1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem DM8000 NN3.3.1 problem mit DVB-T

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800se HD - V2" wurde erstellt von joao cabo, 13. Dezember 2011.

  1. joao cabo
    Offline

    joao cabo Newbie

    Registriert:
    24. November 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute ich habe in der DM8k einen 3ten Tuner mit DVB-T Im RheinMain Gebiet gab es jetzt 2 Frequenz Änderungen, die terrestrial.xml wurde angepasst und es werden auch alle 24 Kanäle beim suchen gefunden. Gehe ich nach dem Sendersuchlauf wieder in die Bouquets/DVB-T rein stehen da nur 17 Sender. Die Sendersuchlauf wurde mehrfach ausgeführt. Jedes mal werden 24 Programme gefunden aber nur 17 in die DVB-T Liste gespeichert. Hat jemand eine Idee warum das so ist ? This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Pummelchen: Yesterday, 19:58.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: DM8000 NN3.3.1 problem mit DVB-T

    Sind da vielleicht Radiosender dabei???
    Gibt es da keine Homepage, wo steht welche Sender du haben müsstest in deinem Gebiet??

    Sind nur so Ideen, weil ich nicht weiß, wie es in Germany abläuft.
     
    #2
  4. sp3ct3r
    Offline

    sp3ct3r Ist oft hier

    Registriert:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DM8000 NN3.3.1 problem mit DVB-T

    Hab da auch gleich noch ein komisches Problem:
    Ich hab einen MSI 580 DVB-T stick. Der ging auch mit NN2 3.2 wunderbar.
    Seit NN2 3.3. habe ich ein Problem. Der Stick funktioniert immer noch 1a aber auf dem eingebauten Sattuner habe ich, wenn der MSI angesteckt ist, bei allen Verschlüsselten Sendern Kein Bild (Karten für die Sender sind natürlich eingesteckt). Nur auf freien Sendern hab ich Bild. Die Verschlüsselten werden aber erkannt, da ich auflösung und EMC Timings sehen kann. Ist irgend ein Darstellungsproblem des Tuners. Wenn ich dagegen auf den 2. Sattuner umschalte (Sundtek) habe ich überall Bild. Nur auf dem internen bleibt während der MSI angesteckt ist, das Bild bei verschlüsselten Sendern schwarz (Ton ist auch keiner da)

    Was ist da los?
     
    #3

Diese Seite empfehlen