1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dritte internationale Konferenz über hochauflösendes Fernsehen vor dem Start

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Ranger79, 19. März 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    Dritte internationale Konferenz über hochauflösendes Fernsehen vor dem Start
    Die dritte internationale Konferenz über hochauflösendes Fernsehen ("Third International Conference on High-Definition Television") steht unter dem Motto "HDTV ist die beste Antwort des digitalen Fernsehens auf die Weltkrise!"

    Die Konferenz findet am 13. Mai 2009 im Rahmen der Ausstellung SvyazExpocomm'2009 im Expocentre in Moskau statt. Der Veranstalter der Konferenz ist das Forschungs- und Produktionsunternehmen "ERA", LLC. Das russische Gipfeltreffen von HDTV-Experten wird durch das Ministerium für Telekommunikation und Massenmedien der Russischen Föderation, der "Association for High-Definition Television and Digital Cinema" (HD Union) sowie vom CEC Expocentre unterstützt.

    Die Veranstalter beabsichtigen, dass die Teilnehmer im Laufe der Konferenz praktische Erfahrungen über die Einführung von HDTV in Russland und besonders über ihre Erfahrungen auf dem Gebiet des Einsatzes von HDTV in verschiedenen Netzwerken (Satellit, Kabel, IPTV und Live-Netzwerke) austauschen. Es wird Informationsberichte über einzigartige interaktive Technologien geben, die verschiedene Medienumgebungen (Fernsehen einschliesslich HDTV, Internet, Telefon) miteinander verbinden. Es wird ausserdem erwartet, dass Geheimnisse exklusiver Entwicklungen auf dem Gebiet interaktiver Dienste, die eine Steigerung der Popularität und der Rentabilität von Kanälen erlauben und Fernsehzuschauern neue Möglichkeiten eröffnen, gelüftet werden.

    Im Rahmen der Konferenz werden Experten neue Entwicklungen auf dem Gebiet der HDTV-Geräte in- und ausländischer Hersteller vorstellen. Die Konferenzteilnehmer werden sich auch dringenden Fragen im Hinblick auf Produktion und Vertrieb von HDTV-Inhalten widmen und sich ebenso mit Lösungen aus TV-Studios und von Vertriebs- und Content-Aggregation-Unternehmen, d.h. Unternehmen, die sich mit dem Sammeln von Inhalten aus verschiedenen Quellen beschäftigen, vertraut machen. Während der Konferenz werden HDTV-Materialien und interaktive digitale Dienste auf einem Grossbildschirm vorgeführt. Die Konferenz ist sowohl für Sendeanstalten, Kommunikationsbetreiber und Anbietern von Inhalten und Geräten als auch für Vertreter staatlicher und wissenschaftlicher Einrichtungen interessant.


    Do, 19. Mär 2009 Q:satnews
     
    #1

Diese Seite empfehlen