1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

Dieses Thema im Forum "Dreambox Anleitungen & allg. Support" wurde erstellt von C3P0, 13. September 2013.

  1. C3P0
    Offline

    C3P0 Freak

    Registriert:
    13. April 2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Erde
    Hallo zusammen,
    hab in der Suchfunktion nichts zu dem Thema gefunden, dewegen schreib ichs mal hier rein.
    Allso, ich habe eine DM7020HD mit einer internen hdd, (Festplatte) und eine DM800HD ohne hdd.
    Nun möchte ich mit der DM800 auf die hdd der DM7020 zugreifen, bzw. die Aufnahmen ansehen.

    Auf beiden DM`s habe ich den NFS-Editor eingerichtet u. aktiviert.

    DM7020HD (Server)
    IP Freigabe: aktivieren
    IP Zugriff : 192.168.178.52 (IP der DM800HD)
    Netzmaske : 255.255.255.0
    Read/Write : read/write
    Sync/Async : sync
    Subfree : no_subfree_check
    root squash : no_root_sqush

    DM800HD (Client)
    IP Freigabe: aktivieren
    IP Zugriff : 192.168.178.51 (IP der DM7020HD)
    Netzmaske : 255.255.255.0
    Read/Write : read/write
    Sync/Async : sync
    Subfree : no_subfree_check
    root squash : all_sqush

    Im Netzwerk Editor der DM800HD
    Aktiv : aktivieren
    Lokaler Freigabename : DM7020 hdd
    Freigabetyp : NFS Freigabe
    Server IP : 192.168.178.51
    Als HDD Ersatz nutzen : ja
    Freigabe Optionen : rw,soft,nolock

    Anschliessend beide Boxen neu gestartet.
    Nun sehe ich bei der DM800 im "PVR Menue" :
    0 MB Speicherplatz u. keinen einzigen Film.

    Wenn ich bei der DM800HD im Menue "Aufnahmepfad" nachschaue, steht da :
    Standartspeichergerät : <kein Standartspeichergerät ausgewählt>
    Standart Filmlisten Ort : /media
    Timer Aufnahmeverzeichnis : /media
    Sofortaufnahmeverzeichnis : /media
    Timeshift-Verzeichnis : /media/hdd

    Da sich in diesem Menue keine Änderung der Eiträge vornemen lässt, bin ich nun mit meiner Weissheit ziehmlich am ENDE. [​IMG]

    Ciao C3P0
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    Auf "NEIN" !

    Mit der DM800 mountest du die NFS Freigabe der DM7020Hd mit dem Netzwerkbrowser !
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2013
    #2
  4. C3P0
    Offline

    C3P0 Freak

    Registriert:
    13. April 2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Erde
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    Hallo Karl-Hein,
    vielen Dank für die Antwort.
    Nachdem ich dieses
    getan habe,
    Kann ich die HDD bei der DM800 weder im Netzwerkbrowser erkennen, noch als Speichergerät nutzen u. beim "Aufnahmepfad" siehts genau so aus wie vorhher.

    Ciao C3P0
     
    #3
  5. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    Netzwerkbrowser/Experte/IP der DM7020HD eingeben, Passwort "NEIN" usw. !


    DM800

    2xPVR/Video Taste, mit der Bouquettaste zu "Speichergeräteliste" navigieren nach "DM7020HD mount z.B. IP der DM7020HD", Lesezeichen setzen und mit "OK" speichern !
    Jetzt sollten die Files von der DM7020HD sichtbar und abspielbar sein !
     
    #4
  6. C3P0
    Offline

    C3P0 Freak

    Registriert:
    13. April 2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Erde
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    Hmm,
    wenn ich bei der DM800 den Netzwerkbrowser anklicke, kommt bei mir direkt das Menue: Netzwerkumgebung durchsuchen.
    In diesem sehe ich dann mein Netzwek.
    Erst wenn ich ins Untermenue: Freigaben Verwalten klicke, sehe ich die HDD der DM7020, welche ich "editieren" soll.
    Nachdem ich dieses gemacht habe, bin ich genau so weit wie vorhher.
     
    #5
  7. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    DM7020HD (Server)
    IP Freigabe: aktivieren
    IP Zugriff : 192.168.178.52 (IP der DM800HD) IP der DM7020HD !
    Netzmaske : 255.255.255.0
    Read/Write : read/write
    Sync/Async : sync
    Subfree : no_subfree_check
    root squash : no_root_sqush


    Unten rechts: "Experte" !!
     
    #6
  8. C3P0
    Offline

    C3P0 Freak

    Registriert:
    13. April 2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Erde
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    So, habe nun die HDD der DM7020 im NW-Browser der DM800 gefunden.
    Habe aber das Easy-Media PlugIn installiert, wenn ich 2x PVR drücke, kommt beim ersten drücken ein Film Menue welches leer ist u. beim zweiten drücken ist es wieder weg.
    Muss ich nun das PlugIn entfernen, damit es klappt?
     
    #7
  9. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    Du kannst auch mit dem Mediaplayer den "mount" suchen ! Ob der überhaupt existiert !
     
    #8
    C3P0 gefällt das.
  10. C3P0
    Offline

    C3P0 Freak

    Registriert:
    13. April 2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Erde
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    OK,:emoticon-0148-yes:
    vielen Dank, das wars nun klappt alles.
     
    #9
  11. C3P0
    Offline

    C3P0 Freak

    Registriert:
    13. April 2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Erde
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    Hallo noch mal,

    habe leider wieder schwierigkeiten die DM`s miteinander zu Verbinden.

    Folgende Gegebenheiten:
    Auf beiden DM`s habe ich den NFS-Editor eingerichtet u. aktiviert.

    DM7020HD (Server)
    IP Freigabe: aktivieren
    IP Zugriff : 192.168.178.51 (IP der DM7020HD)
    Netzmaske : 255.255.255.0
    Read/Write : read/write
    Sync/Async : sync
    Subfree : no_subfree_check
    root squash : no_root_sqush

    DM800HD (Client)
    IP Freigabe: aktivieren
    IP Zugriff : 192.168.178.51 (IP der DM7020HD)
    Netzmaske : 255.255.255.0
    Read/Write : read/write
    Sync/Async : sync
    Subfree : no_subfree_check
    root squash : all_sqush

    Im Netzwerk Editor der DM800HD
    Aktiv : aktivieren
    Lokaler Freigabename : DM7020 hdd
    Freigabetyp : NFS Freigabe
    Server IP : 192.168.178.51
    Als HDD Ersatz nutzen : nein
    Freigabe Optionen : rw,soft,nolock

    anschliessend habe ich im Netzwerkbrowser der DM800
    unter "Experte" die HDD aktiviert.

    Nachdem Neustart, 2x PVR gedrückt, aber leider sind die Movies der DM 7020 nicht zu sehen.
    Es erscheint folgendes:

    /hdd/movie/______________________________________

    [] <übergeordnettes Verzeichnis>


    Lesezeichen________________________________________

    hdd/movie


    Wie ihr seht, ist leider keine Speichergeräteliste vorhanden, in der ich mit der Bouquettaste die HDD der DM7020 mounten kann.
    Wenn ich nun mit der Bouquettaste auf Lesezeichen/hdd/movie wechsle, erscheint folgende Fehlermeldung:

    X Verzeichnis hdd/movie existiert nicht!

    Warum seh ich den Wald vor lauter bäumen nicht?:emoticon-0179-headb
     
    #10
  12. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    Mit der IP (192.168.178.51) der DM7020HD suchen lassen und mounten.Box rebooten. Die IP der DM7020HD findest du dann mit 2x VideoTaste/Bouquettaste/IP suchen und Lesezeichen setzen
     
    #11
  13. C3P0
    Offline

    C3P0 Freak

    Registriert:
    13. April 2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Erde
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    Hallo Karl-Hein,
    Danke das du dir noch mal die Zeit nimst.
    Habe alles nochmal so gemacht, wie du es beschrieben hast.
    Leider ohne Erfolg.
    Der einige Unterschied ist, dass in dem Menue "MountView" die HDD nun vorne auch farblich abgebildet ist, (nicht gräulich).

    - - - - - - - - - -

    So, habe nun auch im Mediaplayer nachgeschaut, da erscheinen nun die Movies.
    Ist zwar nicht so komfortabel, aber funktioniert.
    wedr mich damit abfinden müssen.
     
    #12
  14. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    Durchsuche doch mal mit dem Mediaplayer die Verzeichnisse ob dort die DM7020HD IP zu finden ist.
    Und du hast die Freigabe mit dem NFS Editor unter DM7020HD richtig eingerichtet bzw. /hdd/movie freigegeben.
     
    #13
    C3P0 gefällt das.
  15. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    Ja dann findest du es auch mit 2x VideoTaste/Bouquettaste/ nach oben und IP der DM7020HD suchen, Bookmarks setzen und speichern nicht vergessen.
     
    #14
  16. C3P0
    Offline

    C3P0 Freak

    Registriert:
    13. April 2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Erde
    AW: DM7020HD via NFS mit DM800HD (clone) verbinden.

    Ja, Dankenochmal, das werde ich leider erst später tuen können.
    Meine Frau steigt mir schon aufs Dach, wegen der Silvester Vorbereitungen.
    Muss für heute Schlussmachen.

    Ciao C3P0
     
    #15

Diese Seite empfehlen