch auch zu Unix Distributionen.
    Einen Dolby bzw. DTS Decoder.

    Leider hab ich meine "Traumkarte" noch nicht gefunden. Wenn einer eine kennt, immer her damit xD

    Lieben Gruß!
     
    #1

Diese Seite empfehlen