1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DM7020 mit E2 Backup erstellen

Dieses Thema im Forum "Dreambox Anleitungen & allg. Support" wurde erstellt von treki1, 29. Juli 2011.

  1. treki1
    Offline

    treki1 Stamm User Supporter

    Registriert:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo. Habe auf meiner DM7020 ein PCD4.1 Enigma2 Image drauf. Ich möchte nun einen kompletten Backup von dieser erstellen. Nur läuft natürlich weder Flashwizard noch das E2 Backup Plugin mit dieser abgespeckten E2 Version. Reicht es, die wichtigsten Verzeichnisse der Box sicherzustellen oder gibt es sogar eine andere Lösung, welche sich dann auch restoren lässt? Der Grund für diese ganze Aufregung: Die Softcam wird von PCD nicht mehr unterstützt. Diese habe ich damals noch online installieren können. Das Image (nfi) habe ich noch. Also im Notfall würde es reichen, wenn ich die installierte Softcam (scam 3.58) "raus saugen" könnte. Möchte PCD6.2 aufsetzen und weiss nicht, ob ich da noch eine Softcam drauf bekomme nachher. Darum will ich das Ganze rückgängig machen können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. el blindo
    Offline

    el blindo Elite User

    Registriert:
    6. August 2010
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    1.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DM7020 mit E2 Backup erstellen

    Versuch es doch mal damit!

    Es wurde ein Script gebastelt und die benötigten Programme für die 7020, 600PVR, 500+, 7025 und 800 kompiliert, um ein vollständiges Backup des Flashes zu erstellen.
    Das daraus entstehende NFI kann dann wieder einfach in den Flash installiert werden.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Die entsprechenden 3 Dateien nach "/usr/bin" kopieren (build-nfi-image.sh, buildimage und mkfs.jffs2).
    Rechte für die drei Dateien auf 755 setzen (chmod 755 /usr/bin/…).
    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    Das Script starten mit "build-nfi-image.sh ORDNER".
    Wobei ORDNER das Directory ist, wo das NFI gebildet wird.
    z.B. "build-nfi-image.sh /media/hdd" wenn ihr das NFI auf der Festplatte erstellen wollt.
    Es sind etwa 50MB freier Speicher erforderlich.

    Die Box muss dabei mit dem Internet verbunden sein da der Secondstage-Bootloader von der DMM Seite geladen werden muss.
    -----------------------------------------------------
    Es geschieht auf eigene Gefahr denke bitte daran!

    Warnung:
    Da das Erstellen des Backup’s sehr viel Speicher(RAM) braucht, kann es sein, dass Enigma abstürzt. Ist bei mir weder auf der 7020 noch auf der 7025 passiert. Kommt eben drauf an wie viel Programme noch so nebenbei bei euch laufen.

    Danke an J.D.:emoticon-0103-cool:
     
    #2
    treki1 gefällt das.
  4. treki1
    Offline

    treki1 Stamm User Supporter

    Registriert:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: DM7020 mit E2 Backup erstellen

    Tausend Dank. Hat funktioniert! :hell
     
    #3
    al_dente gefällt das.
  5. al_dente
    Offline

    al_dente Hacker

    Registriert:
    26. August 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DM7020 mit E2 Backup erstellen

    ich glaube hättest gedruckt dank button hätte sich mehr gefruet
    ps:kannst bei mir auch drucken als lehre!!
     
    #4
    treki1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen