1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Durchbruch: Zeitlich unbegrenzte Speicherung auf optischem Datenträger möglich

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von **BadBoy**, 8. August 2011.

  1. **BadBoy**
    Offline

    **BadBoy** Spezialist

    Registriert:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    849
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    bei meiner kleinen Familie
    [​IMG]

    Eine neue Speichertechnologie, die vom Startup-Unternehmen Millenniata entwickelt wurde, beendet das Problem der zeitlich begrenzten Speicherungsmöglichkeiten von CDs und DVDs.
    Die sogenannte "M-Disc" könne man ohne Weiteres in flüssigen Stickstoff tauchen, um sie anschließend in kochendes Wasser zu geben, was ohne Folgeschäden bleibe, so die Entwickler. Das Lesen und Abspielen der Medien in herkömmlichen DVD- und Blue-Ray-Playern sei ebenfalls kein Problem.
    Im Oktober diesen Jahres soll der Startschuss für die Marktreife des Produkts fallen, so der Millenniata-Chef S. Shumway. Die dann verfügbaren Datenträger sollen in etwa soviel Kapazität bieten wie eine herkömmliche DVD, also ca. 4,7 Gigabyte Speicherplatz.
     
    #1

Diese Seite empfehlen