1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst DS als Navi

Dieses Thema im Forum "Nintendo DS" wurde erstellt von BradPitt, 12. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BradPitt
    Offline

    BradPitt Ist oft hier

    Registriert:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe da mal eine Frage. Mein Bekannter behauptet das man den DS auch als Navi nutzen kann!? Stimmt das? Wenn ja mit welcher Soft bzw. wie???
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: DS als Navi

    Das ist mir neu ich habe da noch nix von gehört.

    und ich bin in einigen boards unterwegs.

    es könnte höchstens mit den neuen etwas gehen der soll jetzt im
    märz auf den deutschen markt kommen.
     
    #2
  4. BradPitt
    Offline

    BradPitt Ist oft hier

    Registriert:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DS als Navi

    Das dachte ich mir schon. Habe ich auch noch nichts gelesen. Aber wie das mit den "Gerüchten" so ist....
     
    #3
  5. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: DS als Navi

    An seine serielle Schnittstelle (per PassMe im NDS-Schacht) für das Nintendo DS (NDS) hat Natrium42 ein Lassen-iQ-GPS-Modul gehängt. Das Kartenmaterial - bestehend aus Kacheln von 128 x 128 Pixeln - lädt ein selbst geschriebenes Script über die offizielle Google-Maps-API, nachdem die eigene Adresse angegeben wurde. Damit werden nur die relevanten Kartenteile geladen, wobei die Zahl der erwünschten Kacheln und etwaige gewünschte Zoom-Stufen eingestellt werden können. Die Daten müssen allerdings noch per Computer auf die Compact-Flash-Karte gespielt werden, da die WLAN-Funktion des Nintendo DS noch nicht ohne die offiziellen Entwicklertools angesteuert werden kann.


    Die nötige Software zum Auslesen der Position vom GPS -Modul benötigt den GBA Movie Player (GBAMP), ein in den GBA-Schacht des NDS passendes Modul, das sonst zum Darstellen von auf herkömmlichen CF-Karten abgelegten Filmchen, Bildern oder Texten genutzt wird. Die mit der Navigationssoftware und dem Kartenmaterial befüllte CF-Karte, deren Kapazität die maximale Zahl der möglichen Kartenkacheln bestimmt, wird dann vom GBA Movie Player (GBAMP)


    Wer sich wundert, wie das Ganze funktioniert: "[...] es gibt eine Formel um vom Längen- und Breitengrad (bereitgestellt per GPS) die Google-Kachel-Nummer zu ermitteln", so Natrium42 in seinem Blog-Eintrag. Die Software bzw. deren Code will er erst dann veröffentlichen, wenn er diesen etwas verfeinert hat. Leider ist Google Maps derzeit nur für die USA sinnvoll einsetzbar, für Europa fehlt noch detailliertes Kartenmaterial.



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    Das habe ich dazu gefunden.


    Quelle: golem.de
     
    #4
  6. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: DS als Navi

    Es gab tatsächlich eine Soft+ Hardware fürs Nintendo DS. Das Teil war aber ein Flop. Viel zu teuer und unzulänglich. Schlechte Karten und umständlich zu handhaben. Das Projekt wurde wieder eingestampft.
     
    #5
  7. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: DS als Navi

    Hier habe ich noch einen bericht darüber.




    Code:
     Alexei Karpenko hat in seinem Weblog mal wieder ein neues Projekt für den Nintendo DS 
    vorgestellt. Diesmal hat er mit Hilfe seiner ebenfalls selbst entwickelten seriellen Schnittstelle einen
     GPS-Empfänger mit dem DS verbunden.
               Die selbst gebaute serielle Schnittstelle stellt die Verbindung zwischen dem Nintendo DS und
     dem von Karpenko verwendeten GPS-Empfänger vom Typ „Lassen iQ“ her.
    
    
    
    Das Kartenmaterial wird über die für jeden zugängliche Google-Maps-API bezogen. Diese 128 x 128 
    Pixel großen Kacheln werden von einem Skript auf Euren PC heruntergeladen. Dazu müsst Ihr dem 
    Skript nur mitteilen, wo Ihr Euch momentan befindet. So werden nur die notwendigen Kacheln um 
    Eure momentane Position herum heruntergeladen. 
    
    Die geladenen Bilddaten müsst Ihr dann nur noch vom PC auf eine CompactFlash-Karte kopieren. Die 
    Anzahl der Kacheln ist damit nur durch die Größe der CF-Karte begrenzt. Damit sind die notwendigen 
    Schritte auf dem PC erledigt.
    
    Das integrierte WLAN scheidet für die Datenübertragung aus, da dieses ohne die offiziellen 
    Entwicklungstools von Nintendo nicht angesprochen werden kann.
    
    Um die Position vom GPS-Empfänger auslesen zu können, benötigt Ihr dann noch den GBA Movie 
    Player (GBAMP). Dieses Modul wird in den Nintendo DS eingeschoben und dient eigentlich dazu, 
    Filme, Bilder oder Texte wiederzugeben. Nun lädt der GBA Movie Player allerdings die 
    Navigationssoftware, welche ebenfalls auf der CompactFlash-Karte gespeichert ist. Et voilà: Fertig 
    ist die Navigationslösung!
    
    
    Quelle: giga.de
    
    
    Diese berichte sind von 2005 und wie ich gerade in anderen foren gelesen habe wurde das projekt wieder eingestellt,weil es einfach zu unrentabel ist.
     
    #6
  8. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    AW: DS als Navi

    Es is immer wieder unglaublich was mit ner Spielekonsole alles möglich is :D Naja, das Ding is halt doch schon n halber Computer..
     
    #7
  9. Mario77
    Offline

    Mario77 Freak

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kfz-Mechaniker
    Ort:
    Oberpfalz
    AW: DS als Navi

    Hallo

    Is ja echt krass was des Kleine Ding alles kann oder...

    Fasziniert mich immer wieder!
     
    #8
  10. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: DS als Navi

    Aber wie schon gesagt ist das projekt in den kinderschuhen ja schon gestorben weil es einfach zu aufwendig wahr und es sich nict renntiert hat.

    es ist aber gut zu wissen das es eventuell gehen könnte.
     
    #9
  11. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    4.006
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DS als Navi

    Da bin ich ja mal gespannt, ob es für die DSi dann was gibt, wäre ja nicht schlecht.

    Gruß
    claus13
     
    #10
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen