1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk DM7020HD mit WD20EARX sehr lagnsam

Dieses Thema im Forum "Dreambox 7020 HD - V2" wurde erstellt von digifurz, 24. Juni 2013.

  1. digifurz
    Offline

    digifurz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. August 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,
    bin von 2,5 Zoll 320 GB HDD Toshiba auf 3,5 Zoll HDD WD20EARX 2TB umgestiegen.
    Mit Toshiba war alles in ordnung.
    Mit WD20EARX ist etwas zu langsam. Und zwar beim Schreiben und lesen habe ich keine Probleme.
    Nur wenn ich ein Film schauen möchte, und die PVR Taste drücke, gehen eineige Sekunden, bis die Liste angezeigt wird.
    Wenn die läuft, geht die Liste sofort auf, aber wenn ich es aus standbye hole braucht etwa bis zu 5 Sekunden.
    Beim alten Toshiba war es innerhalb 1 sekunde schon da.

    HDD ist so eingestellt, dass es nach 5 min in Standbye geht.

    Wo könnt das Problem liegen, oder muss ich damit leben?

    Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: DM7020HD mit WD20EARX sehr lagnsam

    Habe auch die WD in der 7020. Das die Festplatte so lange nach dem Standby braucht ist auch bei mir so und auch wohl normal. Das ist wohl dem sparsamen Verbrauch im Betrieb geschuldet. Grundsätzlich lasse ich FDDs aber lieber länger laufen, ist für die verträglicher als alle paar Minuten wieder zu starten.
    Das die WD vlt. ein wenig länger benötigt stört mich nicht weiter weil ich permanent Timeshift benutze und ich daher das Spin-Up nur nach dem Standby bemerke.

    Lucky

    Gesendet mit Tapatalk
     
    #2

Diese Seite empfehlen