1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dream DVB + vPlug = kaum was hell

Dieses Thema im Forum "Windows HTPC - Tools/Plugins" wurde erstellt von seba2, 24. Januar 2009.

  1. seba2
    Offline

    seba2 Newbie

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallom

    also ich hoffe das problem ist net zu bekannt.. ich habe jedenfalls nichts gefunden...


    1. ich habe heute seit langen meine Skystar 2 installiert
    2. Dream DVB installiert ... den gestartet und mal alle sender suchen lassen (Astra 1E/1F/1G/1H/1L/2C) suchen lassen
    3. vPlug installiert
    4. die neusten Softcam von Skystar-2 runtergelanden
    5. Über vPlug rein convertiert...


    naja ... aber von den verschüsselten sendern ist kaum etwas offen .. lediglich ne hand voll ... Puls 4 und noch so paar mini sender ...


    hab ich was flasch gemacht?...


    ps.: habe es auch mit ProgDVB probiert .. gleiche ergebnis

    mfg
    Seba2
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. pukthefly
    Offline

    pukthefly VIP

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    532
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Dream DVB + vPlug = kaum was hell

    Lies bitte mal hier evtl. hilft dir das ja weiter,da dort die Rede von einem BDA Treiber ist.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Und wenn du PW mit Verschlüsselten Sender meinst,kannst du es vergessen,nurnoch mit Abo oder CS.
     
    #2
  4. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Dream DVB + vPlug = kaum was hell

    Hallo Seba2,
    wenn bei Dir die Össis funktionieren hast Du bei der installation alles richtig gemacht. Mehr geht nicht.
     
    #3

Diese Seite empfehlen