1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DMAX geht nicht

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Mini & Mini IP" wurde erstellt von Lucky Strike, 12. Februar 2010.

  1. Lucky Strike
    Offline

    Lucky Strike Freak

    Registriert:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo DMAX geht bei mir nicht.Frequenz ist 12246 eingestellt.Gibt es eine möglichkeit den Sender mit den PCR PID,V PID und A PID suchen zu lassen oder hat jemand eine andere lösung?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Eifelyeti
    Offline

    Eifelyeti Meister

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: DMAX geht nicht

    Hab gerade den neuen Mini IP ausprobiert und genau das Problem gibts da auch, nur zusätzlich fehlt bei mir noch Nick/ Comedy, DSF, Tele 5.
    Wer hat ne Lösung dafür ??

    LG eifelyeti
     
    #2
  4. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DMAX geht nicht

    schau mal dort das posting der lieben andrach, die hat ne sicherungsdatei gepostet, da müßten die sender drin sein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2010
    #3
  5. Eifelyeti
    Offline

    Eifelyeti Meister

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: DMAX geht nicht

    Habs nun auch so hinbekommen, hab sie einfach nochmal von der Sattelitenliste in die favoriten Liste eingegeben und nun sind sie auch da. Wurden zwar vorher auch angezeigt, aber es wurde nur " kein Signal " eingeblendet.

    LG Eifelyeti
     
    #4
    Pilot und scorpi gefällt das.
  6. nussert
    Offline

    nussert Newbie

    Registriert:
    22. November 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DMAX geht nicht

    ich habe das problem seit dem letzten januar update mit dem mini sat auch, dmax,tele 5 , qvc.die sender sind einfach weg .obwohl sie noch da stehen aber es ist kein signal da.ich hatte dann versucht ein früheres update zu installieren per usb.nach dem neustart kamen die 3 buchstaben ASH im display.habe jetzt erstmal so ein nullmodem kabel bestellt, wenn es da ist versuch ich es über die rs232 schnittstelle nochmal.ich hoffe es klappt ,wenn nicht hoffe ich mal auf hilfe im forum hier.hab ja schon reichlich anleitungen gelesen, wie es gehen soll über diese schnittstelle ..mal schauen.ich habe noch ein argus vip und mache dort regelmäßig jeden monat updates(FW) ,wenn diese aktuell rauskommen und hatte noch nie probleme damit.
     
    #5
  7. Eifelyeti
    Offline

    Eifelyeti Meister

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: DMAX geht nicht

    Na dann stehst du nicht alleine da, hab nen Mini IP und nach gründlicher rechere fahlten bei mir die von dir genannten Sender auch komplett und noch einige Musiksender ebenso. Nach nem suchlauf erscheinen die Sender zwar, aber es kommt wie bei dir eben "kein Signal", hab dann unter Anbietern geguckt und auch gleich die Transponder beobachtet so konnte man schön sehen was fehlt.
    Ein Telefonat mit Edision brachte dann das Ergebnis das ich den Resi zurück schicken soll. Bin nun mal gespannt wenn der neue kommt er auch die macken macht.
    Welche SW ist denn bei dir drauf, die sollte doch wohl gleich sein vom Mini zum Mini IP oder ?? Mein Mini war original und nix drann gemacht die SW ist die momentan angegebene auf der edision Seite.
    Komisch das sonst niemand Probleme hat damit :emoticon-0138-think
    Würd mich ja mal interessieren ob Lucky strike seine wieder hat.

    LG Eifelyeti
     
    #6
  8. Jimmiik
    Offline

    Jimmiik Newbie

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DMAX geht nicht

    Hi !
    Ich kann Dich beruhigen :emoticon-0105-wink: - mein Mini IP hat auch dieses Problem.
    Sämtliche Versuche (Softwaretausch, andere Settings, Werksreset inkl.
    löschen der Senderliste & anschließendem Sendersuchlauf) brachten
    bisher kein brauchbares Ergebnis.
     
    #7
  9. Eifelyeti
    Offline

    Eifelyeti Meister

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: DMAX geht nicht

    Und was wirst du nun unternehmen, hab keine Lust was zu kaufen was nicht vollständig funktioniert, schickst du ihn zurück oder hast du deswegen schon mit Edision gesprochen ?
    Meiner ist auf dem weg zum Händler , der soll nen anderen schicken, aber wenn die alle den Fehler haben kann er den auch gleich behalten.
    Leider haben noch nicht viele nen IP um zu vergleichen ob alle davon betroffen sind !!
    Wo hast du deinen bestellt ??

    LG Eifelyeti
     
    #8
  10. HDMax
    Offline

    HDMax Hacker

    Registriert:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DMAX geht nicht

    Komisch, bei meinem Mini Sat sind alle Programme da. Dann scheint das wohl ein technisches spezifisches Problem vom IP zu sein, denn die ILTV ist ja für Mini SAT und Mini IP gleich.
     
    #9
  11. Eifelyeti
    Offline

    Eifelyeti Meister

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: DMAX geht nicht

    Ob wohl an dem Beitrag hier im Board wohl was dran war das die Mini ip ne Macke hätte und zurück müssten ?
    Wär ja echt der Hammer, hab da noch extra mit Edision Mitarbeiter gesprochen und der gab grünes Licht.

    LG eifelyeti
     
    #10
  12. Akeem24
    Offline

    Akeem24 Freak

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DMAX geht nicht

    habe seit heute auch den mini ip und habe auch festgestellt das ich einige programme nicht habe, hatte bei den normalen mini knapp über 1000 programme und jetzt um die 850!!!

    da ist doch irgendetwas nicht in ordnung, auch die signal qualität ist runter gegangen!!!

    weiß jemand rat???
     
    #11
  13. Eifelyeti
    Offline

    Eifelyeti Meister

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: DMAX geht nicht

    Na dann sag ich mal willkommen im Club!!!
    An den Stellen wo normalerweise Sender sein sollten ( DSF D-MAX, MTV etc.. ) geht die Signalstärke in den Keller und es bleibt Duster auf den Kanälen.
    Der Mini ip scheint wohl nen Bug zu haben.

    LG Eifelyeti
     
    #12
  14. Akeem24
    Offline

    Akeem24 Freak

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DMAX geht nicht

    die signalstärke ist im allgemeinen schlechter geworden!!!

    ist das eigentlich normal das einige sender sehr schlecht aussehen??? zb. eurosport aber auch andere irgendwie, als wären die nicht digital!!!
     
    #13
  15. Jimmiik
    Offline

    Jimmiik Newbie

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DMAX geht nicht

    Sieht wohl so aus :emoticon-0121-angry
    Die vorgenannten Probleme treten bei meinem Mini IP nur bei vertikaler Polarisation im oberen Frequenzbereich auf.
    Da mit Einstellungen o.ä. der Sache nicht beizukommen war, habe ich zur Kontrolle der Steuersignale einfach mal ein
    Hama SatLight eingesetzt. (Ich weiss - keine HighEnd-Lösung, aber für einen "quick & dirty Test" sollte es genügen.)

    Kurze Erläuterung :
    1.) Horizontale Polarisation, unterer Frequenzbereich (Low-Band) 10,70-11,70 GHz : 18 Volt
    > Anzeige des SatLight stimmt mit dem erforderlichen Steuersignal überein - keine Empfangsprobleme.

    2.) Horizontale Polarisation, oberer Frequenzbereich (High-Band) 11,70-12,75 GHz : 18 Volt + 22 kHz
    > Anzeige des SatLight stimmt mit den erforderlichen Steuersignalen überein - keine Empfangsprobleme.

    3.) Vertikale Polarisation, unterer Frequenzbereich (Low-Band) 10,70-11,70 GHz : 14 Volt
    > Anzeige des SatLight stimmt mit dem erforderlichen Steuersignal überein - keine Empfangsprobleme.

    4.) Vertikale Polarisation, oberer Frequenzbereich (High-Band) 11,70-12,75 GHz : 14 Volt + 22 kHz
    > Jetzt wird es interessant : Die 14(13) Volt LED leuchtet, die 22 kHz LED leuchtet,..........u n d
    die 18 Volt LED leuchtet :fie: (am Anfang etwas schwächer, dann heller..) - nix Empfang. Wie denn auch ?

    Um eventuelle Probleme an der Satanlage auszuschliessen, wurde das ganze mit einem Vantage X221SCI,
    sowie einem Octagon SF818CA gegengetestet. Die machen, was sie sollen.....das LNB korrekt ansteuern.
     
    #14
  16. Akielpulco
    Offline

    Akielpulco Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kiel
    AW: DMAX geht nicht

    Moin Moin Zusammen,

    ich habe seit Freitag auch einen mini IP und das gleiche Problem:
    Kein DSF, kein DMAX ect.
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich den mini IP zurückschicken soll und den VIP kaufen soll, da ich mit dem Edison Receiver ansonsten sehr zufrieden bin.
    Ich telefoniere im Laufe des Vormittags mal mit dem Edison Händler und melde mich später dazu nochmal.
     
    #15

Diese Seite empfehlen