1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Dreambox macht restart bei aufnahme

Dieses Thema im Forum "Dreambox 500/500+" wurde erstellt von freaky-m0, 21. Januar 2013.

  1. freaky-m0
    Offline

    freaky-m0 Newbie

    Registriert:
    11. April 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi ich habe eine Windows Freigabe mit folgender Zeile auf der Dreambox 500 (original) eingebunden:

    mount -t cifs -o rw,nolock,soft,username=dream,passwort=**** //192.168.2.155/record /mnt/recordings

    geflasht ist das akutelle Marwensat Image (enigma1)

    Wenn ich jetzt aber über das webinterface den aufnahme knopf drücke verschwindet sofort das Bild und die Dreambox macht einen restart. Das passiert auch wenn die Timeshift Funktion aufnehmen will. Die Dateien werden aber auf der eingebundenen Freigabe erstellt. Diese sind dann halt 0 Byte groß. Kann mir einer sagen wo mein Fehler liegt? Danke!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.907
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Dreambox macht restart bei aufnahme

    Rechte sind auf der Freigabe erteilt?
    Dadurch dürfte aber kein Reboot ausgelöst werden, wenn die nicht da sind.
     
    #2
  4. freaky-m0
    Offline

    freaky-m0 Newbie

    Registriert:
    11. April 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dreambox macht restart bei aufnahme

    Jap. Ich kann auch vom telnet aus Ordner erstellen auf der Freigabe. Schon getestet
     
    #3
  5. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.907
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Dreambox macht restart bei aufnahme

    Versuche es mal mit:
    mount -t cifs -o rw,nolock,hard,tcp,......
     
    #4
  6. freaky-m0
    Offline

    freaky-m0 Newbie

    Registriert:
    11. April 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dreambox macht restart bei aufnahme

    gleiches Ergebnis. Was ich aber eben sehe ist das mit df -h ich /var/mnt/recordings angezeigt bekomme und nicht /mnt/recordings
     
    #5
  7. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.907
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Dreambox macht restart bei aufnahme

    Muß der Ordner nicht immer movie heißen?
    Kenne das nur von Dreams mit E².
     
    #6
  8. freaky-m0
    Offline

    freaky-m0 Newbie

    Registriert:
    11. April 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dreambox macht restart bei aufnahme

    ändert auch nichts. ein chmod 777 auch nicht ^^
     
    #7
  9. freaky-m0
    Offline

    freaky-m0 Newbie

    Registriert:
    11. April 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dreambox macht restart bei aufnahme

    Habe Marwensat gelöscht und OpenPli installiert. Jetzt funktionieren die Aufnahmen! Allerdings ruckeln diese.. -.- könnte aber wohl an der Windows Freigabe liegen..
     
    #8
  10. pid
    Offline

    pid Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Dreambox macht restart bei aufnahme

    Hallo habe exakt das gleiche Problem,

    aktuelles Image Marvensat 2.7 (auch unter 2.5) auf einer DM500s

    Habe diverse Anbindungen ausprobiert (Anbindung der Festplatte unter nfs, cifs, smbfs) das mounten habe ich sowohl über das Web Portal als auch über das Menü durchgeführt.
    Jedes Mal war ein zugriff auf die gemounteten Festplatte von der Dream aus möglich (sowohl lesend als auch schreibend => Dateien erstellen und löschen möglich=> alle rechte auf 777 gesetzt)
    (und entsprechend mit Telnet von der Dream aus überprüft).
    Zur Sicherheit auch das Unterverzeichnis movie mit den entsprechenden rechten über Telnet von dream aus auf der gemounteten Festplatte erstellt.

    Jedoch bei keinem einzigen Versuch startete eine Aufnahme (immer identisches Fehler Bild wie oben beschrieben):
    Nach drücken der Aufnahme (Timer oder direkt Aufnahme) wird der Bildschirm dunkel und die Dream führt einen reboot durch.
    Auf der Festplatte wird nur eine 0-byte große Datei z.B. "14-12-03 - Das Erste - Tagesschau.ts" erstellt.

    Auch wenn die Datei nur 0 b byte groß ist, wird sie auf der Festplatte erstellt (an den schreibrechten liegt es definitiv nicht)

    hat jemand sonst noch einen Tipp?

    Ich wollte eigentlich kein anderes Image einspielen weil ich mit dem Marvensat sonst bisher keine Probs hatte.
    Besten Dank vorab
    Gruss Pid
     
    #9
  11. MysticEnforcer
    Offline

    MysticEnforcer Hacker

    Registriert:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    zum schlafen da
    AW: Dreambox macht restart bei aufnahme

    versuch es mal mit ngrab
     
    #10
  12. pid
    Offline

    pid Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Dreambox macht restart bei aufnahme

    Halo

    ich versuche nun schon seit einiger zeit die Ursache für das Problem zu finden.
    Vieleicht hat ja jemand einen Tipp woran es liegen könnte ?

    Hat jemand ein Marvensat Image auf einer DM500s am laufen bei der die Aufnahme funktioniert ?

    die Frage ist halt woran es liegt:
    + am Image (script problem ?))
    + an der Hardeware (clone / orginal)
    + oder vor dem Gerät (Eingabe Fehler)

    NGRAB ist leider keine Lösung, da die NAS dies nicht unterstützt.

    besten Dank vorab
    PID
     
    #11

Diese Seite empfehlen