1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Dreambox 7020HD mit Newnigma und Selsat HH90 Rotor dreht nicht.

Dieses Thema im Forum "Dreambox Anleitungen & allg. Support" wurde erstellt von speckthehut, 8. Oktober 2012.

  1. speckthehut
    Offline

    speckthehut Hacker

    Registriert:
    2. April 2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Rebbe
    Ort:
    Beim Metzger
    Hallo!

    Jetzt habe ich endlich mal meine Selsat H30D2 auf den EutelSAT 7°E Ausgerichtet mit dem Rotor Selfsat HH90. Doch da komm ich wieder zu einem Problem.

    Und zwar läuft die Drehung zu anderen Satteliten meisstens nicht, es lief zwar mal aber geht es seit einigen Stunden nicht mehr. Die möglichkeit die ich jetzt gefunden habe damit er wieder dreht ist im Dreambox Menü in den Tuner Einstellungen auf "Erweitert" zu gehen und jeden Satteliten wie Astra 19 und Hotbird 13 dort per Hand einzugeben. Wenn ich in der Tunerconfig "Einfach" angebe mit dem Rotor dreht der auf die Nullposition (Eutelsat 7°E) aber er geht dort nicht mehr weg wenn ich Umschalte.
    Es ist ja nicht Sinn der Sache jeden Satelliten per Hand einzugeben, oder?

    Meine Configs im einfachen Menü sind: (läuft nicht)

    006.757
    Ost
    051.212
    Nord
    Stromaufnahmenmessung: JA
    Schwellwert: 015
    Drehgeschw.: Schnell
    Rotor ist exclusivly: Ja

    Erweitert: (funktioniert einwandfrei)

    JEder Sat einzeln
    LNB 1
    Diseqc 1.2
    Diseqc befehl übertragen: Nein
    Schnelles Disqec: Nein
    Erhöhte Spannung: Ja
    Längengrad und Breitengrad wie oben


    Auf der Dreambox ist das neueste Unstable Newnigma² drauf. Hat jemand eine Idee was da falsch läuft? Es soll ja auf der Dreambox ein paar configs geben die dafür zuständig sind, doch hab ich keine Idee welche das sein könnten!

    Danke schonmal im vorraus!

    Grüße!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: Dreambox 7020HD mit Newnigma und Selsat HH90 Rotor dreht nicht.

    Vielleicht hilft dir das ja:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    speckthehut gefällt das.
  4. speckthehut
    Offline

    speckthehut Hacker

    Registriert:
    2. April 2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Rebbe
    Ort:
    Beim Metzger
    AW: Dreambox 7020HD mit Newnigma und Selsat HH90 Rotor dreht nicht.

    Nein, leider nicht. Aber Danke Dir!
     
    #3
  5. qay_yaqde
    Offline

    qay_yaqde Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Dreambox 7020HD mit Newnigma und Selsat HH90 Rotor dreht nicht.

    nullposition ist nicht ein satelit sondern der geographische südpol (naja magnetisch geht auch). dahin ist die schüssel auszurichten! auch die rotor nullung muss darauf referenziern.
    die schüsselneigung nach der tabelle einstellen die bei rotor dabei sind (addieren muss man können ;-) ). siehe auch dishpointer webseite.
    länge und breite im rotormenü einstellen

    schalt mal die strommessung aus

    und versuche usals.

    wenn alles richtig ist astra 19,2 und pro7 bild sollte sofort da sein. Wenn nicht ist was grobes bereits falsch.

    feintuning erst dann möglich/sinnvoll.
     
    #4
  6. SamuraiJack
    Offline

    SamuraiJack Newbie

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dreambox 7020HD mit Newnigma und Selsat HH90 Rotor dreht nicht.

    Hallo leute,

    ich habe ein generelles problem.
    ich habe eine dm 500hd( newnigma unstable) selfsat 30D2 HH90 Rotor.
    Nun mein problem, ich habe jetzt die antenne auf hotbird 13 grad ost ausgerichtet.Nun will ich ich Astra 19 grad empfangen aber irgend wie schaffe ich es nicht mit den rotor astra zu empfangen!!!!wie kann ich astra einstellen und anschliessend das speichern ohne das der rotor wie verrückt nach osten dreht???
    wenn mir jemand eine detailierte lösung geben könnte fände ich das super nett!!!!
     
    #5

Diese Seite empfehlen