1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drei SAT-Receiver als Client bis ca. 220 €

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von dreamreality, 8. Dezember 2011.

  1. dreamreality
    Offline

    dreamreality Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi Leute,

    bin wieder auf der Suche nach drei Receivern (zwei für Bekannte und einer für mich).
    Die Wahl der Qual.

    Meine Vorstellung für drei Receiver:

    -CS fähig. Sollten als Client fungieren.
    -Single Tuner
    -brauche keine Smartkarte
    -schnelle Umschaltzeiten und ein gutes Bild.
    -Preis pro Stück (Bekannte): bis ca. 130€ günstiger wäre auch gut :)
    -Preis pro Stück (meiner): bis ca. 220€ günstiger wäre auch gut :)

    -zukünftiger Support und patchbar J
    -Einen guten Händler zum bestellen.

    Durch die Recherchen hier in diesem tollen Forum habe ich diese Ergebnisse:

    1. GIGA BLUE HD 800 Solo HDTV = 159 €
    2. VU+ Solo Linux HDTV = 220 €
    3. Coolstream Zee HDTV = 199 €
    4. Head Medi@link Black Panther = 149 € TONBUG??
    5. Head Medi@link Black Panther Smart = 103 € TONBUG??
    6. Edision Argus Pingulux HDTV = 120 €
    7. Edision Mini Plus Highspeed = 120 € Problem mit CS??
    8. Openbox S10 = 100 €
    9. Opticum 9600 HD Prima = 120 €
    10. OpticumX403p HD = 82 €
    11. Golden Media 990 CR HD PVR Spark LX = 117 €
    12. Sm@art ZappiX HDTV = 115 €

    Vorteile und Nachteile? Eure Empfehlung bitte.

    Ich kann mich leider nicht entscheiden.

    DANKE!

    Gruß
    dream
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Drei SAT-Receiver als Client bis ca. 220 €

    Du hast hier so ziemlich jede Box aufgelistet, die CS ermöglicht und dabei relativ günstig ist!!

    Wer bzw. was soll dir nun deine Eintscheidugshilfe abnehmen???


    4,5: Ja, haben den Tonbug
    9: liest man auch nicht viel gutes
    10: kommste sogut wie nicht mehr dran, haben Produktion eingestellt

    Zum Rest, sind alles gute Boxen, hat jede Box Vor- und Nachteile und jeder User wird dir ne andere Meinung geben. Keiner hat alles Boxen schon in Betrieb und kann diese vergleichen.
     
    #2
    dreamreality gefällt das.
  4. Piela
    Offline

    Piela <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Drei SAT-Receiver als Client bis ca. 220 €

    ganz klar eine gigablue800hd die kann server + client und hat ein super bild.. kannst fast sagen, dass es eine dreambox800hd clone ist. ( ist es aber nicht) ich hab so 2 teile + eine dream 800 hd original und heute würde ich wieder eine gigablue kaufen. opticum403xp hatte ich auch aber gleich wieder aus meinem haus geworfen.
    Vorteil gigablue, du kannst mit den drambox edit + die dreambox settings draufspielen
     
    #3
    MOSCH69, dreamreality und starturk gefällt das.
  5. starturk
    Offline

    starturk Super Elite User

    Registriert:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Drei SAT-Receiver als Client bis ca. 220 €

    der hört sich ja wirglich klasse an GIGA BLUE HD 800 Solo HDTV kann mir bitte auch einer sagen wie genau ich die cccam auf dem reciver drauf bekomme?

    danke
     
    #4
  6. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Drei SAT-Receiver als Client bis ca. 220 €

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Die Giga ist ne super Box und relativ günstig!
     
    #5
  7. dreamreality
    Offline

    dreamreality Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Drei SAT-Receiver als Client bis ca. 220 €

    Das ist ja genau das Problem. Die Entscheidung zu fällen:)
    Ich habe den Umfang etwas eingeschränkt: Ich würde drei verschiedene nehmen.


    1. GIGA BLUE HD 800 Solo HDTV = 159 €
    2. Edision Argus Pingulux HDTV = 120 €
    3. Edision Mini Plus Highspeed = 120 ------->Problem mit CS??
    4. OpticumX403p HD = 82 € ------->Bei einigen Online-Händlern kann man den noch bestellen.
    5. Golden Media 990 CR HD PVR Spark LX = 117 €

    zu 1
    .Receiver ist klar, den werde ich für mich bestellen. Ich brauchj aber noch zwei. Welche würdet ihr noch nehmen?

    Vorteile und Nachteile? Eure Empfehlung bitte.

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2011
    #6
  8. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Drei SAT-Receiver als Client bis ca. 220 €

    Wieso 3 verschiedene??

    Da musste dich 3 mal einlesen und hast 3 unterschiedliche "Systeme"! Wenn dir der Giga gefällt, dann nimm den 3x. Oder sonst den Pingulux, ist relativ billig und wenn er richtig eingerichtet ist, soll er sehr stable laufen!
     
    #7
  9. tvtv1
    Offline

    tvtv1 Guest

    AW: Drei SAT-Receiver als Client bis ca. 220 €

    Hi, kauf dir 3x GIGA BLUE HD 800 Solo ,einrichten und spass haben.Wie schon moddi00 schreibt für was verschiedene receiver wenns auch einfacher geht.

    P.S. Ich habe sehr viele Receiver bis zu 180 Euro klasse ausprobiert auser Clone das kommt mir nicht ins haus^^.Also eins kann ich dir sagen das der GIGA BLUE HD 800 Solo vom Gesamtpaket zur zeit das beste ist.Der Head ist zwar auch ein stabiler client hat aber ersten kein linux und wie schon öfters erwähnt den Ton-Bug.Für viele leute die hier in dem kaufthread ein günstigen receiver suchen und auch für die zukunft dank Linux vorbereitet ist ganz klar die beste empfehlung.

    MfG
     
    #8
  10. dreamreality
    Offline

    dreamreality Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Drei SAT-Receiver als Client bis ca. 220 €

    @moddi00
    @tvtv1
    Ich gebe zu drei gleiche Systeme sind besser als drei verschiedene, aber das Budget von den Bekannten liegt bei:
    maximal 130€ günstiger wäre auch gut:)
    Ich versuche heute Abend meine Bekannten davon zu überzeugen, 30-35€ draufzulegen, damit ich direkt drei GIGA bestelle.
    Danke für Eure Meinung/Erfahrung.

    Kennt Ihr einen guten Händler zum bestellen?

    Gruß
    dream
     
    #9
  11. CremeDeLaCreme
    Offline

    CremeDeLaCreme Hacker

    Registriert:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    ich habe den black panther und den gigablue 800 HD

    gh.de, suchen, den billigsten nehmen.

    ich muss auch mal eine lanze für den gigablue brechen. ich habe den seit august und wollte letzte wochen die firmware aktualisieren. dabei ging etwas schief, im display stand nur noch boot, ich konnte anstellen was ich wollte. letzten donnerstag habe den receiver dann an die UE 2000 GmbH eingeschickt. es hat keine woche gedauert, da hatte ich einen neuen receiver, neu, nich repariert.

    bis morgen kann man sich bei quicker.com sparcards und dann amazon-gutscheine kaufen. damit sparst du auf amazon-artikel 30€, der gigablue solo würde damit 111€ kosten.

    ich habe einen black panther und einen gigablue 800. bei dem black panther ist eindeutig schlecht, dass man beim umschalten in der senderliste nicht das aktuell laufende programm angezeigt bekommt. es geht nicht und es lässt sich auch nicht verändern. die bekannten mängel treffen auch zu: HD-sender sind leiser (nervig beim umschalten) und wenn man einen HD-sender eingeschaltet lässt, den TV aus- und wieder einschaltet, ist der ton weg. man muss dann auf einen SD-sender umschalten (oder so ähnlich). anonsten ein solider receiver, das ganze interface macht einen guten eindruck, es gibt ein kleines tool, mit dem man die senderliste am rechner bearbeiten kann, für cardsharing muss man quasi nur am receiver ein update machen die cline eintragen. aufnehmen hat funktioniert, gleichzeitig kann man einen anderen kanal in der selben eben schauen. wenn man umschalten will, werden dann nur noch die möglichen sender angezeigt. die fernbedienung ist gut.

    von dem gigablue war ich anfangs nicht so 100%ig überzeugt, ich dachte mir, wenn ich 170€ für einen receiver ausgeben, muss der perfekt sein. mich hat genervt, dass unter der custom-firmware die ganzen tasten auf der FB und am reiceiver selbst (man konnte an den fronttasten nicht umschalten) nicht out-of-the-box ordentlich belegt waren. beim umschalten mit senderliste wird das bild nach oben rechts minimiert und links daneben die senderliste mit aktuellem programm angezeigt, sieht schick aus, hatte aber immer so einen mini-lag. die alte tastatur (grau farbe) war nicht gut, die druckpunkte waren schlecht. bei dem neuen, liegt eine dunkle bei, die macht einen besseren eindruck. meine externe platte wurde leider nicht erkannt, ich werde mit dem neuen jetzt wieder einen versuch starten.

    was mich interessieren würde, ist, was eine dreambox (800, HD, 500 HD, oder was sich da gerade so anbietet im bereich ~200€) besser macht? firmware-support und das man für probleme eine lösung findet, wäre mir wichtig. für den gigablue wird ja entwickelt, so lange gibt es den receiver ja noch nicht. was man aber dazu findet, macht einen guten eindruck. vielleicht könnte mal wer was zum vergleich schreiben. was gibt es für spielereien für die dreamboxen, die die gigablue nicht beherrscht. wie sieht es mit dem interace aus, aufnahmen, umschalten, menüs? ist das alles ähnlich oder gleich, weil es eben linux ist?

    das streaming per webinterface an einen laptop war mit dem gigablue schlecht. ich hatte erwartet, dass das qualitativ "perfekt" ist, also das HD-bild einfach weitergestreamt wird. mit dem DVBviewer recording service geht das (eine software für den PC mit PCI-sat-karte)
     
    #10

Diese Seite empfehlen