1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DTM:Opel-Kooperation mit Williams?

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von dirk2103, 8. August 2010.

  1. dirk2103
    Offline

    dirk2103 Newbie

    Registriert:
    22. November 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Opel-Kooperation mit Williams?


    Der Automobilkonzern Opel könnte bei einer Rückkehr in die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft eventuell auf die Hilfe des britischen Formel-1-Rennstalls Williams zurückgreifen. Williams-Geschäftsführer Adam Parr hat in der am Dienstag erscheinenden Fachzeitung "Motorsport aktuell" eingeräumt, dass es "vor einigen Monaten eine Besprechung mit Opel" gegeben habe, bezeichnete eine Kooperation für die DTM allerdings offiziell als Gerücht.
    Parr sagte jedoch auch: "Was mich betrifft: Ich würde es sehr gerne machen. Ich wäre sehr daran interessiert."
    Zuletzt waren Spekulationen über eine Rückkehr von Opel in die DTM aufgekommen, in der auch der Münchner Automobilhersteller BMW ab 2012 sein Comeback feiern will. "Der Motorsport steht auf unserer Prüfliste", hatte Motorsport aktuell Opel-Sprecher Volker Brien zitiert. Eine Entscheidung soll laut Brien "innerhalb der nächsten zwei Monate" fallen.
    Der im Januar auch zum Opel-Boss ernannte GM-Europa-Chef Nick Reilly soll ein starker Motorsport-Befürworter sein. Der 61-jährige Brite war es auch, der das Chevrolet-Projekt für die Tourenwagen-WM genehmigte.
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen