1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dm800 vs Vu+

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von vipzone, 28. Mai 2010.

  1. vipzone
    Offline

    vipzone Freak

    Registriert:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    wien
    was haltet ihr von den zwei Receivern. Welcher ist nun besser ? Die rot markierten sind mir besonders wichtig. Vielleicht gibt es einen günstigeren als die zwei. Habe derzeit ein Octagon 918. bin mit den Umschaltzeiten zufrieden aber mit dem EPG überhaupt nicht, weil es sich nicht aktualisiert.

    folgende Sachen sind mir wichtig:

    interne Hd
    spitzen Support (ehemaliger octagon 918 Kunde)
    schnelle Umschaltzeiten
    viele Möglichkeiten mit Software Emu,...
    leises Gerät
    Eventuell cs kein muß
    1 Tuner reicht.
    gutes Epg (am liebsten wäre mir ein Gerät welches das gleiche Menü/epg wie die Skybox Pace hat, abe da gibt es leider kein ähnliches meines wissens)

    Orf orginal Karte
    Sky v13 orginal Karte

    Günstigere Geräte wären mir natürlich lieber
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. profexxi
    Offline

    profexxi Ist oft hier

    Registriert:
    6. August 2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Süddeutschlad
    AW: dm800 vs Vu+

    interne Hd => Hier würde ich zur Vu+ Duo greifen, da sie 3,5" HDDs vorsieht und diese erfahrungsgemäß deutlich günstiger sind bei größerer Kapazität als 2,5", die bei der DM800 verbaut werden.

    spitzen Support (ehemaliger octagon 918 Kunde) => Was den Gesamt-Support betrifft hat sicherlich die DM800 die Nase vorn, da sich die Boxen von der Austattung ziemlich ähneln und fast alles auf beiden parallel läuft, kann man beide Support-Netzwerke nutzen.

    schnelle Umschaltzeiten => Hier würde ich minimal die Vu+ Duo vorne sehen, da er etwas leistungsstärker ist als die DM800 und nach eigenem Empfinden schneller umschaltet.

    viele Möglichkeiten mit Software Emu,... => Hier schenken sich beide Boxen nichts. Beide laufen mit den gängigsten Emus sowohl als Client als auch als Server.

    leises Gerät => Hier sehe ich die DM800 etwas vorne, da bei der Vu+ Duo der Lüfter bemängelt wird, der auch im Standby läuft und etwas lauter ist.

    Eventuell cs kein muß => läuft mit beiden gleich. Kein Vorteil für einen der beiden.

    1 Tuner reicht. => Vorteil der Vu+ Duo, da sie 2 Tuner hat. Wenn Du aber nur einen willst, ist es natürlich mehr als Du brauchst ;-)

    gutes Epg (am liebsten wäre mir ein Gerät welches das gleiche Menü/epg wie die Skybox Pace hat, abe da gibt es leider kein ähnliches meines wissens) => EPGs müssten bei beiden Boxen gleich sein, zumal Plugins der DM800 auch auf der Vu+ Duo laufen. Wie das EPG des Pace ausschaut weiß ich nicht, da ich mich für solche Boxen nicht interessiere. Jedoch dürfte hier keine der beiden Boxen einen Vorteil für sich ausmachen.

    Orf orginal Karte => Läuft in beiden Boxen mit den bekannten Softcams problemlos.

    Sky v13 orginal Karte => Läuft in beiden Boxen mit den bekannten Softcams problemlos.

    Günstigere Geräte wären mir natürlich lieber => Vorteil der DM800, da sie etwas günstiger ist. Dürfte sich aber durch den HDD-Einbau wieder etwas relativieren, dennoch dürfte die DM800 etwas günstiger bleiben.

    Alles in allem dürfte es ziemlich ausgeglichen sein, zu was Du greifst. Ich persönlich würde unter diesen Gesichtspunkten zur Vu+ Duo greifen, da sie mit HDD nur minimal teurer ist als eine DM800 mit HDD und darüber hinaus nen 2. Tuner verbaut hat und etwas schneller (subjektives Empfinden) ist. Wenn Du aber auf den Euro genau schaust, definitiv keinen 2. Tuner willst und die Lautstärke enorm wichtig ist, dann greif zur DM800.

    Letzten Endes dürfte es sich bei Dir um ne minimale Entscheidung handeln. Den Entschluss, welches Gerät es letztendlich werden soll, musst Du aber selber fassen.
     
    #2
    mt1, BaNaNaBeck, michi-fischer und 6 anderen gefällt das.
  4. gagamel1989
    Offline

    gagamel1989 Hacker

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    AW: dm800 vs Vu+

    Schöne Zusammenfassung profexxi :good: !

    Wenn ich noch kurz ergänzen darf: Ich habe auch einen Sky Pace HD (war beim Abo dabei, seitdem steht er im Schrank) und kann dir versichern, dass das EPG sowohl der VU+, als auch das der Dreambox um Längen besser ist als das der Pace Box. Das EPG sollte übrigens nahezu identisch sein, da beide Boxen unter Enigma 2 laufen.
    Wenn ich vor der Wahl stehen würde, so wie du, würde ich vermutlich zur VU+ greifen, da mehr Möglichkeiten (zwei Tuner, 3,5" HDD, usw.). Leider konnte ich die VU+ bislang nicht selbst testen, ansonsten könnte ich dir mehr Infos geben! Aber schau doch einfach mal in den VU+ Bereich, herbert12300 ist da bestimmt ein guter und netter Ansprechpartner!

    Gruß
     
    #3
    Skyline01 gefällt das.
  5. ferry_ultra
    Offline

    ferry_ultra Board Guru

    Registriert:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Homepage:
    AW: dm800 vs Vu+

    besser ist die VU+.
    EPG aktualisiert sich aber auch nicht von selbst,musst einige Plugins installieren,aber das klappt auch nicht richtig.Rytec soll klappen,aber bei mir nur bedingt.Leise ist der Lüfter nicht unbedingt,aber jetzt im StandBy wenigstens aus.Wenn 1 Tuner reicht warte auf die VUsolo od. nimm gleich den technomate TM800,der ist baugleich wie die VUsolo
     
    #4
  6. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: dm800 vs Vu+

    Man sollte sich gut informieren.

    Auf dem VU+ laufen viele Plugins nicht, da der Genuine Plugin Test von Dream nicht läuft. Dream hat dies eingeführt um Clone auszuschliesen. Im VU+ Forum kann man lesen das die VU+ auch ausgeschlossen wird, die nächste Generation von CCcam könnte evtl. nicht mehr laufen. Mac Adresse ändern geht nicht da die CPU verifiziert werden muss, Dream kennt seine verbauten CPU ID's.

    Daher kann auch die 800er eine Wahl sein, solange du dich nicht für einen Clone entscheidest.

    Hier der Fred im VU+ Forum

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juni 2010
    #5
  7. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: dm800 vs Vu+

    @gobblor,

    Bitte entferne den Link, da es gegen die Boardregel verstößt.

    Gruß herbert12300
     
    #6
  8. ferry_ultra
    Offline

    ferry_ultra Board Guru

    Registriert:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Homepage:
    AW: dm800 vs Vu+

    da wirst du dir aber bei den VU+ fans keine freunde machen.gerade das VU+ forum ist eine eingeschworene fraktion,die überjaupt keine kritik an der box duldet.die wollen mit aller gewalt die vu+ schützen.
    gut,die vu+ ist nicht schlecht,habe selber eine,aber sie ist halt nur ein clone der dm8000,aber abgespeckt.
    wer mit der jetzigen situation zufrieden sit,sollte die VU der Dm800 vorziehen,wer aber in zukunft einge plugins installieren wioll,sollte sich wirklich zu eine dream bewegen.
     
    #7
  9. profexxi
    Offline

    profexxi Ist oft hier

    Registriert:
    6. August 2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Süddeutschlad
    AW: dm800 vs Vu+

    Das ist vollkommener Schwachsinn. Definiere bitteschön einmal einen "Clone"!

    Mal zur allgemeinen Erklärung: Ein Clone ist nichts anderes als eine Kopie / Nachahmung eines bestehenden Produkts. Vergleichbar mit der Produktpiraterie (bestes Beispiel sind hier gefälschte Klamotten). Die Vu+ Duo ist jedoch ein vollkommen eigenständiges Produkt ohne Nachahmung. Die Box ist auf Enigma2 ausgerichtet und Enigma2 ist ein vollkommen freies OS, welches lediglich von DMM mit vorangetrieben wird jedoch ansonsten komplett unabhängig ist. Hierüber brauchen wir auch keine Diskussion zu führen da es fakt ist (Quellen können gerne angegeben werden).

    Dass der Großteil der Plugins, die für eine andere Box geschrieben wurde, auch auf der Vu+ laufen ist ein positiver Nebeneffekt jedoch nicht das Hauptaugenmerk.

    Um es mal ein für alle mal klarzustellen:

    -Enigma2 ist KEIN Dreammultimedia Erzeugnis sondern ein freies, auf Linux basierendes, OS.
    -Die Vu+ Duo ist eine Box die auf Enigma2 ausgerichtet ist

    folglich erkenne ich keinerlei Clone-Eigenschaften. Dass die Plugins der Dreambox auf der Vu+ Duo laufen ist wie gesagt der Grundlage geschuldet, dass beide Boxen mit Enigma2 laufen und die Plugins entsprechend für Enigma2 programmiert wurden.

    Vereinfacht ausgedrückt: Ist jedes neugegründete Automobilunternehmen ein Daimler/Benz-Clone weil es sich deren Grundlage bemächtigt ?

    Ich kann diese gequirlte Scheiße nicht mehr hören. Das hat nichts mit "eingeschworener Haufen" oder sonst was zu tun, es nervt nur einfach, wenn man den Vu+-Nutzern permanent mit Unwahrheiten entgegen tritt.

    Man wird sich damit abfinden müssen dass im Rahmen der steigenden freien Entfaltungsmöglichkeiten es immer mehr Boxen geben wird, die auf ein solch freies OS zurückgreifen werden. Die Dreambox war selbstverständlich der Vorreiter und das mit Sicherheit kein schlechter aber man muss wegkommen von dem Gedanken, dass die Dreambox auf Ewigkeit die einzig wahre Linux-Box ist und alle anderen doch nur deren Nachahmer sind.

    Zum Abschluss mal ein allgemeiner Kritikpunkt: So mancher Plugin-Programmierer sollte sich ernsthaft hinterfragen ob er mit Haltungen wie "Dreambox only Plugins" wirklich noch im Sinne dessen handelt, was die Grundlage des ganzen ist: Linux und freie Verbreitung! Ich verlange von niemanden, der ein Plugin für eine bestimmte Box schreibt, dass es auch auf anderen lauffähig sein muss geschweige denn hierfür Support leisten sollte. Hier muss man ganz klare Grenzen ziehen. Wenn man aber versucht gezielt andere Boxen, die auf der gleichen Basis arbeiten, auszuschließen, dann hat das mit dem Grundgedanken von Linux nichts mehr gemeinsam und tendiert zunehmends mehr zu geschlossenen System die nur ausgewählte und gewünschte Hardware unterstützen. Linux lebt von der freien Entfaltung und Entwicklung, auf dieser Basis wurde Enigma2 entwickelt. Sollte man sich dieser Grundlage bemächtigen um in sein eigenes, kleines Räumchen zu verschwinden und die Türe abzuschließen, ist das meiner Ansicht nach unter aller Sau und dem Fortschritt entgegentreten.

    Aber das jetzt ist nur meine Meinung und so mancher Dreambox-Nutzer wird es mit Sicherheit als "verzweifelter Hilferuf eines Vu-Nutzers" interpretieren, der "von ihnen nicht mehr profitieren kann" weil sie "dem einen Riegel vorschieben". Es hat zwar damit gar nichts zu tun, da ich eigentlich so gut wie kaum ein Plugin Nutze, welches ursprünglich für Dreamboxen entwickelt wurde, aber der ein oder andere Unverbesserliche wird sich von seiner Haltung dennoch nicht abbringen lassen. Wie dem auch sei.

    Abschließend möchte ich nur noch sagen: Ein bisschen mehr "Miteinander" statt "Gegeneinander" würde allen gut tun. Letzten Endes profitieren alle davon. Manchmal muss man eben erst Entwicklungshilfe leisten und Säen, bevor man ernten kann...

    Beste Grüße
     
    #8
    BaNaNaBeck und Skyline01 gefällt das.
  10. ferry_ultra
    Offline

    ferry_ultra Board Guru

    Registriert:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Homepage:
    AW: dm800 vs Vu+

    möchte gerne wissen,ob du das als Hersteller auch unterstützen würdest.
    Fakt ist,das DreamMultiMedia E2 entwickelt hat,es aber von IHAD,etc. weiterentwickelt wurde.
    Und jetzt kommen andere und wollen damit billig das grosse geld machen.
     
    #9
  11. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: dm800 vs Vu+

    Ach, mit der Argumentation könnte man einiges in Frage stellen. Asus hat die Netbooks erfunden und viele verdienen inzwischen damit ihr Geld.
    enigma steht unter der Opensource-Lizenz und ist damit frei verwendbar. DMM hätte es ja anders schützen können, wollten die aber nicht. (hätten ja sonst auch mehr an Schutzrechten zahlen müssen, zusätzlich mal aussen vor gelassen, wieviel Opensource Bestandteile ohnehin in E2 steckt)
    Fakt ist, es ist kein Verstoss gegen irgendwelche Rechte, wenn ein anderer Hersteller Enigma2 verwendet.
    Wenn irgendwelche Plugins der dream nicht laufen, gibt es genug Alternativen.
    Für mich sind die Dreamprodukte einfach völlig überteuert, auch wenn die nicht schlecht sind.
     
    #10
    Skyline01 gefällt das.
  12. kf123
    Offline

    kf123 Freak

    Registriert:
    25. November 2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    DE
    Homepage:
    AW: dm800 vs Vu+

    Ja, da gibts jetzt endlich eine vernünftige Dreambox alternative die gut läuft.
    Die VU+ hat das was viele wollen, eine vernünftige Ausstattung.
    Die 800 hat kein CI und ist nur für 2,5" Platten geeignet, die neue 500er ist ein Witz hat nicht mal USB und die 8000er ist viel zu voll gestopft worden, wer braucht denn 4 CI und 4 Tuner?
    Und jetzt wo die VU+ einen riesen Umsatz macht schmeißt Dream die 7020 HD auf den Markt, ist schon erstaunlich oder?
    Vielleicht ist das der VU+ Clone...lol:dance3:
    Ich bleib erst mal bei meiner Dreambox 7000, die ist ausgereift und macht über Scart auch ein super Bild an meinem Phillips 32" Zöller.
     
    #11
    Skyline01 gefällt das.
  13. profexxi
    Offline

    profexxi Ist oft hier

    Registriert:
    6. August 2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Süddeutschlad
    AW: dm800 vs Vu+

    Die Frage lässt sich einfach beantworten: Wenn ich als Hersteller auf ein OpenSource Linux System zurückgreife, würde ich es als akzeptabel finden, dass auch andere damit Geld verdienen.

    Ich kann mir nicht etwas, das frei und kostenlos verfügbar ist, zu eigen machen, daran arbeiten und mich dann ärgern, dass meine Änderungen auch andere nutzen. Schließe nutze ich ja auch die Erzeugnisse von anderen die für ihre Arbeit auch nichts bekommen. Hier heißt eben das Zauberwort "Miteinander".

    Außerdem brauchen wir über die Herkunft von Enigma2, wie in meinem vorigen Post bereits erwähnt, nicht zu diskutieren. Die Basis stammt nicht von DMM. Du wirfst hier mit Unwissenheit um Dich dass sich die Balken biegen. Enigma wurde von freien Linux-Codern erschaffen und weiterentwickelt. DMM nimmt lediglich Anpassungen daran vor, die Basis ist aber quasi importiert.

    Ich verurteile einfach diese Vorgehensweise: Kapitalistische Absichten, jedoch beim Produkt auf freie Quellen zurückgreifen.

    Und wenn Du mir jetzt gleich wieder damit kommst, DMM hätte Enigma entwickelt, dann nur abschließend eine Frage: Warum ist es dann OpenSource ? Na ? Richtig, weil die Code-Grundlage extern zugeführt und eben nicht von DDM entwickelt wurde. Veröffentlichen Softwarehersteller in der Regel den Code ihrer Programme die sie vollkommen selbst erstellt haben ? Nein. An dieser Stelle breche ich die Diskussion ab, da kann ich auch mit einer Wand reden...
     
    #12
  14. ferry_ultra
    Offline

    ferry_ultra Board Guru

    Registriert:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Homepage:
    AW: dm800 vs Vu+

    na dann schau mal ins VU forum,die wollen jetzt ale externe USB Empfänger anschliessen,weil ja von VU unterstützt.
    Wozu dann nicht gleich DM8000 kaufen?
     
    #13
    hottehue gefällt das.
  15. ferry_ultra
    Offline

    ferry_ultra Board Guru

    Registriert:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Homepage:
    AW: dm800 vs Vu+

    welche box hatte den als erstes E2 drauf?
    ich dachte ein produkt von DMM.
     
    #14
    hottehue gefällt das.
  16. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: dm800 vs Vu+

    Das hat doch nix mit Enigma² zu tun. Schaut euch mal den Lebensstandart der Dream Macher an.

    Diesen können die sich leicht mit solchen massnahmen schützen. Würdet Ihr genauso machen, es geht immer um Geld, leichter und noch mehr verdienen das ist das Geheimnis.

    Anfangs gabs ja nichtmal ein eigenes Imgae für die VU+.

    Mittlerweile hat sich das natürlich geändert. Also was macht man um seine Goldeselchen zu schützen?

    Klar man schließt das Hintertürchen.

    Dem Verbraucher wäre dies immer egal. Aber eben nicht den Machern, man muss aber zugeben das die Dream den Weg geebnet hat. Und eine 8000er für den halben Preis ist schon sehr verlockend, vor allem weil damit bewiesen ist das die Dream 8000 schlicht überteuert ist/war.
     
    #15
    scorpi, hottehue und Skyline01 gefällt das.

Diese Seite empfehlen