1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dm_8000 FAQ: CF-Karte, BarryAllan, Picons

Dieses Thema im Forum "Dreambox 8000 HD" wurde erstellt von satmensch, 28. Januar 2011.

  1. satmensch
    Offline

    satmensch Hacker

    Registriert:
    17. September 2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    = Hobby von anderen Menschen
    Ort:
    K. und K. & K. und K.
    Hallo,
    ich habe seit 1½ Jahren eine Dreambox 8000. Ich bin damit sehr zufrieden. Alle Funktionen, die ich gebraucht habe, konnte ich nach kürzester Zeit flashen / installieren / und in Betrieb nehmen. (newnigma², emu, cs, cccam.info usw.)
    Trotzdem stoße ich immer wieder auf drei Sachen, für die ich immer noch keine Erklärung bzw. Anleitung gefunden habe. Zu diesen möchte ich hier meine Fragen stellen.

    1.) CF-Karte
    Ich habe kurz nach dem Kauf von der Dm_8000 eine CF-Karte besorgt. Mittlerweile glaube ich zu wissen, dass ich die CF formatieren sollte, damit die erkannt und (zB. bei DCC > Tools > Memory Info)angezeigt wird.
    Wie formatiert man die CF-Karte, und wofür kann man die dann sinvoll verwenden???

    2.) BarryAllan
    Ich habe BarryAllan bereits auf mein PC geladen. Auf die Dream habe ich bis jetzt nicht geladen.
    Wie installiert man BarryAllan? zB., wenn man kein Multiboot haben will, wie ich, sondern mit newnigma² zufrieden ist. Hat das ohne Multiboot überhaupt einen Sinn? Und wofür ist es dann nützlich???


    3.) "picons"
    Ich finde jede Menge sg. "picons" zum installieren. zB.
    newnigma2-picon-hd-kabel
    newnigma2-picon-hd-sat-13e-dunkel
    newnigma2-picon-hd-sat-13e-hell
    newnigma2-picon-hd-sat-19e-dunkel
    newnigma2-picon-hd-sat-19e-hell, .... usw.

    [​IMG]

    Wofür sind die zu gebrauchen???



    Wenn jemand weiß, wo in der DEB darüber genaueres zu lesen ist, und mir mit den entsprechenden Links weiterhilft, wäre ich sehr dankbar!
    Sollte dies nicht der Fall sein, wäre ich ebenso sehr dankbar, wenn jemand darüber Anleitung(en) schreiben würde!

    Vielen Dank!

    LG

    - satmensch -
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. rickle
    Offline

    rickle Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. November 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    AW: Dm_8000 FAQ: CF-Karte, BarryAllan, Picons

    Zu 1)
    Nach dem Drücken der blaue Taste und Auswahl von Newnigma2 Service kannst Du unter System Werkzeuge.../Devicemanager deine CF-Card sehen. Falls Du mehrere Devices siest, dann scrolle zu der CF-Karte und drücke dann die Taste Menü. Dann kannst Du eine Partition erzeugen, was einer Formatierung gleich kommt.
    Wenn du im Devicemanager deine CF-Karte auswählst und OK drückst, kannst du sehen, wohin deine Karte gemounted wurde.

    Zu 2)
    BarryAllan ist eher was für Entwickler. Ich rate die Newnigma2 zu flashen und fertig.

    Zu 3)
    Wenn du willst, dass in der Infobar oder auf den LED nicht nur der Kanalname sonder auch ein Logo des Kanals erscheint, dann brauchst Du Picons. Dazu gibt es verschiedene Sammlungen, je nach Geschmack und Satelliten.
     
    #2
    satmensch gefällt das.
  4. satmensch
    Offline

    satmensch Hacker

    Registriert:
    17. September 2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    = Hobby von anderen Menschen
    Ort:
    K. und K. & K. und K.
    AW: Dm_8000 FAQ: CF-Karte, BarryAllan, Picons

    Danke Rickle!

    Zur CF-Karte habe ich noch Fragen!
    Unter "Blaue Taste" > "Newnigma² Sevices" > "System Werkzeuge" > "Devicemanager" wird mir angezeigt:
    [​IMG]
    Ist das meine CF-Karte?
    Warum sehe ich dann in DCC "CF (not found)"??
    [​IMG]

    Unter "Blaue Taste" > "Newnigma² Sevices" > "System Werkzeuge" > "Devicemanager" wird angezeigt:
    "External Storage sdc, Typ: Generic USB CF Reader, Gerät: sdc (Größe: 1953MB)
    Wenn ich dann auf die Taste "Menü" drücke, bekomme ich folgendes Bild:
    [​IMG]
    Ist in diesem Fall "Linux Partition" oder "Windows kompatible Partition" das richtige??
    Wozu kann man dann in der Dm_8000 die korrekt patitionierte CF-Karte verwenden?

    Danke!

    LG

    - satmensch -

    PS:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2011
    #3
  5. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Dm_8000 FAQ: CF-Karte, BarryAllan, Picons

    Nimm mal diese Variante Linux Partition, wenn du dann noch gefragt wirst, kannst du ext3 wählen, dann wird Sie auch erkannt!

    Desweiteren kannst du eine Swap Datei erstellen auf der CF Karte und die Picons dahin auslagern, damit der Flash nicht so voll wird! :)
     
    #4
    satmensch gefällt das.
  6. rickle
    Offline

    rickle Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. November 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    AW: Dm_8000 FAQ: CF-Karte, BarryAllan, Picons

    Meine wird in DCC auch nicht angezeigt. Das bedeutet nichts.

    Deine Karte ist auf /autofs/32e3403e...... gemaountet, das ist ziemlich schräg, aber wahrscheinlich erreichst du sie auch unter /autofs/sdc1
     
    #5
    satmensch gefällt das.

Diese Seite empfehlen