1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dsl

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von zombie1, 14. Juli 2010.

  1. zombie1
    Offline

    zombie1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. April 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend.
    Ich möchte hier mal nachfragen,wie man kurzfristig(1.Woche) den festnetzanschluss von der Telekom kündigen kann.
    Es geht um folgendes:
    Ich kann einen 25000 dsl anschluss bekommen.
    Dazu muss der T-anschluss gekündigt werden(übernimmt die Firma).
    Das Problem ist aber, mein Vertrag verlängert sich nächste Woche und ich kann nicht mehr fristgerecht kündigen. Im schlimmstenfall muss ich 1 jahr warten.Gibt es da vielleicht ne andere Lösung.
    Danke im vorraus
    zombie1
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. zombie1
    Offline

    zombie1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. April 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: dsl

    Hat keiner eine Idee oder interessiert es keinen?
    MfG
     
    #2
  4. camouflage
    Offline

    camouflage Chef Mod

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: dsl

    Da wirst du 1 Jahr noch den T-Com Vertrag an der Backe haben.Ich meine du musst 3 Monate vorher kündigen.
     
    #3
  5. zombie1
    Offline

    zombie1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. April 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: dsl

    Ich war heute im T-Punkt.Haben mir keine grosse Hoffnung gemacht.soll mich an Bonn wenden (sie könnten nichts entscheiden).Vllt.mache ich es oder nicht.Dann warte ich noch ein Jahr,ist ja nicht so dass ich kein I-Net hätte(2000 über Sat).
    Übrigens die Kündigungsfrist ist 1 Monat(jedenfalls bei mir /call comfort oder so.
    Gruß zombie1
     
    #4
  6. chopp
    Offline

    chopp Chef Mod

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: dsl

    Variante 1)
    Du sagst denen das du es dir Finanziell nicht mehr leisten kannst und möchtest kündigen weil du sonst die Finger heben müßtest weil du deine Arbeit verloren hast und verschuldet bist.
    Und um zu vermeiden das du den Anschluß nicht bezahlen kannst und erst recht Probleme bei Mahngebüren hast sollten die dich besser aus dem Vertrag entbinden.
    Ich kenne jemanden bei dem gings, aber der hatte auch Schulden.
    Variante 2)
    Sag denen doch einfach du ziehst um zur Freundin und die hat schon bereits einen Anschluß.
    Im Notfall brauchst du jemanden wo du dich solange Polizeilich anmeldest bis alles geregelt ist und meldest dich dann wieder um.
    Kostet Zeit, Nerfen, Gebühren. Aber ist billiger und schneller als noch 1 Jahr zu warten.
    Variante 3)
    Ist nicht zu empfehlen und riskant.
    Die Rechnungen auflaufen lassen bis die einem Kündigen.
    Sobald die Kündigung da ist die Rechnungen bezahlen.
    Aber Vorsicht, die Kündigung ist dann zwar sicher, aber die Kosten.
    Wenn du Pech hast wollen die alle Gebühren für die restliche Vertragslaufzeit haben und die Mahngebühren kommen noch dazu.
    Außerdem reskiert man eine negatieve Schufa und damit einen neuen Vertragsabschluß bei einem anderen Anbieter.

     
    #5
  7. zombie1
    Offline

    zombie1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. April 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: dsl

    Danke für die Tipps.Denke aber, dass ich das lieber lasse und es aussitze.
    Hab ja I-net über Sat und anderen im Ort geht es genauso.Ich denke,wenn Encoline Geld verdienen will,vllt.unternehmen die was.Ansonsten ausharren und gut.
    schönen Abend noch und nochmals Danke
    zombie1
     
    #6
  8. alex0373
    Offline

    alex0373 Chef Mod

    Registriert:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    mehr als hier reinpassen
    Ort:
    Thüringen und Sat-Freunde
    AW: dsl

    da wirst du wohl oder übel warten müssen bis der Vertrag ausläuft.
    Ich hab das bei meiner Verwandschaft durch....

    die T-Com hatte erst das Bestätigungsschreiben zur Kündigung verschickt...
    Encoline hat das DSL geschaltet...

    und plötzlich konnte man nur noch anrufen und im encoline netz angerufen werden. Aus anderen Netzen konnte man nicht anrufen.

    Das Problem war, dass die T-Com doch nicht alles freigeschaltet und geroutet hatte.

    Und zum Schluss hiess es, dass der Telefon Vertrag bei der T-Com noch 8 Monate läuft.

    Also musste Encoline alles wieder zurückschalten und nun warten sie bis November die endgültige Abschaltung durch die T-Com durch´geführt wird.


    also wirst du wohl warten müssen....und vergiss dieses Mal nicht pünktlich zu kündigen.



    Gruß, alex0373
     
    #7
  9. zombie1
    Offline

    zombie1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. April 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: dsl

    Nein Nein vergess ich bestimmt nicht , aber das will encoline doch übernehmen.na ich bin mal gespannt , ob das so reibungslos klappt.
    Wer es im Auge behalten! [​IMG]
    Gruss an alle
    zombie1
     
    #8

Diese Seite empfehlen