1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Dreambox 800se nach China zurück schicken?

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von arni1234, 17. November 2011.

  1. arni1234
    Offline

    arni1234 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. August 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    meine 800se geht einfach nicht mehr an, Display bleibt dunkel, kann nicht mehr flashen usw.
    Hat vieleicht jemand von Euch ein Tipp wie und mit welchen Dienst sollte man das Paket oder Päckchen schicken. Der Zoll sollte ja auch nichts zum meckern haben. Habe mir gedacht das Board auszubauen und so dann schicken, oder was habt ihr noch für Vorschläge oder Erfahrungen?

    Gruß arni
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.313
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?

    Hi,

    Kannst das ganze mit DHL verschicken, Zoll wirst Du keine Probleme bekommen.
    Ich persönlich würde immer Paket bevorzugen, alleine schon wegen versichert.

    Edit: ich meinte natürlich nur das Board zurück.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2011
    #2
  4. gabri
    Offline

    gabri Spezialist

    Registriert:
    21. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?

    ganze box zurück schicken wird bestimmt teuer, kannst mit deinem händler evtl ausmachen dass nur das motherboard zurück schickst??
     
    #3
  5. designrocker
    Offline

    designrocker Meister

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?

    Ich kann dir nur raten nur das Mainboard zu verschicken. Kostest als Großbrief-International als Einschreiben (inkl. Trackingnummer) 5,50€.
    Habe ich bereits mehrfach gemacht und gerade eben ist wieder eins unterwegs. Bisher lief immer alles Bestens!

    Als Paket die ganze Box zuschicken ist im Verhältnis viel zu teuer und nur unnötiges Zollrisiko für den Rückversand.
     
    #4
  6. The_Patcher
    Offline

    The_Patcher Meister

    Registriert:
    10. August 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    43
    Und wieder stell ich mir die frage warum manche wegen 20-30€ ersparnis von dort bestellen und dann so ein Geschiss haben!!!
     
    #5
    Mogelhieb und uscmai gefällt das.
  7. designrocker
    Offline

    designrocker Meister

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?

    @Patcher

    Weil es nicht 20-30€ sind, sondern 60-80€ und wenn man eh regelmäßig bestellt ist das Ganze eher ein ganz normaler Warenfluss.

    Sorry für Offtopic
     
    #6
  8. arni1234
    Offline

    arni1234 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. August 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?

    Danke für die Antworten.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    @designrocker, hast Du die Sim auch rausgemacht? Tuner mitgeschickt oder weggelassen?
    Finde das mit Großbrief-International als Einschreiben (inkl. Trackingnummer) 5,50€ zu machen, war ein guter Tipp.
     
    #7
  9. designrocker
    Offline

    designrocker Meister

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?

    Hi, Simkarte lasse ich immer drin, wenn Du den Tuner als Fehlerquelle ausschließen kannst würde ich ihn nicht mitschicken!

    Hast Du wirklich schon alles mit der Box probiert? Auch schon mal länger komplett vom Strom? Woher ist sie denn?
     
    #8
  10. arni1234
    Offline

    arni1234 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. August 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?

    Hallo,
    habe 2 800se und somit habe ich alles was zum tauschen ist schon gewechselt. Hat aber nichts gebracht, geht einfach nicht mehr an, länger vom Strom habe ich auch schon gemacht. Die Boxen habe ich bei Pako gekauft. Ich hoffe es gibt kein Ärger wenn man den Namen schreibt, soll keine Werbung sein:emoticon-0127-lipss.
    Es leuchtet am Tuner die grüne Led und auf dem Board die roten Leds. Der Display geht nicht an und Netzwerk geht auch nichts.
     
    #9
  11. joopastron
    Offline

    joopastron Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.313
    Zustimmungen:
    12.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?

    Hi,

    Netzteil auch schon überprüft ? Eventuell zuwenig Leistung
     
    #10
  12. arni1234
    Offline

    arni1234 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. August 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?

    Habe doch geschrieben das ich 2 Boxen habe, eine geht davon noch wunderbar und von der habe ich auch das Netzteil getestet, leider ohne Erfolg.
     
    #11
  13. MarkyMan
    Offline

    MarkyMan Freak

    Registriert:
    12. November 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?


    Tja,

    das mit dem Verschicken kannste VERGESSEN.Rate mal warum ich im 800HD bereich nen Mainboard suche.Meine Box ging sozusagen nach ca 3 Monaten in Rauch auf,Mainboard nach China geschickt,tja und seitdem nix.Pako arbeitet wohl nun Privat bzw selbstständig,jedoch kann ich JEDEM davon abraten dort zu bestellen.

    Er meldet sich bei bestellungen recht schnell auf nachfragen,dies mit der wohl bekannten freundlichkeit "dear Friend" blablabla...und jetzt wo meine Box defekt war hörste garnix mehr.

    ALSO FINGER WEG VON BESTELLUNGEN BEI PAKO!!!!!!

    Gruss
    Mark
     
    #12
  14. arni1234
    Offline

    arni1234 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. August 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?

    @MarkyMan
    wollte dir mal eine PN scheiben, aber dein Posteingang ist voll und Du kannst also keine mehr empfangen.
     
    #13
  15. MarkyMan
    Offline

    MarkyMan Freak

    Registriert:
    12. November 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?

    Moin,

    sorry wusste ich nicht.Habe nun einiges gelöscht :emoticon-0178-rock:
     
    #14
  16. Mr.Mijagi
    Offline

    Mr.Mijagi Ist oft hier

    Registriert:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Dreambox 800se nach China zurück schicken?

    hi,
    also ich habe meine Clone der ersten Revision bei tt-sat.de abgegeben. Das ist ein Store in Oberhausen, die damals meine Dreambox 800 se Clone repariert haben, bei der noch der CI-Slot Fehler war. Dort wurde am Motherboard etwas verlötet. Das ganze für humane 30 Euro.
    Ruf mal an und frag dort mal nach.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. November 2011
    #15

Diese Seite empfehlen